Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Boule Club Bruchköbel

Boule Club Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Der Boule Club Bruchköbel gewinnt sein erstes Spiel beim OCH. Bei dem durch den Hessischen Petanque-Verband (HPV) organisierten Online-Cup-Hessen (OCH) konnte der Boule Club Bruchköbel sein erstes Spiel auswärts beim Bouleclub Dauborn erfolgreich gestalten. Laut Spielregel müssen zuerst sechs sogenannte Téte á Téte’s (Einzel), danach drei Doublettes und abschließend zwei Triplettes gespielt werden. Alle Spiele fanden leider bei einem sehr dauerhaften, kräftigem Regen statt. Zunächst wurden drei der sechs Einzel gewonnen. Nachdem es anschließend bei zwei der drei Doublettes einen Sieg gab, reichte letztlich der Gewinn eines der beiden Triplettes zu einem 6:4 Gesamt-Sieg mit 17:14 Punkten.

Starke Leistungen bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften

Teilnehmer der Undina

(Bruchköbel/Schwimmen/pm) - Der Aufschwung der Schwimmer und Schwimmerinnen des SC Undina Bruchköbel unter der Führung von Trainer Gordon Abu Shaar geht weiter: War der Verein im vergangenen Jahr noch mit gerade 6 Teilnehmern bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften vertreten, konnten am vergangenen Wochenende in Dillenburg 11 Teilnehmer für 38 Starts sowie 5 Staffeln gemeldet werden.

Weiterlesen ...

Sportliche Ferien bei Freunden

Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V.

(Frankfurt/pm) - Mit der Sportjugend Hessen unterwegs in Europa Attraktive Reiseziele für junge Leute von 15 bis 19 Jahren bietet die Sportjugend Hessen in den Sommerferien. Im Programm des Jugendverbandes stehen Begegnungen mit Gleichaltrigen am Mittelmeer in Südfrankreich, an der Adria in Italien, im russischen St. Petersburg oder im Herzen Portugals.

Weiterlesen ...

32. Nidderauer Waldlauf

32. Nidderauer Waldlauf

(Nidderau/Laufen/pm) - Am Samstag, den 14. April 2018 wurde der Nidderauer Waldlauf zum 32. Mal im Windecker Bürgerwald ausgetragen. Am Wettkampftag selbst zeigte sich der Frühling von seiner schönsten Seite und bot allen Starterinnen und Startern einen perfekten Rahmen und bestes Laufwetter.

Weiterlesen ...

Turnverein Roßdorf gratuliert zum Bezirkspokal

Frank Corell gratulierte von links Monika Viel, Daniela Grund und Monika Graser zu ihrem Erfolg als Bezirkspokalsiegerinnen in der Klasse Bezirksliga. Foto © privat

Erste Damenmannschaft der Abteilung Tischtennis siegt in Flieden

(Roßdorf/pm) - „Wir sind sehr stolz auf die Erringung des Titels als Bezirkspokalsieger der Damen in der Bezirksliga. Ein Erfolg, der noch von keiner Mannschaft in der TT-Abteilung so erreicht wurde“, sagte Frank Corell, 2. Vorsitzender des TV 1969 Roßdorf in seiner Gratulation an die 1. Damenmannschaft. Dabei war es nicht einfach in der Bezirkssporthalle in Flieden überhaupt ins Finale zu kommen. „ Wir hatten große Schwierigkeiten uns an die kalten und zugigen Hallenbedingungen zu gewöhnen. Erst der Umzug auf zwei andere Tische brachte die Wende und wir konnten unseren 0:3 Rückstand in einen 4:3 Sieg und das Erreichen des Endspiels umwandeln“, berichtete Mannschaftsführerin Daniela Grund.

Weiterlesen ...

Viele Emotionen am letzten Handball-Wochenende

Foto © privat

(Bruchköbel/Handball/pm) - Viel los war am vergangenen Wochenende in der Bruchköbeler Dreispitzhalle. Während draußen die Sonne bei perfekten Frühlingstemperaturen verwöhnte, luden alle Aktiventeams der SGB zu Ihren Spielen in die Halle. Am Samstagnachmittag startete die zweite Damenmannschaft, die denn auch gleich mit einem 20:17 Sieg gegen die HSG Obertshausen den perfekten Start ins Handballwochenende hinlegte. Direkt im Anschluss luden die Oberliga-Damen zu ihrem letzten Saison-Heimspiel. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie sollte hier der dringend benötigte Sieg her, um endlich das Abstiegsgespenst aus der Halle zu vertreiben. Leider gelang es nicht, in einer stets engen Partie die Oberhand zu behalten.

Weiterlesen ...

Sieg gegen TG Dörnigheim

ea3dc601da8a6cdbeef795b7a3d2b1f9.jpg

Roßdorf steht unmittelbar vor dem großen Triumph

(Roßdorf/Tischtennis/pm) - Wieder eine sehr erfolgreiche Woche für die Roßdorfer Tischtennis- mannschaften. Auch der Tabellendritte TG Dörnigheim hatte gegen die Damen des TVR keine Chance und wurde mit 8:2 klar geschlagen. Monika Viel, Monika Graser, Daniela Grund und Marusha Schmidt ließen den Gästen keine Chance. Damit dürfte in der kommenden Woche die Roßdorfer Meisterschaft und Aufstieg endgültig geschafft werden. Die Damen 2 gewannen ihr Auswärtsspiel beim Tabellenletzten TC Ulmbach mit 8:0 und bleiben in der absoluten Spitzengruppe.

Weiterlesen ...

Walken und Laufen

b2fb849a0d060842501ce89089e85689.jpg

Macht und hält fit – komm zu uns mach mit

(Bruchköbel/pm) - Der Lauf- und Walkingtreff Bruchköbel startet dafür am Dienstag, 24. April 2018 um 18.00 Uhr in die neue Lauf- und Walkingsaison und ruft „Alle zur Teilnahme“ auf. Dieses Angebot gilt insbesondere für Einsteiger. Bei der Lauferöffnung am Dienstag, den 24. April 20187 haben die Aktiven die Möglichkeit, an einem kostenlosen Laufschuhtest teilzunehmen. Lauftreffleiter Helmut Kreiß würde sich freuen, zum Start des „Run UP“ möglichst viele Läufer, Walker und Nordic-Walker an diesem Abend begrüßen zu können. Der Lauftreff wird gemäß den Richtlinien des Hessischen Leichtathletikverbandes geführt und wurde mit „sehr gut“ ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Vierte Herrenmannschaft der SGB läutet Aufstiegsrennen ein

Foto © privat

(Bruchköbel/Tischtennis/pm) - Die Ziellinie im Rennen um den Dreifach-Aufstieg im Jubiläumsjahr konnte die vierte Herrenmannschaft der SGB als erstes durchschreiten. Nach einem klaren 9:2 Sieg gegen die direkten Konkurrenten aus Kesselstadt steht dem Aufstieg in die zweite Kreisklasse nun nichts mehr im Weg. Die dritte Herrenmannschaft ist nach einem 9:0 Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten aus Meerholz weiterhin auf Spur. Noch ein Sieg trennt das Team derzeit vom Meistertitel und dem direkten Aufstieg in die erste Kreisklasse. Auch die zweite Herrenmannschaft ist ihrem Ziel, dem Aufstieg in die Kreisliga, einen großen Schritt nähergekommen.

Weiterlesen ...

Mit erhobenem Haupt in die Sommerpause

Foto © Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) -  Es war eine intensive Serie zwischen den Crailsheim Merlins und den HEBEISEN WHITE WINGS Hanau. Im ersten Spiel hatten sich die Hanauer über weite Strecken teuer verkauft, gingen sogar kurzzeitig in Führung. Spiel zwei war dann eine klare Sache für Crailsheim, die dann in der dritten Begegnung ihren ersten Matchball zum Einzug in die nächste Runde der Playoffs nutzten. Vor heimischem Publikum siegten die Merlins mit 99:75. Dennoch hatte das Team von Coach Simon Cote und Co-Trainer Tuna Isler über weite Strecken ein gutes Spiel gezeigt. Statt eines holprigen Starts schien die Mannschaft dieses Mal gleich von Beginn an deutlich konzentrierter in die Partie zu gehen. „Heute waren wir über weite Strecken besser in der Partie, als in Spiel zwei“, befand Isler.

Weiterlesen ...