Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Übergabe der Förderbescheide am Sportkreistag in Gelnhausen

(Hanau/pm) - Sportkreis verteilt über 33.000 Euro an Sportvereine aus dem Main-Kinzig-Kreis Am diesjährigen Sportkreistag in Gelnhausen hatte der Vorsitzende des Sportkreises Main-Kinzig e. V., Stefan Bahn, eine sehr angenehme Pflicht zu erfüllen.

Zwölf Sportvereine aus dem Sportkreis Main-Kinzig e. V. konnten sich über Zuschüsse des Landessportbundes Hessen e. V. in Höhe von insgesamt 33.499,36 Euro freuen. Stefan Bahn und die beiden stellvertretenden Sportkreisvorsitzenden Sieglinde Weber und Helmut Meister überreichten den anwesenden Vereinsvertretern die Bewilligungsbescheide.

Für den Schützenverein Hubertus Kressenbach e. V. gab es einen Zuschuss von 3.706,75 Euro für die Dachsanierung, für den Fußballsportverein 1921 Bad Orb e. V. für den Umbau des Sportplatzes 5.000,00 Euro, für die Sanierung der Heizung konnte sich der FC Germania 1919 Rothenbergen e. V. über 2.190,25 Euro freuen, der Kultur- und Sportverein Langenbergheim e. V. bekam für die Sanierung der sanitären Anlagen 5.312,13 Euro bewilligt sowie der Schießsport Verein Hubertus 1911 e. V. Mittelbuchen für die Sanierung der Schießanlage 4.000,00 Euro und der Turnverein 1887 Oberrodenbach e. V. zur Reparatur eines Wasserschadens 792,00 Euro.

Für Tore und Rasenmäher gab es für den Turn- und Sportverein Oberzell 1954 e. V. 3.163,58 Euro, für die Bezuschussung von Turngeräten konnte sich der Turnverein Soden-Stolzenberg e. V. 1896 in Höhe von 3.762,20 Euro sowie die Sportgemeinschaft Breunings-Neuengrona für einen Rasenmäher über 656,30 Euro und der Schützenverein Barbarossa 1862 Gelnhausen e. V. für Sportgeräte Schützen über 2.325,00 Euro freuen.

Dem Turnverein 1888 e. V. Mittelbuchen konnte ein Zuschuss für Gymnastikgeräte und für eine Musikanlage in Höhe von 933,75 Euro und dem Turn- und Sportverein Rodenbach e. V. für die Anschaffung von Matten 1.657,40 Euro bewilligt werden. “Die Bewilligung der Fördermittel durch den lsb h zeige”, so Stefan Bahn, “dass es sich in jedem Fall lohne, einen Antrag zu stellen. Der Landessportbund Hessen ist in Zeiten knapper Kassen für die Vereine nach wie vor ein sehr verlässlicher Partner”. Der Turnverein Mittelbuchen erhielt für Gymnastikgeräte und einer Musikanlage Zuschüsse in Höhe von 933,75 Euro sowie der Turn- und Sportverein Rodenbach e. V. 1.657,40 Euro für neue Matten. Geschäftsstelle Philippsruher Allee 45 63454 Hanau

Die anwesenden Vereinsvertreter bedankten sich beim lsb h und dem Sportkreis Main-Kinzig für diese finanzielle Unterstützung. „Die Fördermittel sind sehr wichtig und hilfreich für unsere Arbeit im Verein.“ Aktuelle Informationen zu allen Fragen hinsichtlich Bezuschussung von Sportvereinen und Ehrungen erhält man von allen Vorstandsmitgliedern des Sportkreis Main-Kinzig e. V. sowie in der Geschäftsstelle des Sportkreises in Hanau von den beiden Mitarbeitern Marion Herpich und Jürgen Jung. Die Geschäftsstelle ist unter der Rufnummer 06181 – 25 71 06, per Mail über die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Hompage des Sportkreises www. sportkreis-main-kinzig.de erreichbar.