Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Daniel Glock ist seit Jahren eine feste Größe beim SV Bushido Erlensee. Jetzt will er seine Erfahrungen in Ju-Jutsu mit anderen teilen.

 Kampfsportkurse von Dicken für Dicke beim SV Bushido Erlensee e.V.

(Erlensee/pm) - Viele verbinden mit Kampfsport ausschließlich austrainierte und schlanke Athleten. Dass dies nicht bei allen Kampfsportarten notwendig- und teilweise sogar eine Schwäche ist, zeigt beispielsweise das ursprünglich aus Japan stammende Sumo. Auch Ju-Jutsu ist eine Sportart, bei der das Gewicht mit der richtigen Technik gekonnt zum eigenen Vorteil eingesetzt werden kann. Schließlich ist Kraft nichts anderes als Masse mal Beschleunigung. Dennoch scheint es für viele Menschen die dick sind oder sich dick fühlen eine Hemmschwelle zu geben, sich in einer Kampfsportart zu versuchen.

Damit sich das ändert, bietet die Ju-Jutsu-Abteilung des SV Bushido Erlensee e.V. ab Januar einen Kurs speziell für dicke Menschen an. Damit bekommen viele, die vielleicht unsicher sind eine Gelegenheit, in zehn Einheiten mehr über Ju-Jutsu und sich selbst zu erfahren. Ein Schritt, den Daniel Glock bereits vor vielen Jahren machte.

Daniel ist ein beliebter Trainingspartner, gerade weil er durch seine Masse und sein Gewicht schwer zu besiegen ist. Gleichzeitig hat er, dank jahrelanger Erfahrung, jede Menge nützliche Tipps und Techniken, die er gerne weitergibt. Und genau das macht ihn zum richtigen Trainer für das Programm „Ju-Jutsu von Dicken für Dicke“.

Mittlerweile hat es Daniel bis zum Blaugurt gebracht, viele seiner Trainingspartner in Sachen Graduierung lange überholt und seinen eigenen Stil entwickelt. Nun möchte er sein Wissen mit anderen teilen und zwar ab dem 22. Januar jeden Montag in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr. Der Kurs findet in Erlensee im vereinseigenen Dojo in der Hainstraße 54 statt, besteht aus zehn Einheiten und kostet einmalig 59,00 Euro. Teilnehmen können alle, die sich wegen ihrer Fülle bisher nicht mit Sport identifizieren wollten oder in der Vergangenheit negative Erfahrungen mit den „Klassikern“ wie Fußball, Tennis oder Joggen gemacht haben. Vielleicht ist ja das kommende Jahr der perfekte Zeitpunkt, über den eigenen Schatten zu springen, der ohnehin meist viel größer erscheint, als er wirklich ist.

T-Shirt und kurze Hose reichen für die ersten Trainingseinheiten aus. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitte die Anmeldung im Voraus per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zu den verschiedenen Angeboten und Abteilungen des Vereins SV Bushido Erlensee e.V. gibt es im Internet auf http://www.bushido-erlensee.de und in Facebook.