Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Allgemeiner Flohmarkt

f0af4b2cae0c5647b5459d80750f3568.png

(Nidderau/pm) - Am Sonntag den 3. Juni 2018 findet in der Willi-Salzmann-Halle unser nächster allgemeiner Flohmarkt statt. Von 10 - 15 Uhr kann alles angeboten und verkauft werden, wozu man zuhause keinen Platz mehr hat und was jemand anderes noch gebrauchen kann. Wie gewohnt gibt es auch Kaffee und Kuchen sowie heiße Würstchen zu moderaten Preisen. Für Tischreservierungen ist Herr Franz unter Telefon 06187 3842 oder 0152 06072036 zuständig. Dies ist unser letzter Flohmarkt vor der Sommerpause.

Weiterlesen ...

Etwas von den Wurzelkindern

Kooperation der Stadtbücherei Nidderau mit der Musikschule

(Nidderau/pm) - Am Freitag, 15. Juni 2018, 18.30 Uhr beginnt in der Stadtbücherei Nidderau, die sich am Marktplatz Windecken befindet, die erste Veranstaltung zum Thema „Wenn Bücher erklingen – da können die Augen Ohren machen“. Im 1906 erschienenen Buch „Etwas von den Wurzelkindern“ der Autorin Sibylle von Olfers wird in Versform die Geschichte der Jahreszeiten erzählt.  Die Bilder des Buches werden projiziert, der Text gelesen und ein Ensemble aus dreizehn Instrumentalschülerinnen und -schülern der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden wird es live auf Violine, Querflöte, Cello, Klavier und Percussion in verschiedenen Besetzungen begleiten.

Weiterlesen ...

Sommerlotterie

Foto © Bürgerstiftung Nidderau

(Nidderau/pm) - Im Juni startet die Bürgerstiftung Nidderau mit der 1. Sommerlotterie ein kreatives Projekt, das unter dem Motto steht: „helfen und gewinnen für Kinder- und Jugendprojekte“. In Nidderau gibt es viele Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. Oft fehlt es aber auch an der finanziellen Unterstützung. Denkt man nur daran, dass es Kindern nicht möglich ist an Freizeiten teilzunehmen, weil dafür das nötige Geld fehlt. Die Bürgerstiftung Nidderau möchte mit dem Erlös aus der 1. Sommerlotterie einen finanziellen Beitrag leisten und Kinder- und Jugendprojekte in Nidderau unterstützen.

Weiterlesen ...

Sommerfest in der Kita Maria Merian

Stadt Nidderau

(Nidderau-Ostheim/pm) - „Alles in Bewegung“ ist im WM-Jahr das Thema des diesjährigen Sommerfestes. Alle Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde der Kindertagesstätte sind herzlichen eingeladen am 08. Juni 2018, in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr, sich auf dem neu gestalteten Außengelände zu bewegen. Im Anschluss an eine kleine Darbietung der Kinder und der traditionellen Verabschiedung der Schulanfänger starten vielfältige Angebote zum Thema Fußball, Tanz, Kreativität und Haus der kleinen Forscher. Der Elternbeirat und der Förderverein „Merian Freunde Kita Ostheim e.V.“ sorgen wieder für ein großes kulinarisches Angebot.

OGV Ausflug nach Freinsheim

f0af4b2cae0c5647b5459d80750f3568.png

(Nidderau/pm) - Der Obst- und Gartenbauverein Nidderau-Ostheim fährt zu seinem Tagesausflug in das mittelalterliche Städtchen Freinsheim. Freinsheim liegt an der deutschen Weinstraße zwischen Bad Dürkheim und Grünstadt. Bevor Freinsheim erreicht ist wird das schon obligatoriche OGV Frühstück eingenommen. Dann können sie sich entscheiden für eine historische Stadführung oder den Besuch des Barockgartens und Apothekergarten. Nach einer verdienten Ruhepause wird noch eine Weinprobe angeboten.

Weiterlesen ...

Jazz-Benefizkonzert

Foto © privat

(Ostheim/pm) - Die Bürgerstiftung Nidderau veranstaltet am Freitag, 22. Juni 2018 um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, im Bürgerhof Ostheim ein Jazz-Benefizkonzert zusammen mit der NEW ORLEANS CONNECTION BAND (NOC) New Orleans Connection (NOC) unter der Leitung von Peter Wichert sind Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises und Ehrenbürger von New Orleans und gehören zu den renommiertesten JAZZ-BANDS im Rhein-Main-Gebiet. NOC ist auch international Jazzbotschafter, so jährlich in New Orleans und zuletzt in Sri Lanka/Beruwala.

Weiterlesen ...

„Sauberhafter Kindertag 2018“

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Nidderauer Kitas beteiligten sich am „Sauberhaften Kindertag 2018“ Plastiktüten im Straßengraben, Getränkedosen im Gebüsch, alte Zeitungen auf dem Weg. So gut wie überall findet man heutzutage achtlos weggeworfenen Abfall. Am 03.05.2018 fand nun der „Sauberhafte Kindertag“ statt, an dem sich sieben Nidderauer Kindertagesstätten beteiligten.

Weiterlesen ...

Hebammenarbeit - für eine sichere Geburtshilfe

Hebammentag

(Nidderau/pm) - Der Beirat für Familie und Jugend der Stadt Nidderau hat am 5. Mai 2018 – dem Internationalen Hebammentag – wie auch schon im Vorjahr an die wichtige und wertvolle Arbeit der Hebammen erinnert. Gastgeber war die Stadtbücherei Nidderau am Windecker Marktplatz und dies soll auch der Start für eine engere Kooperation zwischen dem Beirat für Familie und Jugend und der Stadtbücherei sein.

Weiterlesen ...

STADTRADELN geht in den Endspurt

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Die Stadt Nidderau nimmt seit dem 01.05.2018 bis einschließlich 21.05.2018 am STADTRADELN teil. 161 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 26.953 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 3.827 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km). Dies entspricht der 0,67-fachen Länge des Äquators.

Weiterlesen ...

Mittelhessische Keramikmarkt „durchgebrannt“

Foto © druchgebrannt.com

(Nidderau/pm) - Bereits zum 9. Mal  findet am Pfingstsonntag, 20. 5. 2018 von 10 – 18 Uhr  auf dem Hofgut Appenborn in Rabenau  der Mittelhessische Keramikmarkt „durchgebrannt.com“ statt, zu dem die Keramiker und Organisatoren Karl-Heinz Till, Karin Schweikhard und Michael Limbeck einladen. Unter dem diesjährigen Motto „Vom Formen und Malen“  zeigen 37 Werkstätten aus der Region und ganz Hessen sowie Gäste aus Rheinland-Pfalz, NRW, Baden-Württemberg, Brandenburg, den Niederlanden und Belgien, ihre neuen Arbeiten auf dem zwischen Weitershain und Kesselbach idyllisch gelegenen Hofgut Appenborn.

Weiterlesen ...