Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Informationsveranstaltung Waldkindergarten

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

Trägerin stellt ihr Betreuungsangebot „Die bunten Vielfalter“ vor

(Nidderau/pm) - Die Stadt Nidderau lädt alle interessierten Eltern zur Informationsveranstaltung „Waldkindergarten in Nidderau“ am Dienstag, den 5.03.2019 um 20:00 Uhr ins Familienzentrum herzlich ein. Frau Asha Scherbach, zukünftige Trägerin (gUg SenseAbilityacademy) des Waldkindergartens „Die bunten Vielfalter“ wird hier alle Fragen rund um den Betrieb und den Standort der Einrichtung in Nidderau beantworten und sich vorstellen. Außerdem haben Eltern die Gelegenheit das zukünftige Team von ErzieherInnen kennenzulernen, das die Kinder begleiten wird.

Weiterlesen ...

Winterschnitt-Kurs an Obstgehölzen

(Schöneck/pm) -  Die  „Streuobstfreunde Schöneck“ laden zu einem Schnittkurs an Obstgehölzen für Samstag, den  16. März 2018 um 14.00 Uhr alle interessierten Obstbaumfreunde ein. Treffpunkt ist am Neuen Weg in Kilianstädten.  Unter der fachlichen Anleitung von Gärtner und Fachwart Werner Nussbaum, sollen die Teilnehmer das Schneiden von Obstgehölzen anhand eigener Arbeit erlernen. Nachdem der Referent an  ein bis zwei Bäumen gezeigt hat wie er sich das Schneiden vorstellt, sollen die Teilnehmer selbst Hand anlegen und unter seiner fachlichen Aufsicht schneiden. üblicherweise wird  im Schnittkurs vom den Referenten der fachliche Schnitt gezeigt. Doch  aus eigener Erfahrung - so  Herr Nussbaum - habe er das Schneiden auch erst durch das selbst Schneiden am besten gelernt. Daher bietet er hier einen Schnittkurs an, bei dem die Teilnehmer selbst zu Werke gehen müssen.

Wahlhelfer für die Europawahl gesucht

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) -  Alle wahlberechtigten Interessierten (ab 18 Jahren) haben bei der Europawahl am Sonntag, den 26. Mai 2019, die Gelegenheit bei einem Wahlvorstand mitzuarbeiten. In der Stadt Nidderau sind 15 Wahlvorstände und 4 Briefwahlvorstände zu besetzen. Gewählt wird von 8 bis 18 Uhr, wobei sich die Wahlvorstände in zwei Schichten abwechseln. Um 18 Uhr tritt der komplette Wahlvorstand im Wahllokal, zur Auszählung und Feststellung des Ergebnisses, zusammen. Jeder Wahlvorstand besteht aus sieben Personen.

Weiterlesen ...

Förderverein Apfelbaum

Weiterlesen: Foto © Tauschring Nidderau

(Niederissigheim/pm) - Am Abend des 25. Februar 2019 hat sich der Förderverein Kita Luthers Apfelbaum (e.V.) gegründet. Es hatten sich insgesamt 19 Teilnehmer eingefunden, neben Eltern, der Kita Leitung und Erzieherinnen waren seitens der Politik Frau Cammerzell (CDU) und Herr Hormel (BBB) sowie Pfarrer von Dörnberg und der Kirchenvorstand anwesend. Nach der Diskussion über die Satzung sind 14 Gründungsmitglieder dem Verein beigetreten. Somit steht einer Anmeldung als eingetragener Verein in das Vereinsregister des Amtsgerichts Hanau nichts mehr im Weg. Auch der Vorstand für die erste Amtsperiode wurde gewählt:

Weiterlesen ...

SPD mit Lösungen für Bushaltestelle am Bahnhof Ostheim

Weiterlesen ...

(Ostheim/pm) - Die SPD Ostheim lässt nicht locker: Bei der gestrigen Sitzung des Ostheimer Ortsbeirates beantragten die Sozialdemokraten nicht nur die Verlegung der von den Bürgern stark kritisierten Bushaltestelle Ringstraße direkt an den Bahnhof, sondern zeigten zudem Lösungen auf, die der Finanzsituation der Stadt Nidderau Rechnung tragen: So soll die Stadt mit der Bahn über eine Pacht der am Bahnhof benötigten Fläche verhandeln. Bis die Haltestelle dort realisiert wird, soll in der Eisenbahnstraße schnellstmöglich eine Übergangslösung errichtet werden. Die Anträge der SPD wurden von den fünf Mitgliedern des Ortsbeirates einstimmig angenommen.

Weiterlesen ...

Flüchtlingshilfe organisiert Deeskalations-Workshop

Weiterlesen: Foto © privat

(Nidderau/pm) - Im Jugendzentrum Blauhaus in Windecken trafen sich Mitglieder der Flüchtlingshilfe Nidderau und MitarbeiterInnen aus dem Fachbereich Soziales der Gemeinden Gelnhausen, Schöneck und Nidderau um gemeinsam „Deeskalation zu üben“. Dabei kamen Themen wie - Was ist öffentliche Gewalt? - Wie kann ich mich schnell und effektiv aus  einem öffentlichen Konflikt lösen? - Wie kann ich helfen, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen? – zur Sprache.

Weiterlesen ...

Konrad-Adenauer-Allee

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

Änderung der Verkehrsführung für Fußgänger im Bereich der Konrad-Adenauer-Allee

(Nidderau/pm)  - Wegen der Durchführung einer Tiefbau- und Sanierungsmaßnahme muss im Bereich der Konrad-Adenauer-Allee zwischen Augustusstraße und Händelstraße im Zeitraum von Mo., dem 04.03.2019, bis voraussichtlich Mo., dem 01.04.2019, die Verkehrsführung für den Fußgängerverkehr abgeändert werden. Der Fußgängerverkehr wird in diesem Zeitraum über Augustusstraße, Hadrianstraße, Wagnerstraße, Brahmsstraße und Händelstraße in beide Richtungen umgeleitet. Es wird um Beachtung der geänderten Verkehrsführung gebeten.

Kläranlage Nidderau: „Tag der offenen Tür“

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Die Stadtwerke Nidderau und Abwasser GmbH Nidderau laden alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 23. März 2019 von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ auf die Kläranlage nach Windecken ein. Anlass für diesen Termin ist nicht nur der „Weltwassertag“ am 22.03.2019, sondern auch die Gründung der Stadtwerke Nidderau. Der Eigenbetrieb der Stadt Nidderau und die Abwasser GmbH Nidderau sind inzwischen 20 Jahre alt. Um 11:00 Uhr werden Bürgermeister Gerhard Schultheiß und Erster Stadtrat Rainer Vogel die Gäste mit einer Ansprache begrüßen. Es werden zwei Führungen um 9:30 Uhr und 12:30 Uhr angeboten.

Weiterlesen ...

Spiele-Abend

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) - Nach der Winterpause fand im Februar wieder der erste Spiele-Abend statt. Erfreulicherweise haben hier erstemals auch sechs Konfirmandinnen und Konfirmanden teilgenommen. Ab jetzt wird immer am ersten Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr gespielt (im April ausnahmsweise am Mi. 03.04). Spiele sind vorhanden und mitspielen kann jeder. Der Eintritt ist frei und Spaß und Spannung garantiert. Wir freuen uns über zahlreiche Mitspieler. Nächster Spiele-Abend am 07.03. im ev. Gemeindehaus in Windecken.

Faschingsnachmittag mit dem OGV-Ostheim

Weiterlesen: Foto © privat

(Ostheim/pm) - Am Sonntag den 17. Februar veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein ein Kreppelessen in der „Goud Stubb“ des Ostheimer Bürgerhofs. Gestartet wurde vorab mit einem kleinen Spaziergang bei schönstem Wetter durch die Ostheimer Gemarkung. Im Bürgerhof hat sich dann die Gruppe gemeinsam mit weiteren Besuchern bei Kaffee und Kräppeln stärken können. Es wurden spontan auch ein paar Fastnachtsbeiträge zum Besten gegeben und auch das Tanzbein wurde noch geschwungen. Insgesamt ein gelungener Nachmittag wie man an der guten Laune der zahlreichen Besucher feststellen konnte.