Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Fahrt nach Erbach zur Schlossweihnacht

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) - Am Samstag, den 1.12.2018 fahren die Windecker Landfrauen mit der Fa. Schäfer zum Schloßweihnachtsmarkt nach Erbach in den Odenwald und besuchen dort das Konzert „Stimmen der Berge“ in der Werner-Borchers-Halle. Die „Stimmen der Berge“ sind 3 Tenöre, 1 Bass und 1 Bariton, die neue Boygroup der Volksmusik. Die 5 hochkarätigen Gesangssolisten schlagen Brücken und kreiren ein neues umfang- und abwechslungsreiches Repertoire. Der Schloßweihnachtsmarkt erstreckt sich rund um das Residenzschloß bis hin zur Altstadt und stimmt uns auf die Weihnachtszeit ein.

Weiterlesen ...

Nidderauer Streuobsttag

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) -  Am Sonntag, 16. September 2018, findet der 18. Nidderauer Streuobsttag statt. Erster Stadtrat Rainer Vogel lädt hierzu herzlich ein. Die beliebte Veranstaltung wird um 14.00 Uhr auf der städtischen Streuobstwiese in der Verlängerung der Wingertstraße in 61130 Nidderau Stadtteil Heldenbergen eröffnet. Es werden heimische Apfelsorten vorgestellt und frischer Saft kann direkt vor Ort gekostet werden. Der frisch Gepresste darf auch gerne mit nach Hause genommen werden. Als Höhepunkt bietet der Arbeitskreis Streuobst eine professionelle Apfelsortenbestimmung an.

Weiterlesen ...

Erfolgreicher Abschluss vom Maislabyrinth

Weiterlesen: Foto © Marianne Walter

(Nidderau/pm) - Ungeachtet zahlloser Konkurrenzveranstaltungen fanden knapp 400 Besucher den Weg auf den Bio-Hof Buchwald, den die Familie Vogel für 50 Tage für das Projekt „KunstMais“ zur Verfügung gestellt hatte. Vor Beginn der Feuertheater-Vorstellung genossen die Besucher die besondere Atmosphäre des Ortes und zeigten bei der Bewirtung Geduld und Gelassenheit. In ihrer Anmoderation erinnerte die stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreis Hof Buchwald e.V. Heike Lasch an das Motto der Veranstaltung „ErdTöne“. Die Erde haben gerufen, Sie rief nach Wasser, das man ihr nicht habe geben können.

Weiterlesen ...

Nidderauer Bierfest

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Nidderauer Bierfest anlässlich des Windecker Herbstmarktes mit Bayern Power. 15. Oktober 2018 (Krammarkt: 14. Oktober 2018 von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr). Stimmung pur in der Willi- Salzmann- Halle, Fahrspaß und Unterhaltung auf dem modernen Vergnügungspark und die ausgelassene Atmosphäre beim Krammarkt am 14. Oktober 2018 auf dem Historischen Marktplatz bietet der diesjährige Windecker Herbstmarkt vom 13. bis 15. Oktober 2018. Das traditionelle Fest wird von der Stadt Nidderau gemeinsam mit dem SC Eintracht-Sportfreunde 1911 e.V. Windecken ausgerichtet.

Weiterlesen ...

Weltklassik am Klavier

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Marie Rosa Günter spielt Bach und sein großes Erbe Am Sonntag, dem 7.Oktober 2018, um 17:00 Uhr im Bürgerhaus Nidderau – Ostheim, findet die letzte und vierte Veranstaltung in diesem Jahr aus der Reihe "Weltklassik am Klavier" statt. Die mittlerweile gut angenommene Veranstaltung steht unter dem Motto "Bach und sein großes Erbe!" Marie Rosa Günter ist eine junge Pianistin, die bereits beachtliche Erfolge aufweisen kann. So gewann sie u.a. den internationalen Steinway Wettbewerb sowie den internationalen Grotrian Wettbewerb. Sie konzertierte bereits in Ländern wie Japan, Finnland, Russland, Holland, Italien, Frankreich und wurde von verschiedenen Rundfunkanstalten wie z.B. NDR und WDR live gesendet.

Weiterlesen ...

Musikalischer Festgottesdienst

Weiterlesen: Foto © privat

(Nidderau/pm) - Am 3. Oktober 2018, zum Tag der Deutschen Einheit findet von 10:00-11:00 Uhr in der Ev. Kirche an der Hauptstraße in Nidderau-Erbstadt ein musikalischer Festgottesdienst mit Vortrag statt. In Zusammenarbeit mit der Prädikantin Rosemarie Czekalla, die das komplette Programm mit modernen Liedern und passenden Texten, im besonderen von Pfarrer Christian Führer zum Thema Mauerfall, Aufbruch ins Ungewisse, Frieden und Völkerverständigung zusammengestellt hat, bestreiten Bernd Reuter MdB a.D. als Zeitzeuge, der Kulturbeiratsvorsitzende Jürgen Reuling und der erste Stadtrat Rainer Vogel gemeinsam das Programm.

Weiterlesen ...

Kultur im Rathaus

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - „NidderAuenland“ Fotografie-Ausstellung von Ralf Vollmer, 05.-30.Oktober 2018 Der Fotograf Ralf Vollmer stellt zum wiederholten Male im Nidderauer Rathaus aus. Seine brillianten und oft großformatigen Fotografien erfreuen sich großer Beliebtheit. Er recherchierte für seine diesjährige Fotoausstellung: „NidderAuenland“ folgende Informationen über Nidderau: „Info Nidderau Bundesland: Hessen Geo Koordinaten: Breite: 50.25 Länge: 8.9 Kreis: Main-Kinzig-Kreis Gemeinde: Nidderau, Stadt Postleitzahl: 61130, Fläche: 46.73 km² Einwohner: 20208, davon 10202 weiblich, und 10006 männlich“.

Weiterlesen ...

Windecker Herbstmarkt

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - 7. Nidderauer Bierfest anlässlich des Windecker Herbstmarktes mit Bayern Power 13. - 15. Oktober 2018 (Krammarkt: 14. Oktober 2018 von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr) Stimmung pur in der Willi- Salzmann- Halle, Fahrspaß und Unterhaltung auf dem modernen Vergnügungspark und die ausgelassene Atmosphäre beim Krammarkt am 14. Oktober 2018 auf dem Historischen Marktplatz bietet der diesjährige Windecker Herbstmarkt vom 13. bis 15. Oktober 2018.

Weiterlesen ...

Eine Ära geht zu Ende

Weiterlesen: Foto © Cantemus Kammerchor

Nidderauer Kammerchor auf der Suche nach neuer Leitung

(Nidderau/pm) -  Mehr als zwanzig Jahre lang prägte das gleichermaßen niveauvolle wie variantenreiche Dirigat von Chorleiter Burkhard Jungcurt die Gesangsaufführungen des Nidderauer Cantemus-Kammerchors. Ob geistliche Werke, konzertante Aufführungen mit historischen Bezügen, klassische Chorkonzerte mit Orchesterbegleitung, thematisch und geographisch geprägte Liederabende oder musikalische Gottesdienste, der gemeinsame Nenner aller öffentlich aufgeführten Werke war der gleichbleibend hohe Qualitätsanspruch, mit dem sich der Chor eine große Anhängerschar ersungen hat.

Weiterlesen ...

"Nidderau hilft"

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

Geflüchtete trainieren für die Jobsuche

(Nidderau/pm) - 52 Geflüchtete folgten der Einladung zu einem, von 17 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, organisierten Bewerbungstraining im Konferenz–Raum des Restaurants La Dolce Vita in Nidderau-Heldenbergen. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung begleitet das im März 2018 geschlossene Bündnis „Nidderau hilft“ im Rahmen des Bundesprogramms „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“. Finanziert wird das Programm vom Bundes-Familienministerium. Das Bündnis besteht aus der Stadt Nidderau und deren Ausländerbeauftragten, der Bürgerstiftung Nidderau und der Flüchtlingshilfe e.V. Nidderau.

Weiterlesen ...