Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 20.12.2018 bis einschließlich 12.01.2019.

Ab dem 14.01.2019 sind wir wieder für Sie da. 

(Nidderau/pm) - Am Mittwoch, den 4. Juli wollen wir die Landesgartenschau in Bad Schwalbach besuchen. Herzlich laden wir Sie ein, einen schönen Tag mit uns in Bad Schwalbach zu verbringen. Wir haben uns nachfolgendes Programm ausgedacht: Abfahrt vom Parkplatz der Berta-von-Suttner-Schule in N.-Heldenbergen ist um 9.30 Uhr. Ab ca. 11.00 Uhr besuchen wir unter dem Motto „Zurück zur Natur“ die Landesgartenschau in Bad Schwalbach. Ein nachhaltiger Lebensstil, gesundes, regionales Essen, die richtige Balance zwischen Arbeit und Freizeit, all dies wird für viele Menschen immer wichtiger.

Auf der Landesgartenschau Bad Schwalbach können Sie die unerschöpfliche Natur des Taunus erleben, neue Energie tanken und sich gleichzeitig Inspiration für ein Leben im Einklang mit der Natur holen. Begrüßt werden die Besucher im Weinbrunnen, der ältesten Heilquelle der Stadt mit einem Schluck Quellwasser, damit wir die heilsame Kraft der Natur zu Beginn unseres Besuches schmecken können. Im gesamten Kurpark bieten sich Orte zum Verweilen und Wohlfühlen an. Immer wieder neue Ausblicke ins satte Grün lassen Körper und Geist zur Ruhe kommen. Unser Abendessen nehmen wir im Restaurant „Idsteiner Brauhaus“ in Idstein ein. Danach fahren wir nach Hause. „Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich mit uns einen schönen Sommertag gönnen. Die Fahrt¬kosten incl. der Eintritt in die Landesgartenschau betragen p. P. 39,00 €. Das Abendessen ist in diesem Betrag nicht enthalten. Verbringen Sie schöne Stunden in angenehmer Atmos¬phäre, mit interessanten Menschen. Wir haben schönes Sommerwetter bestellt und wir zählen auf Ihre gute Laune! Gerne können Sie auch Freunde und Bekannte zu unserem Ausflug mit¬bringen! An-meldungen nehmen wir unter der Tel.-Nr. 06187 23383 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Schauen Sie aber auch einmal auf unsere Internet-Seite www.Senioren-Union-Nidderau.de ,“ teilt die Vorsitzende der Senioren Union Nidderau Anne Höhne-Weigl mit.