Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat
 PHM-Band-Workshops

Über alle musikalischen Grenzen hinaus

(Hanau/pm) - Zu ihrem nunmehr 6. Band-Workshop hatte jetzt die Paul-Hindemith-Musikschule Hanau (PHM) eingeladen. Ziel des PHM-Band-Workshops ist es, Schülerinnen und Schüler ab zehn Jahre aus allen Fachbereichen zusammen zu bringen und ihnen das gemeinschaftliche Musizieren über alle Grenzen hinaus zu ermöglichen.

Nahezu 35 junge Instrumentalisten und Sängerinnen rockten nun gemeinsam ein komplettes Wochenende miteinander, um in ganz unterschiedlichen Besetzungen sowohl aktuelle Hits als auch Klassiker der Rockgeschichte zum Klingen zu bringen. Jeder der Teilnehmer konnte sich und seine Fähigkeiten unter fachkundiger Anleitung der PHM-Coaches in zahlreichen Bands einbringen und ausprobieren. Große Freude bei den Teilnehmern herrschte auch darüber, dass eine komplette Bläser-Sektion die Bandarbeit unterstützt. Dies wiederum erlaubt eine  abwechslungsreiche Bandbreite in den unterschiedlichsten Interpretationen aus der großen Welt der Rock- und Popgeschichte. Kreativität pur: Auch ganz spontan wurden von den jungen Musikerinnen und Musikern Stücke erarbeitet, die so gar nicht auf dem Programm standen. Wie sich das dann anhört, das kann das Publikum am Sonntag, 25. Februar um 16 Uhr im Schlossgartensaal der kooperierenden Karl-Rehbein-Schule Hanau erfahren. Dort werden die jungen Musikerinnen und Musiker in ihrem Präsentationskonzert den Saal rocken.