Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Baumaßnahmen

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) - Baumaßnahmen zur Umgestaltung der Konrad-Adenauer-Allee (alte B45) und der beiden Kreisel. Mit dem nun anstehenden Umbau der Konrad-Adenauer-Allee und der beiden Kreisel am Rathaus und Händelstraße/Leopold-Wertheimer-Straße, sollen insbesondere die Fußgänger und Radfahrer besser und sicherer zur neuen Stadtmitte geführt werden. Ein barrierefreier Ausbau von Querungen gehört ebenfalls zu den Maßnahmen. Für den Umbau der Konrad-Adenauer-Allee (alten B45) wird mit einer Bauzeit von rd. 3 Monaten gerechnet. Der Ausbau der Konrad-Adenauer-Allee soll unter Verkehr in fünf Bauabschnitten realisiert werden.

Weiterlesen ...

Stadtradeln-Siegerehrung

Weiterlesen ...

(Windecken/pm) - Bei Königswetter und voll besetzten Festzeltgarnituren zeichnete Erster Stadtrat Rainer Vogel am 12.08.2018 die Gewinner des STADTRADELNS 2018 in den drei Kategorien Radelaktivstes Team, Team mit den radelaktivsten TeilnehmerInnen und Größtes Team im Rahmen des Windecker Altstadtfestes auf dem Marktplatz aus. Von fast allen Gewinner-Teams waren Vertreter der Einladung zur Preisverleihung gefolgt und es konnten alle Preise persönlich mit Beifall der Altstadtfestgäste überreicht werden.

Weiterlesen ...

Usthemer Zelt-Kerb

Weiterlesen: Ostheimer Zeltkerb

(Ostheim/pm) - Usthemer Zelt-Kerb 2018 vom 31. August bis 3. September mit der Vereinsgemeinschaft Ostheim und den Kerbburschen  Nach der ersten erfolgreichen Zeltkerb im vergangenen Jahr, wird die Vereinsgemeinschaft Ostheim sowie die Kerbburschen folgt man der Traditionen und veranstaltet wieder ein 4-Tage Programm. Erneut unter dem Dach der Vereinsgemeinschaft Ostheim (VGO) werden die teilnehmenden Vereine und die Kerbburschen alles tun, um den Ostheimerinnen und Ostheimern sowie allen auswärtigen Besuchern ein abwechslungsreiches Wochenende zu bescheren. Die Vorbereitungen des Kerbausschusses liefen seit Wochen auf Hochtouren und es wurde wiederum alles bis ins kleinste Detail geplant und organisiert. Mit ca. 150 bis 180 ehrenamtlichen Helfern aus den Vereinen, den Kerbburschen und zahlreichen freiwilligen Mitbürgern hat man sich zum Ziel gesetzt gesellige und erfolgreiche Tage zu verbringen.

Weiterlesen ...

Kölsche Kerb Nacht

Weiterlesen: Kerbbild

(Ostheim/pm) - Gute Laune und Kölsche (Kerb) – Nacht am 31. August  „Hey Kölle“ bringt Lebensfreue zur Usthemer Zelt-Kerb 2018“ Die neue „Rock-Pop-Partysensation“ wird es inzwischen genannt und macht mittlerweile überall von sich reden; gemeint sind die „Kölsche Nächte“ mit der Band „HEY KÖLLE“. Ob es die rockigen, poppigen Songs oder sanfte Balladen sind, der 6-köpfigen Band gelingt es mit Attitude, Coolness und Spielfreude ihr Publikum zu begeistern und Kölner (rheinländisches) Partyfeeling zu erzeugen. Und wer schon mal auf einer „Kölschen Nacht“ war oder im Rheinland gefeiert hat, der weiß, dass hier richtig „Party“ gemacht wird. Das mitreißende Konzertprogramm bietet einen musikalischen Querschnitt durch die sensationelle und großartige Kölner Rock-Pop & Partyszene.

Weiterlesen ...

Wird das Labyrinth zum Irrgarten?

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) - KunstMais 2018, das Nidderauer Maislabyrinth muss neue Wege gehen. Die Veranstalter vom Freundeskreis Hof Buchwald trugen der Entwicklung der Maispflanzen, die durch die trockene Witterung vorzeitig gereift sind, Rechnung. Der rote Faden durch das Labyrinth wurde gekappt und das umliegende Feld zum Maishäckseln freigegeben. Die am unteren Hang gelegenen Gänge, in denen sich keine Kunstwerke befanden, wurden beim Abmähen der Maispflanzen freigelegt. Die Installationen bleiben erhalten. Das Labyrinth bildet nun eine Insel auf dem gemähten Acker.

Weiterlesen ...

CDU Ostheim feiert Schwarzbierfest

Weiterlesen ...

(Ostheim/pm) - Am 22.07.2018 ab 11 Uhr auf dem Gelände des Kaninchenzuchtvereins Ostheim trafen sich die Ostheimer Familien zum Schwarzbierfest des Ortsverbands Ostheim. Als Ehrengäste waren Hugo Klein (MdL) und Max Schad (Kandidat für den Landtagswahlkreis) anwesend. Für Speisen und Getränke sowie für eine reichhaltige Kuchentheke war gesorgt. Der Hackbraten der Metzgerei Volker Jost ging trotz des warmen Wetters weg wie warme Semmeln. Auch Speiseeis aus einem mobilen Verkaufswagen wurde als Erfrischung angenommen.

Weiterlesen ...

SPD-Windecken führt Malwettbewerb durch

Weiterlesen ...

(Windecken/pm) - Unter dem Titel „Kinder entdecken den Familienpark“ führt die SPD-Windecken einen Malwettbewerb für Kinder von 6-12 Jahren durch. Interessierte dieser Altersgruppe sind aufgerufen ihren Lieblingsplatz oder eine besondere Begebenheit im Familienpark Allee Süd zu malen. Gemalt werden kann mit Buntstiften, Filzstiften oder mit Wasserfarben. Die Größe des Bildes sollte DIN A4 oder DIN A3 sein. Alter, Name und Anschrift sind auf der Rückseite des Bildes anzugeben. Einsendeschluss ist der 01.09.18.

Weiterlesen ...

Wer möchte Folk und Alte Musik spielen?

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) - Im Juni feierte „Greensleeves“ das Ensemble für Folk und Alte Musik der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden sein 10-jähriges Bestehen. Da es in Ensembles immer eine gewisse Fluktuation gibt, sucht „Greensleeves“ neue Mitspielerinnen und Mitspieler. Erwachsene Interessenten fast aller Instrumente, wie z.B. Gitarre, Mandoline, Akkordeon, Streicher, alle Flöten, Oboe, Klarinette, Fagott könnten das Ensemble bereichern. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger sind willkommen. „Greensleeves“ probt mittwochs von 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Oberdorfelden.

Weiterlesen ...

Kindermusical „Rotasia“ der Struwwels

„1000 und eine Nacht“ mit einem Schuss Bollywood

(Nidderau/pm) - „Hier ist es doch schön, hier geht es uns gut!“, so denken die Menschen in Rotasia. Also soll auch alles so bleiben, wie es schon immer war. Warum sollten sie sich auf die Suche nach andersfarbigen Ländern machen, die es sowieso nicht gibt. „Das sind doch alles nur Märchen!“, verkünden auch Sim und Sam, die beiden Hofleibwächter der Prinzessin von Rotasia, die eigentlich immer alles unter Kontrolle haben.

Weiterlesen ...

Wald- und Naturkindergarten Nidderau

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) -Die Stadt Nidderau plant einen „Wald- und Naturkindergarten“. Aktuell wird dafür ein Standort in der Nidderauer Gemarkung gesucht, der alle Kriterien für die Inbetriebnahme und Organisation erfüllt und zur Bring- und Abholsituation gut erreichbar ist. Ein gemeinnütziger Verein hat bereits Interesse gezeigt, den Betrieb eines „Wald- und Naturkindergartens“ in eigener Trägerschaft in Nidderau zu übernehmen. Bevor der „Wald- und Naturkindergarten“ in Betrieb gehen kann, sollte ein entsprechender Bedarf an diesem Betreuungsangebot sichergestellt sein.

Weiterlesen ...