Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 20.12.2018 bis einschließlich 12.01.2019.

Ab dem 14.01.2019 sind wir wieder für Sie da. 

Neujahrstreffen des Gewerbevereins Mittelbuchen

Weiterlesen: Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Mit seinem traditionellen Neujahrstreffen startete der Gewerbeverein Mittelbuchen stilvoll ins neue Geschäftsjahr. Im Vereinsheim des Schützenvereins Hubertus Mittelbuchen hatten Karin Schweitzer und Britta Barthold alles bestens vorbereitet und nach einem kleinen Sektempfang lud der Gewerbeverein seine Mitglieder zu einem herzhaften Abendessen ein. Geboten wurde als Hauptgericht Schweinbraten mit Wirsing und Kartoffeln, aber auch Schnitzel in verschiedenen Varianten standen auf der reichhaltigen Speisekarte und die Küche wurde auch in diesem Jahr mit großen Lob bedacht.

Weiterlesen ...

TV Mittelbuchen feiert Weihnachten mit seinen Kindergruppen

Weiterlesen: Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Am zweiten Adventsonntag lud der TV Mittelbuchen mit seinen Kindergruppen zur Weihnachtsfeier in die Mehrzweckhalle ein. Gleich am Eingang lockte ein leckeres Kuchenbuffet mit gutgelaunten Helfer*innen. Während draußen heftiges Schneetreiben herrschte, konnten Familien entspannt im Trockenen die Fortschritte ihrer Kinder begutachten. Zu poppiger Weihnachtsmusik wurden Parcours mit Trampolin, Kästen, Barren und Ringen aufgebaut, an dem die Kinder Sprünge und teilweise spektakuläre Luftrollen vorführten.

Weiterlesen ...

Königsschießen SSV Hubertus 1911 Mittelbuchen

Weiterlesen: Foto © privat

Karl-Heinz Kerscher zum dritten Mal in Folge Schützenkönig

(Mittelbuchen/Schießen/pm) - Die Mitglieder des Schießsportvereins Hubertus 1911 e.V. Mittelbuchen haben einen neuen alten König. Der alljährliche Wettstreit mit den Schüssen auf die hölzernen Adler wurde mit dem Kleinkalibergewehr und der Kleinkaliberpistole bereits im Oktober ausgetragen. Auch wenn mehrere Hundert Schuss verbraucht wurden und einige Stunden vergingen – irgendwann fielen Apfel, Zepter und schließlich der ganze Vogel. In diesem Jahre ereignete sich allerdings beim traditionellen Königsschießen etwas Seltenes in der 106-jährigen Geschichte des Vereins: Zum dritten Mal hintereinander wurde Karl-Heinz Kerscher Schützenkönig mit dem KK-Gewehr.

Weiterlesen ...

Anregungen zu Mittelbücher Baugebiet möglich

Weiterlesen: Foto © Stadt Hanau

(Hanau/Mittelbuchen/pm) - Hanaus Stadtverordneten-Versammlung hat den Offenlagebeschluss für die Planung des Neubaugebiets „Mittelbuchen Nordwest – Vor dem Lützelberg“ einstimmig beschlossen. Nun können Bürgerinnen und Bürger Bedenken und Anregungen bezüglich der 122 Wohneinheiten vorbringen, welche die Bien Ries AG  als Vorhabenträgerin dort plant. Nach der jetzt erfolgten öffentlichen Bekanntmachung werden die Bebauungsplanunterlagen von Montag, 18. Dezember, bis Montag, 5. Februar, einzusehen sein.

Weiterlesen ...

Adventsbasar mit Gospelchor

Weiterlesen: Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Die ersten Kerzen auf dem großen Adventskranz wurde in diesem Jahr im Rahmen eines gut besuchten Gottesdienstes in der  Mittelbuchener Mehrzweckhalle angezündet. Praise Him, der junge Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde, umrahmte die Feier mit schwungvollen und mitreißenden Melodien und Rhythmen aus dem Repertoire der Gospel- und Worshipmusik. Kantor und Chorleiter Oliver Pleyer zeigte sich ausgesprochen zufrieden: "Die Aufregung vor dem Auftritt in ungewohnter Umgebung war bei allen Beteiligten groß, besonders die Solisten hatten ein bisschen weiche Knie, aber es lief prima", lautete sein Fazit.

Weiterlesen ...

Mittelbuchener Adventsbasar

Weiterlesen ...

(Mittelbuchen/pm) - Die evangelische Kirchengemeinde Buchen / Gemeindebezirk Mittelbuchen lädt für Sonntag, den 03.12., dem 1. Advent zu ihrem Adventsbasar nach Hanau-Mittelbuchen in die Mehrzweckhalle ein. Der Adventsbasar ist ausschließlich nicht-kommerzieller Natur. Er wird allein von ehrenamtlichem Engagement getragen. Der Reinerlös ist in diesem Jahr für die Erhaltung unseres ev. Gemeindehauses und für die weitere Finanzierung eines Handlaufs zu unserer Kirche in Mittelbuchen bestimmt. Das Programm beginnt um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst, der unter Leitung von Pfarrerin Stefanie Bohn und dem Gospelchor „Praise him“ gestaltet wird.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmarkt am Obertor

Weiterlesen: Foto © Günter Seng

(Mittelbuchen/pm) - Zum 15. Mal lädt die Vereinsgemeinschaft Mittelbuchen ein zu ihrem Weihnachtsmarkt am Samstag, 23. Dezember 2017, der sich vor dem wunderschönen, in weihnachtlichem Lichterglanz erstrahlenden historischen Obertor als kleiner, gemütlicher Weihnachtsmarkt ohne kommerzielle Verkaufsstände etabliert hat. Von 16:00 bis 22:00 Uhr öffnen die teilnehmenden Ortsvereine ihre weihnachtlich geschmückten Stände. Da der Termin in diesem Jahr auf den Tag vor dem Heiligen Abend fällt, ist es für die Vereine schwer, genügend Helfer für Auf- und Abbau der Hütten zu gewinnen. Deshalb werden „nur“ 6 Vereine mit herzhaften Speisen und heißen Getränken zur Stärkung für das nötige Stehvermögen an den dekorierten Stehtischen sorgen.

Weiterlesen ...

Kolumbarium auf dem Mittelbuchener Friedhof

Weiterlesen: Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Lange habe Mittelbuchen auf ein Kolumbarium für Urnengräber warten müssen, nun gehöre es zum breit gefächerten Bestattungsangebot auf dem Friedhof des Stadtteils. Mit diesen Worten begrüßte Ortsvorsteherin Caroline Geier-Roth jetzt die Einweihung der neuen Urnenwand. Diese hat 24 Kammern, in denen jeweils zwei Urnen Platz finden. Der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) hat das Kolumbarium so bauen lassen, dass bereits das Fundament für ein zweites und drittes  Segment angelegt ist. Die Friedhofsverwaltung nimmt ab sofort auch Reservierungen für die Urnenkammern an.

Weiterlesen ...

Oktoberfest des Gesangvereins „Vorwärts“ 1903 Wachenbuchen

Weiterlesen ...

(Wachenbuchen/pm) – Am Dienstag, den 3. Oktober verwandelt sich das Gemeindehaus in Wachenbuchen in einen bayerischen Festsaal, wenn der Gesangverein „Vorwärts“ Wachenbuchen wieder zu einem zünftigen Oktoberfest einlädt. Um 11.00 Uhr wird o`zapft. Bei freiem Eintritt wird bayrische Gemütlichkeit im und bei gutem Wetter um das Gemeindehaus herum zelebriert. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Im Angebot finden sich u.a. Festbier vom Schöllkrippener Brauhaus, diverse fränkische Destillate und alkoholfreie Getränke.

Weiterlesen ...

Sankt Martinsumzug in Mittelbuchen

Weiterlesen ...

(Mittelbuchen/pm) - Der Stankt Martinsumzug der Kindertagesstätte Mittelbuchen, in Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Mittelbuchen,  beginnt am Freitag, 10.11.2017 um 17.30 Uhr mit einem kleinen Auftakt in der Bonifatiuskirche. Auf dem Gelände der Kirche gibt es dann auch den ersten Teil des traditionellen St. Martinspiels zu sehen, gefolgt von zwei weiteren: einen auf dem Pfarrer Robert Lutze Platz und einem weiteren vor dem Kindergartens. Im Anschluss gehen alle gemeinsam mit ihren Laternen auf das Gelände der Kita-Mittelbuchen.

Weiterlesen ...