Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat

(Mittelbuchen/pm) - Die Kinderfeuerwehr "Löschtiger" wurde im März 2013 gegründet. Die Löschtiger erfreuen sich seit Anbeginn und bis heute großer Beliebtheit. So besteht die Gruppe aus derzeit stolzen 24 Kindern im Altern von 6 bis 9 Jahren. Anlässlich ihres 5jährigen Jubiläums veranstaltete die Kinderfeuerwehr am 14.10.2018 einen Gaudiwettkampf, zu dem die umliegenden Kinderfeuerwehren eingeladen waren. Dem Aufruf folgten über 100 Kinder aus umliegenden Wehren. Die 23 Gruppen durften ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Nicht nur die Kinder kamen bei sommerlichen Temperaturen ins Schwitzen.

Auch die Betreuer mussten bei einer Rallye, die durch laute Anfeuerungen der Kinder begleitet wurde, ihr Können zeigen. Einige Spielgeräte wurden freundlicherweise durch die Büchertalschule zur Verfügung gestellt.
Nachdem die Kinder sich gestärkt hatten, wurde die Siegerehrung mit Herrn Oberbürgermeister Klaus Kaminsky, Herrn Amtsleiter Peter Hack und Frau Ortsvorsteherin Caroline Geyer-Roth durchgeführt. Für die ersten drei Plätze wurde ein lustiger Pokal in Hydrantenform überreicht. Alle Kinder durften sich über eine Medaille und eine Urkunde freuen.​