Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

police21.png

(Nidderau/pm) -  Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte und 25.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag, gegen 0.20 Uhr, auf der Bundesstraße 521 in Höhe der Siemensstraße ereignete. Ein 29 Jahre alter Renault-Fahrer war von Altenstadt kommend in Richtung Frankfurt gefahren und beim Abbiegen in die Siemensstraße mit einem auf der Bundesstraße entgegenkommenden 34-jährigen Audi-Fahrer zusammengestoßen. Eine Atemalkoholüberprüfung bei dem Clio-Fahrer ergab, dass der Mann aus dem Wetteraukreis mit 1,44 Promille gefahren sein soll.

Er und der A 5-Fahrer wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein 34-jähriger Insasse des Audis kam schwer verletzt in ein Frankfurter Krankenhaus.