Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

24 Realschüler an der Paul-Gerhardt-Schule feierlich verabschiedet

Weiterlesen ...

(Großauheim/pm) -  Mit einer Akademischen Feier verabschiedete die Paul-Gerhardt-Schule Hanau im Beisein der stolzen Eltern, des Lehrerkollegiums, Schulverein und Fördervereins-Vertreter die Absolventen des zweiten Realschuljahrgangs an der PGS. Mit Freude und Stolz nahmen die 24 Realschüler-/innen am Freitagnachmittag im PGS-Forum ihre Abschlusszeugnisse von Timm Wallrauch, dem Leiter der PGS-Realschule, entgegen. Aber es gab noch eine weitere freudige Nachricht. Thomas Will, Dezernent vom Staatlichen Schulamt Hanau, übergab im Rahmen der Akademischen Feier die Urkunde der staatlichen Anerkennung der PGS-Realschule. Als Jahrgangsbeste Realschülerin wurde Sophie Seebacher mit einem Notenschnitt von 1,5 und als jahrgangsbester Schüler Andreas Hornburg (1,8) mit jeweils einem Buchpräsent ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Kleine Spender mit großem Herz für Tiere

Weiterlesen ...

Langenselbolder Mädchenclique MIV sammelt für die Alte Fasanerie Hanau

(Hanau/pm) - Alles begann zunächst beim Sachkundeunterricht in der Schule. Thematisiert wurde der wichtige Schutz der Fledermäuse in der Region. Eine Idee war geboren: Mehrere Sams- und Sonntagnachmittage opferten drei junge Mitglieder des selbsternannten MIV Clubs Langenselbold, um die nachtaktiven Flattertiere der Alten Fasanerie Hanau zu unterstützen. Vorne, am Gehweg einer kleinen Nebenstraße Langenselbolds, wo die drei Mädchen zuhause sind, bauten sie einen Verkaufstand auf. Angepriesen wurden unter anderem selbstgemalte Bilder, alte Bücher, CDs, Muscheln und nicht mehr genutztes Spielzeug.

Weiterlesen ...

1.130€ für den guten Zweck gesammelt

Weiterlesen ...

„Fronleichnamskollekte geht an Franziskus-Haus und StrassenEngel e.V.“

(Hanau/pm) - Der Pfarrgemeinderat der Katholischen Kirchengemeinde „Erlöser der Welt“ hat sich entschieden die Kollekte der großen Fronleichnamseucharistiefeier auf dem Freien Platz in Bruchköbel zwei sozialen Organisationen in Hanau zukommen zu lassen. Mehrere hundert Christen der katholischen Kirchengemeinde „St. Familia“ und „Erlöser der Welt“ feierten am 31.05.2018 die Heilige Messe an zentraler Stelle in Bruchköbel. Fronleichnam ist als Hochfest in enger Verbindung mit Gründonnerstag zu sehen, an dem die Eucharistiefeier beim letzten Abendmahl durch Jesus Christus eingesetzt wurde.

Weiterlesen ...

Musikalisches Großprojekt

Weiterlesen ...

 Pestalozzischule und PHM führen Kindermusical „Villa Spooky“ auf

(Hanau/pm) -  Es ist aber auch zum Fledermäuse-Melken: Der vegetarische Vampir Bissgurius namens „Bisso“ und seine treuen Freunde sollen aus der geliebten Villa Nebelstein vertrieben werden, weil der entfernte Verwandte in Transsylvanien das Anwesen verhökern will. Doch er hat die Rechnung ohne Bisso und seine Fledermausschar gemacht: Die hecken einen Plan aus, die Kaufinteressenten mit einer gruseligen Geisterstunde in der „Villa Spooky“ in die Flucht zu schlagen. Die Pestalozzischule Hanau und die Paul-Hindemith-Musikschule Hanau (PHM) haben nun in einer als sehr gelungen zu bezeichnenden Kooperationsarbeit das gleichnamige Kindermusical „Villa Spooky“ von Renate und Walter Kern auf die Bühnenbretter gebracht.

Weiterlesen ...

KRS empfängt Lehrer-Schüler Delegation der Pingry School

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) -Nachdem die letzten amerikanischen Soldaten vor zirka zehn Jahren Hanau verlassen hatten, bekam die Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) zum Ende des Schuljahrs Besuch von einer Schüler-Lehrer-Delegation der Pingry School aus New Jersey, USA. Da den Rehbeinern im ersten Teil des Austausches im April mit Aktivitäten und Besichtigungen in New York City und Washington DC eine unvergessliche Zeit bereitet worden war, hatte sich die KRS unter Leitung der Lehrer Ulf Schumacher und Jochen Nimbler ein vielfältiges Programm für ihre Gäste ausgedacht.

Weiterlesen ...

Mit Haftbefehlen gesuchter Mann festgenommen

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) -  Auch in Zivil waren am Dienstag (19.06.)  Polizeibeamte unterwegs, um in der Innenstadt nach dem Rechten zu sehen. Prompt erkannten sie gegen 14.30 Uhr in der Lindenstraße einen mit Haftbefehlen gesuchten Hanauer und nahmen ihn vorläufig fest. Außerdem stellten die Polizisten diverse Drogen wie Marihuana und Speed sicher. Der 22-Jährige, der als Mehrfach- und Intensivtäter geführt wird, war wegen Eigentumsdelikten zu Gefängnisstrafen verurteilt. Die Beamten brachten ihn in die Justizvollzugsanstalt nach Wiesbaden, wo er voraussichtlich die nächsten gut zweieinhalb Jahre verbringen wird. Hinzu kommt nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Drogenbesitz.

Jung & Abgedreht

Weiterlesen ...

Die Festival-Saison ist eröffnet!

(Hanau/pm) - Die junge Filmszene in Deutschland steht wieder in den Startlöchern – denn ab dem 1. Juni dürfen wieder Filmbeiträge für das Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival JUNG & ABGEDREHT eingereicht werden, das in diesem Jahr zum siebten mal stattfindet. Bis zum 30. November 2018 haben Nachwuchs-Filmer zwischen 14 und 27 Jahren nun wieder Zeit, ihre Werke zu vollenden und für den Wettbewerb anzumelden, der dann am 27. Januar im Hanauer „Kinopolis“ ausgetragen wird.

Weiterlesen ...

„Bildung und Herzensbildung erworben“

Weiterlesen: „Bildung und Herzensbildung erworben“

(Hanau/pm) - 178 Rehbein-Schüler bekommen Abitur-Zeugnis überreicht – Dreimal die Bestnote 1,0 – Fröhlicher Abi-Ball Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sind jetzt an der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) 178 Abiturienten in einem feierlich-festlichen aber doch auch sehr fröhlichen Rahmen verabschiedet worden. Lachend vor allem deshalb, weil alle Abiturienten ihr gestecktes Ziel, das Abitur, erreichen konnten, weinend deshalb, weil es nun heißt, von geliebten Freunden und wertgewonnen Personen endgültig Abschied zu nehmen. Mit der Überreichung der Abiturzeugnisse wurden aber auch herausragende Leistungen einiger Schülerinnen und Schüler sowohl im sozialen als auch im schulischen Bereich hervorgehoben. Eine besondere Ehrung wurde dabei Annika und Sophie Kirscht und Moritz Pfau zuteil: Sie haben das Abitur mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen.

Weiterlesen ...

Landesehrenbrief für Dr. Hans Katzer

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - 30 Jahre führte Dr. Hans Katzer die Arbeiterwohlfahrt. Jetzt übergab er den Vorsitz in andere Hände. Auf der Verabschiedungsfeier erwiesen ihm Herr Oberbürgermeister Kaminsky, Landrat Thorsten Stolz und zwei ehemalige Landräte die Ehre für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement Dr. Hans Katzer wurde für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit bei der AWO Stadtverband Hanau e.V. geehrt. Da er sein Amt als Vorsitzender aus persönlichen Gründen abgab, wurde für seinen Abschied eine Veranstaltung organisiert, zu der viele Gäste und Weggefährten geladen wurden. Auch Landrat a. D. Erich Pipa und Landrat a. D. Charly Eyerkaufer waren zu diesem Anlass gekommen.

Weiterlesen ...

Mein Weekend – mein Hanau

Weiterlesen ...

Family Day am 7. Juli in der Innenstadt

(Hanau/pm) - Ein Einkaufserlebnis für Groß und Klein verspricht der Family Day am Samstag, 7. Juli, in Hanau in der Hanauer Innenstadt. Unter dem Motto „Mein Weekend - mein Hanau“ bieten Hanau Marketing Verein und Hanau Marketing GmbH an diesem Aktionstag ein vielseitiges Programm für die ganze Familie. Auf dem Freiheitsplatz dreht sich an diesem Tag alles rund um Retter und Helfer in der Not: Feuerwehren, Polizei, Rettungsdienste und andere Hilfskräfte präsentieren sich mit ihren Ausrüstungen und Fahrzeugen. 

Weiterlesen ...