Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Kostenfreie Juli - Mittwochswanderung

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Thema: Auf versteckten Wegen durch den Wildpark. Am Mittwoch, 4. Juli können Natur- und Waldfreunde den Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau aus einer etwas anderen Perspektive erleben. Abseits der Hauptwege führt Waldpädagogin Kirsten Müller die Gruppe auf versteckten und verborgenen Naturpfaden und Schleichwegen, auch entlang der alten Wildparkmauer, durch die „Alte Fasanerie“ zu vielen interessanten Wildparktieren. Der Abendspaziergang richtet sich an naturinteressierte Erwachsene und beginnt um 18.00 Uhr.

Weiterlesen ...

Barrierefreies Busfahren

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Eine Mutter mit Kinderwagen ist auf einem der neuen Imagewerbemittel der Hanauer Straßenbahn (HSB) zu sehen. „Sie zeigt stellvertretend, wie leicht es in allen HSB-Niederflurbussen ist, barrierefrei im Öffentlichen Personennahverkehr der Brüder-Grimm-Stadt unterwegs zu sein“, sagt Stadtrat Thomas Morlock. Das gelte natürlich auch für Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder schwerem Gepäck, fügt HSB-Geschäftsführer Thomas Schulte hinzu. Die Busse sind es nicht allein, die Bewegungseingeschränkten, Eltern  und eigentlich allen Fahrgästen die Nutzung des ÖPNV erleichtern.

Weiterlesen ...

Bund fördert Schloss Philippsruhe

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) -  CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert überbringt frohe Kunde aus Berlin Sehr gute Nachrichten für die Stadt Hanau aus Berlin: Wie die Bundestags-abgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Katja Leikert, mitteilt, erhält die Brüder-Grimm-Stadt seitens des Bundes 2 Millionen Euro für Schloss Philippsruhe. Die Mittel stammen aus dem Fördertopf „Zuschuss für investive Kulturmaßnahmen bei Einrichtungen im Inland“ und sollen für die Sanierung im Zuge der Umgestaltung des Nordflügels zu „GrimmsMärchenReich“ genutzt werden.

Weiterlesen ...

Spieglein, Spieglein an der Wand

(Hanau/pm) - Wer sich als die Schönste im ganzen Land betrachtet, wer sich für den Größten weit und breit hält, der ist wahrscheinlich narzisstisch erkrankt. So jemand hällt alle, die seinen Anspruch nicht nachvollziehen können, für realitätsblind und missgünstig und bringt keinerlei Einfühlungsvermögen für seine Mitmenschen auf. Der amerikanische Präsident zeigt stets gerne seine riesige Unterschrift vor, die er unter seine Anordnungen setzt.

Weiterlesen ...

Keramikpreis

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Der 19. Internationale Keramikmarkt fand auch in diesem Jahr wieder in der traumhaften Kulisse des Schlossgartens am Congress Park Hanau statt. Rund 60 Keramikerinnen und Keramiker boten dort am vergangenen Wochenende ihre handgearbeiteten Qualitätsprodukte an. Wie immer erwartete die Besucherinnen und Besucher des Markts hohe handwerkliche Qualität und große künstlerische Vielfalt. Unterstützt wurde der Keramikmarkt wieder von der Sparkasse Hanau.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Begleithundeprüfung

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Kürzlich fand auf dem Vereinsgelände der Agility Freunde Hanau e. V. eine Begleithundeprüfung statt. Eine Begleithundeprüfung muss abgelegt und bestanden werden um in verschiedenen Hundesportarten wie z.B. im Agility oder im Obedience antreten zu dürfen. Hierbei müssen die Prüfungsteilnehmer/innen zuerst eine schriftliche Prüfung bestehen, insofern diese nicht bereits mit vorherigem Hund abgelegt wurde.

Weiterlesen ...

Hanauer Straßenbahn erprobt ersten Elektrobus

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Hinter der Bezeichnung Citea SLF-120 Electric verbirgt sich die Typenbezeichnung für den ersten Elektrobus, den die Hanauer Straßenbahn (HSB) vom 11. bis 18. Juli im Stadtbusverkehr erprobt. Der barrierefreie, zwölf Meter lange Solobus  des niederländischen Herstellers VDL fasst 78 Fahrgäste. Die HSB will im Verlauf des zweiten Halbjahres weitere Batteriebusse anderer Produzenten testen; entsprechende Anfragen laufen. Der Fahrplan des HSB-Aufsichtsrats sieht vor, dass er am Jahresende 2018 über die Testergebnisse mit den Elektrobussen einen Bericht von der Geschäftsführung erhält.

Weiterlesen ...

Durch die Bank in höchster Qualität

Weiterlesen ...

Niveauvoller und amüsanter Streifzug durch die Musikgeschichte: Sommerkonzert der Karl-Rehbein-Schule

(Hanau/pm) -  Umzugskartons als Trommeln, charmante Herzensbrecher, eine sinfonische Flussfahrt und singende Ordensschwestern: Das traditionelle Sommerkonzert der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) hatte in diesem Jahr mit seinem breit gefächerten Repertoire für jeden Geschmack etwas aufzubieten.

Weiterlesen ...

Hessische Handwerksjunioren feiern ihre erst Nacht der Meister

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) -  Ein sommerliches, fast mediterranes Ambiente, hippe Musik und tolles Essen: Besser konnten die Rahmenbedingungen zur ersten Nacht der Meister nicht sein. Dazu hatten jetzt die Junioren des Handwerks Hessen in den Culture Club nach Hanau-Wolfgang eingeladen. Mit dabei waren bei der Party im Anschluss an die  Landesverbandstagung der hessischen Handwerksjunioren auch Jungmeister und Meisterschüler aus ganz Hessen. Markus Hergesell, der Vorsitzende der hessischen Handwerksjunioren konnte  rund 130 Gäste im Biergarten willkommen heißen. „Wir sind begeistert, dass so viele angehende Meister die Einladung  angenommen haben“, freute sich Hergesell über den großen Zuspruch. Mindestens einmal  im Jahr soll eine solche Veranstaltung nun stattfinden. 

Weiterlesen ...

Im Walzerschritt hinaus ins Leben

Weiterlesen: Im Walzerschritt hinaus ins Leben

(Hanau/pm) - Kaufmännische Schulen verabschieden Fachoberschüler Stimmungsvolle Abschlussfeier im Congress Park Hanau. In einer Feierstunde im Congress Park Hanau erhielten 113 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule der kaufmännischen Schulen Hanau ihr Zeugnis der Fachhochschulreife. Davon besuchten 104 die zweijährige Form A. 9 Absolventen verfügten bereits über eine Berufsausbildung, sie besuchten die einjährige Form B der Fachoberschule. Schulleiterin Claudia Galetzka wies in ihrer Festrede auf die Bedeutung von Ökonomiekenntnissen in der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Auseinandersetzung um Freihandel und Protektionismus angesichts von drohender Handelskriegen oder auch der Niedrigzinspolitik der EZB hin.

Weiterlesen ...