Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Ausstellung von Lukas Gilde

Raus aus dem Wintergrau mit „Frühling, Sommer, Meer und mehr“ im Neustädter Rathaus

(Hanau/pm) - Wenn auch sie schon länger davon träumen, dass das triste Winterwetter endlich dem zarten Frühlingsgrün weichen möge, dann sind sie in der Ausstellung der Künstlergruppe Lukas Gilde vom 10.- 25.03.2018 im Foyer des Neustädter Rathauses in Hanau genau richtig.  „Frühling, Sommer, Meer und mehr….“ heißt das diesjährige Thema, zu dem Gemälde, Zeichnungen und Fotografien zu sehen sein werden. Der Fotograf Reinhold J. Brückner überrascht mit einer Verbindung klassischer, analoger Fotografie mit digitaler Bildbearbeitung und haptischer Übermalung, während in Ilse Cap’s Malerei einmal mehr ihre Leidenschaft für’s Märchenhafte sichtbar wird.

Neben Anderem zeigt Antonia Feind-Trompke impressive Frühlings-und Sommerlandschaften, während Petra Kappeler, in kräftigen Farbtönen, den Meeresbewohner auf der Spur ist. Kiki Ketcham-Neumann regt die Fantasie der Betrachter an, indem sie realistische Darstellungen mit Fantasieelementen mixt, so dass letztendlich eine gemalte Geschichte entsteht. Lioba Kuhn hat es das frische Gelb und Grün der Rapsblüte angetan, das, vor Ort gemalt, für sie am ehesten den Aufbruch der Natur im Frühling zum Ausdruck bringt. 

Maren Malz, der Vorsitzenden der Gruppe, geht es in ihren Motiven ganz besonders um die  Vorfreude auf den Sommers, während Elke Westhöfer mit ihren Mixed Media Bildern die Sehnsucht nach Urlaub wecken will. Außer Bernhard W.Müller ist auch noch Beate Seidel vertreten die in Farbnuancen von kräftig bis zart ihre Liebe zu Nord-und Ostsee zum Ausdruck bringt. Der meditative Charakter von Marianne Walter’s Fotografien steht für sich und bedarf keiner zusätzlichen Bearbeitung.

Für die jugendliche Komponente dürften die Arbeiten der jungen Künstlerinnen und Künstler der „Jugendkunstschule Hanau“ unter der Leitung von Joachim Menniken sorgen, die als Gastaussteller geladen sind!

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 09.03.2018 um 18 Uhr im Neustädter Rathaus, Am Markt in Hanau statt. 

Dafür konnte mit Rafael Lukjanik ein Musiker gewonnen werden, der mit seinem Vibraphon die perfekte musikalische Begleitung zum Thema darbieten wird.  Er wird alle anwesenden Kunstbegeisterten mitnehmen auf eine einzigartige Musikreise durch Kulturen, Kontinente und Stile voller Klangfarben, Rhythmen und Bilder. Im Mittelpunkt seiner Performance stehen eigene Kompositionen, die zwischen Worldmusic, Latin und Jazz angesiedelt sind!

Die Künstlergruppe Lukas Gilde lädt sie und ihre Freunde ganz herzlich zu ihrer Ausstellung ein. Der Eintritt ist wie immer frei!

Die Ausstellung ist täglich, außer montags von 14 - 18 Uhr und mittwochs und samstags von 11 - 18 Uhr geöffnet. Infos und mehr: www.lukas-gilde.de