Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Mary Roos. Foto © Stephan Pick

(Frankfurt/pm) - Mit 30 Alben, über 300 Singles, unzähligen Fernseh- und Live-Auftritten gilt Mary Roos als die Grande Dame des deutschen Schlagers. Seit Jahrzehnten gelingt es ihr auch über dieses Genre hinaus der Musiklandschaft ihren Stempel aufzudrücken. Auf ihrer großen Solotournee »ABENTEUER UNVERNUNFT« präsentiert sie ihre großen Hits aus den vergangenen Jahrzehnten sowie brandneue Stücke aus dem gleichnamigen Album.

2018 war ein besonderes Jahr für die 69-jährige, die 1970 ihren großen Durchbruch mit der unvergessenen Single »Arizona Man« feierte. In der aktuellen Erfolgsproduktion »Nutten, Koks und frische Erdbeeren« neckt sie ihr Bühnenpartner, Kabarettist Wolfgang Trepper: „Frau Roos, wie lange woll´n Sie das noch machen?” Eine ganze Zeit, so viel ist klar. Und das völlig zu Recht, wie die jüngsten Erfolge eindrucksvoll belegen. Gerade wurde sie gemeinsam mit dem Kabarettisten und dem Team der MEWES Entertainment Group GmbH für »Die Show des Jahres 2017« mit dem begehrten Live Entertainment Award ausgezeichnet, schon stehen die nächsten Höhepunkte an.

Mary Roos bei »Sing meinen Song – Das Tauschkonzert« dabei
Für ihr neues Album »Abenteuer Unvernunft« hat die zweifache Eurovision-Song-Contest Teilnehmerin die besten Songwriter des Landes zusammengetrommelt, darunter u.a. Johannes Oerding, Pe Werner, Frank Ramond und Tobias Reitz. Der Longplayer kam am 4. Mai 2018 in den Handel. Mary Roos war davor an der Seite von namhaften Kollegen wie Rea Garvey, Revolverheld-Frontmann Johannes Strate oder Alphaville-Ikone Marian Gold sowie Gastgeber Mark Forster Teil der fünften Staffel von »Sing meinen Song – Das Tauschkonzert« sein – als erste Schlagersängerin überhaupt!

Die Grande Dame des deutschen Schlagers am 10. April live in der Jahrhunderthalle Frankfurt

Mi, 10.04.2019,  Beginn: 20:00 Uhr, Jahrhunderthalle Frankfurt. Tickets ab 53,50 Euro bis 69,95 Euro.

Tickets unter www.rheinmainconcerts.de