Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 20.12.2018 bis einschließlich 12.01.2019.

Ab dem 14.01.2019 sind wir wieder für Sie da. 

Vorweihnachtlicher Nachmittag für Senioren ab 70 Jahre

(Bruchköbel/pm) - Zum 61. Mal lädt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bruchköbel die ältere Generation ab 70 Jahre am Sonntag, den 09. Dezember um 14.00 Uhr zu einem gemütlichen vorweihnachtlichen Nachmittag in das Bürgerhaus Bruchköbel ein. Bei Kaffee und Kuchen und nicht nur einem Gläschen Wein können die Besucher an diesem Nachmittag nicht nur die Geselligkeit pflegen, sondern werden auch durch ein buntes und abwechslungsreiches Programm unterhalten, zu dem unter anderem die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel, die Musikschule Bruchköbel, Melanie Seng und Britta Mc. Leod aus Bruchköbel mit einem selbstverfassten Sketch, die Rodenbacher Square Dancers, die Haingartenschule mit Gesangbeiträgen und die Lowland Pipes and Drums aus Bruchköbel.

Weiterlesen ...

Adventskonzert in der Jakobuskirche

(Bruchköbel/pm) - Als kulturellen Beitrag zum Weihnachtsmarkt veranstaltet die Singgemeinschaft Concordia Bruchköbel e.V. mit ihrem Chor „Happy Voices“ auch dieses Jahr wieder ihr beliebtes Adventskonzert in der Jakobuskirche in Bruchköbel. Die Sängerinnen und Sänger haben wieder eifrig geprobt und möchten Sie dieses Jahr mit einer musikalischen Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium erfreuen. Ferner werden sowohl englischsprachige moderne Chorarrangements sowie traditionelle deutsche Advents- und Weihnachtslieder zu Gehör gebracht. Wie gewohnt werden die Gesangsblöcke wieder von Pfarrer Mankel mit meditativen Texten umrahmt.

Weiterlesen ...

Advent ist ein Leuchten

(Niederissigheim/pm) - Wer wieder einmal “Männerchor“ pur erleben möchte, sollte sich das Adventskonzert der Sängerlust Niederissigheim nicht entgehen lassen. Damit die ausgewählte Literatur am besten zur Geltung kommt, hat der Chor zusammen mit seinem Dirigenten Joachim Lotz entschieden, das Konzert in der Kirche in Niederissigheim aufzuführen. Hier bietet die gute Akustik der kleinen Chorgruppe die Möglichkeit den Zuhörern das bestmögliche Klangerlebnis zu bieten. Im ersten Teil des Konzertes kommen Lieder mit geistlichem Hintergrund und Lieder die zur Abendstimmung passen zur Aufführung.

Weiterlesen ...

„Lichterkirche“

(Oberissigheim/pm) - Motetten zum Advent. Aus Lautsprechern dröhnen schon die Weihnachtsschlager. Gönnen Sie sich ein Stündchen Besinnung im Advent. Am Sonntag, dem 9. 12. 2018 um 18:00 Uhr in der evangelischen Kirche Oberissigheim. Das Vokalensemble „Hortus Hibernus“ singt Motetten zum Advent.  Pfarrer B. v. Dörnberg liest dazu Texte und Gebete.  Eintritt ist frei.

Vielfältiges Angebot am Weihnachtsmarkt-Stand der KAB

(Bruchköbel/pm) -  Der Erlös aus dem Verkauf von Katholischer Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und Deutscher Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) auf dem Bruchköbeler Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 2.12.2018 kommt der Initiative „Lichblick“ zugute. „Lichtblick“ ist eine gemeinnützige Stiftung der evangelischen Marienkirchengemeinde in Hanau. Sie berät und begleitet Menschen in schwierigen Lebenslagen. Ziel ist die Teilhabe aller am Leben in der Gemeinschaft. Die Integration Ausgegrenzter, Armer und Schwacher ist das Anliegen von „Lichtblick“. Kurzum – der Name ist Programm.

Weiterlesen ...

X-Mas Lounge beim DRK Bruchköbel

Weiterlesen: Foto © DRK Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Das DRK Bruchköbel heizt wieder den Besuchern des Bruchköbeler Weihnachtsmarktes bis tief in die Nacht kräftig ein.  Während des Weihnachtsmarkts in der Zeit vom 30. November bis 02. Dezember hat das DRK Bruchköbel sein beheiztes Zelt im Hof des DRK Hauses in der Hauptstraße 75 für jedermann geöffnet. Hier können sich die Weihnachtsmarktbesucher bei Glühwein, heißem Apfelwein, Tee mit Rum und Jagertee aufwärmen und mit Waffeln und Rindswürste stärken. Sonntags gibt es den bekannten Bohneneintopf des DRK Bruchköbels, ab 11:00 Uhr.

Weiterlesen ...

Advents- und Weihnachtsfeier

Weiterlesen: Musik-Duo „ChoralGut“. Foto © privat

„Kirche des Nazareners“ und das bekannte Duo „ChoralGut“ laden ein

(Roßdorf/pm) - Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen lädt die „Kirche des Nazareners“ und das Duo „ChoralGut“ zur Advents- und Weihnachtsfeier am Sonntag,  den 9. Dezember, in die weihnachtlich geschmückte Mehrzweckhalle in Bruchköbel – Roßdorf in der Schulstraße 6 ein  Die Veranstaltung, die mit einem Gottesdienst, der um 10.30 Uhr mit dem Sprecher Stefan Gründel vom Missionswerk „Bruderhand“ beginnt, wird dann schon von dem Duo „ChoralGut“ musikalisch begleitet. Nach dem Gottesdienst sind alle Besucher zu dem anschließenden Mittagessen und Kaffeetrinken eingeladen. Und auch dieses Zusammensein wird dann von dem Duo „ChoralGut“ mit advent- und weihnachtlichen Liedern begleitet.

Einbrecher stiegen über das Dach ein

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) -  Über das Dach stiegen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag (22.11.) in ein Bekleidungsgeschäft in der Römerstraße ein. Noch steht nicht fest, ob die Eindringlinge neben Geld noch etwas gestohlen haben. Der Einbruch wurde gegen 8.30 Uhr festgestellt. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

Enkeltrick: Wer sah die Geldübergabe?

Weiterlesen ...

Nach einer Festnahme sucht die Kripo weitere Opfer!  

(Bruchköbel, Gelnhausen und Bad  Orb/pm) - Nach einem Enkeltrick, der sich bereits am Donnerstag (15.11.2018) ereignet hat, sucht die Kripo Zeugen, die die Geldübergabe in der Hauptstraße in Bruchköbel beobachtet haben. Des Weiteren gehen die Ermittler davon aus, dass es noch mehr Opfer aus dem Main-Kinzig-Kreis gibt; diese werden gebeten, sich zu melden. Denn mittlerweile haben Polizisten in Darmstadt einen mutmaßlichen Täter festgenommen und bei ihm Pfandleihscheine sichergestellt. Der Verdächtige hat wohl erbeuteten Schmuck im Pfandhaus abgegeben. Die Besitzer dieser Wertgegenstände werden nun gesucht.

Weiterlesen ...

Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) -    Die Polizei in Hanau sucht Zeugen, nachdem am Freitagmorgen  (23.11.) eine 87-Jährige aus Bruchköbel bei einem Verkehrsunfall an der Ecke Bahnhofstraße/Friedrich-Ebert-Straße schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 22-Jähriger gegen 9.45 Uhr in einem Fiat Talento die Bahnhofstraße entlang und beabsichtigte nach links in die Friedrichstraße einzufahren. Hierbei übersah er wohl die Seniorin, die gerade dabei war, die Straße zu überqueren; sie wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum.

Weiterlesen ...