Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Vorsortierter Flohmarkt der Kita Sonnenwiese

Weiterlesen ...

(Oberissigheim/pm) - Und wieder laufen die Vorbereitungen für den beliebten vorsortierten Flohmarkt des Fördervereins der Kita Sonnenwiese zur Frühjahrs- und Sommersaison auf Hochtouren. Der Flohmarkt findet am Samstag, den 09. März 2019, in der Zeit von 10-12 Uhr im Bürgerhaus in Oberissigheim statt. Von Kleidung, Accessoires, Babyzubehör, Fahrzeuge, Großteile wie Kinderwagen, Babybetten und Co. bis hin zu Schwangerschaftskleidung und jede Menge Spielzeug, Spiele und Bücher – der Flohmarkt bietet alles, was das Herz begehrt.

Weiterlesen ...

Vor großen Herausforderungen

Der Jahresausblick des BK – Teil 2 / von Jürgen Dick

(Bruchköbel/jgd) – Wegen der demographischen Entwicklung, der zunehmenden Alterung der Bevölkerung, sei es überaus wichtig für Bruchköbel, junge Menschen anzusiedeln. So jedenfalls klingt es seit Jahren aus der Politik und der städtischen Verwaltung. Doch wie sieht die Realität aus? Tatsache ist: Auch Bruchköbel ist in den letzten Jahren in puncto Bauland und Neuvermietungen ein teures Pflaster geworden. Das Angebot an erschwinglichen Mietwohnungen wurde knapp, und die Immobilienpreise stiegen deutlich an - so wie überall im Rhein-Main-Gebiet. Für die junge Generation, für junge Starter-Familien zumal, ist es schwierig geworden, am Standort Bruchköbel eine erschwingliche Wohnung zu ergattern.

Weiterlesen ...

93. Schubkarrenrennen

Weiterlesen: Foto © J. Foisinger

(Roßdorf/jfb) - Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 0 Grad war das optimale Wetter für die Rennläufer beim diesjährigen Schubkarrenrennen. Eine Besonderheit war die Anwesenheit des Fernsehteams von RTL regional.Der Eröffnungslauf wurde wieder wie in jedem Jahr von den Kindern der KITA Sternenland absolviert. Die vielen Zuschauer waren trotz der Kälte bei bester Laune und feuerten die Läufer mit La-Ola-Wellen lautstark an.

Weiterlesen ...

Trickdiebinnen bestehlen Seniorin

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) -  Dreiste Diebinnen sind am Freitagmorgen, gegen 10 Uhr, bei einer betagten Seniorin im Niederried (einstellige Hausnummern) durch den Zetteltrick ins Haus gelangt und nutzten die Gutmütigkeit des hilflosen Opfers aus. Während die eine Täterin die Seniorin mit Fragen ablenkte, nutzte die Begleiterin die Situation schamlos aus und schlich sich währenddessen ins Schlafzimmer. Hier klaute sie den im Nachtschränkchen befindlichen Schmuck und Bargeld.

Weiterlesen ...

Schadstoffmobil in Bruchköbel

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Alle Hände voll zu tun hatten die Mitarbeiter des Eigenbetrieb Abfallwirtschaft bei der ersten Sammeltour des kreiseigenen Schadstoffmobils in Bruchköbel. Fast 2.300 kg Sonderabfall haben 130 Bruchköbeler Bürger/innen in viereinhalb Sammelstunden angeliefert, die auch von Bürgermeister Günter Maibach persönlich begrüßt wurden. Das Schadstoffmobil steht zu den im Müllkalender angegebenen Terminen von 10 Uhr bis 12.30 Uhr an der Dreispitzhalle in Bruchköbel und anschließend von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr an der Mehrzweckhalle in Niederissigheim. Auch in benachbarten Städten und Gemeinden können die Sammeltermine genutzt werden, eine Übersicht finden Sie unter www.abfall-mkk.de.

Weiterlesen ...

PHM-Schnuppertag in der Haingartenschule

Weiterlesen: Foto © PHM

(Bruchköbel/pm)  -  Zu einem unverbindlichen Instrumenten-Schnuppertag lädt die Paul-Hindemith-Musikschule Hanau und Bruchköbel am Samstag, 26. Januar in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in die Haingartenschule Bruchköbel (HGS, Pavillon 1 und Pavillon 2) ein. „Familien, die sich für Instrumental-Unterricht für ihre Kinder interessieren, ist das ein gute Möglichkeit, Instrumente und Lehrkräfte kennen zu lernen“, will PHM-Schulleiter Jörn Pick nicht nur explizit die derzeitigen Schüler der HGS eingeladen wissen.

Weiterlesen ...

Alarm im Wohnheim

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Frühstückende Senioren erhielten heute Morgen (21.01.) unerwarteten Besuch der Feuerwehr. Kurz nach 8:30 Uhr hatte die Brandmeldeanlage ihres Wohnheimes in der Hauptstraße Alarm geschlagen und damit automatisch die Feuerwehr verständigt. Als diese wenig später kam, ließen es sich die Bewohner gerade schmecken. Der Grund für die Auslösung war auch schnell gefunden. “Bei der Zubereitung des Buffets ist eine Scheibe Toast angebrannt.

Weiterlesen ...

Winterferienspiele im Orkalanda

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Für den Betreuungsverein der Haingartenschule Bruchköbel, Orkalanda, begann das neue Jahr mit Winterferienspielen. Es wurde viel gebastelt: die Kinder nähten aus Handschuhen und Socken Monster und Fabelwesen, die u.a. mit Knopfaugen verziert wurden. So entstanden liebenswerte Begleiter für die Kleinen. Ebenso wurden aus Salzteig Figuren geformt und gebacken. Die Kinder sorgten selbst für ihr leibliches Wohl und aßen ihre „Wunderwaffeln“ direkt nach der Herstellung auf.

Weiterlesen ...

Fastnachtssitzungen bei der KAB Bruchköbel

Weiterlesen: Foto © privat

Doppelter Spaß für junge Erwachsene bei ermäßigtem Eintrittspreis

(Bruchköbel/pm) - Die Vorbereitungen der Fastnachtsaktiven der KAB Bruchköbel laufen auf Hochtouren. Am 16.02. und 23.02.2019 startet jeweils um 20:11 Uhr die große Sitzung im Haus Shalom an der Katholischen Kirche St. Familia. Mit dabei im bunten Reigen aus Tanz, Gesang und Büttenreden sind u. a. das Kinderballett, die Hessisch Hotstepper, Ursula Then, Mareike Meister, Kurt Duchardt, die Krebsbachschnepfen und die Klageweiber. Auch die Prinzengarde des NCC und die Tanzformation der Gaulquappen haben ihr Kommen zugesagt.

Weiterlesen ...

Jeder ist einzigartig

Weiterlesen: Foto © privat

Sternsinger bringen in Bruchköbel den Segen Gottes

(Bruchköbel/pm) - Die Aktion Dreikönigssingen 2019 bringt den Sternsingern näher, was es bedeutet, als Kind mit Behinderung in einem armen Land aufzuwachsen. Gleichzeitig macht sie den Mädchen und Jungen in Deutschland deutlich, wie notwendig und hilfreich ihr Einsatz für besonders verletzliche Kinder ist. Auch hierzulande wollen die Träger der Aktion dazu beitragen, den Blick auf Kinder mit Behinderung zu verändern. Im Bundeskanzleramt in Berlin, in Wiesbaden, aber auch in Bruchköbel brachten die Sternsinger den Segen Gottes. In diesem Jahr geht es um behinderte Kinder  insbesondere in Peru.

Weiterlesen ...