Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Nimm mich mit in deine Sommerferien

Foto © Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Startschuss für Sommerleseaktion der Stadtbibliothek Bruchköbel. Auch in diesem Jahr bietet die Stadtbibliothek Bruchköbel eine besondere Leseaktion für Kinder von 8 – 12 Jahren an. Ab dem 12. Juni können die Kinder unter einer Anzahl von speziell für diese Aktion ausgewählten und präsentierten Kinderbüchern einen oder auch mehrere Titel ausleihen. Auf einem beigefügten Zettel sind Fragen zum Inhalt zu beantworten, der bei Rückgabe des Buches mit abgegeben wird. Alle teilnehmenden Kinder werden zum Abschluss der Aktion am 03. September zu einem großen Lesefest mit Preisverleihung, Spielen und vielen Überraschungen eingeladen.

Kellerbrand

4a5108ef1c45cd3f41c5e67d8ebc6bad.png

(Bruchköbel/pm) - Am 5. Juni morgens kam es im Thermenweg zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus, bei dem die dort wohnende vierköpfige Familie glücklicherweise mit dem Schrecken davonkam. Um kurz nach 5 Uhr hatten die Bewohner selbst starken Brandgeruch bemerkt und bei der Suche nach der Ursache einen verrauchten Keller vorgefunden. Die sofort alarmierte Feuerwehr war nur wenige Minuten später zur Stelle und konnte sofort mit der Brandbekämpfung beginnen.

Weiterlesen ...

Bürgersprechstunde

f0af4b2cae0c5647b5459d80750f3568.png

(Bruchköbel/pm) -  Die nächste gemeinsame Sprechstunde mit der Polizei und der Ordnungsbehörde der Stadt Bruchköbel wird am Donnerstag, 14.06.2018 von 16:00 bis 18:00 Uhr in den Räumen des  Polizeipostens, Hauptstraße 47 a, 63486 Bruchköbel angeboten

Wanderer und Radfahrer glückliche Gewinner

Udo Schüller, Filialleiter in Bruchköbel, übergibt den Preis an Insa Spors

(Bruchköbel/pm) - Am 1. Mai fanden in Bruchköbel erstmals zwei Freizeittouren statt. Die vom Marketing- und Gewerbeverein e.V. und McTrek Outdoor Sports unterstützten Touren wurden vom Stadtmarketing sowie den örtlichen Vereinen organisiert und waren ein großer Erfolg. Für sportliche Wanderer und Radfahrer führte die Strecke entlang des 5-Sterne-Weges um und durch alle fünf Stadtteile Bruchköbels.

Weiterlesen ...

Geld vom Land für die Schwimmbadsanierung

4399f5b13af5a87f272d78220103a1fd.png

CDU-Abgeordnete rufen zur Teilnahme am SWIM-Programm auf

(Bruchköbel/Region/pm) - Das Land Hessen hat ein Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIM) mit einem Gesamtvolumen von 50 Million Euro aufgelegt. Aus diesem Programm können ab sofort Förderungen für die Erneuerung von Hallenbädern und Freibädern beantragt und Maßnahmen geplant werden.

Weiterlesen ...

Hilfe für die kleine Sofia

Der Verein Vergiss-Mein-Nicht e.V. sucht Unterstützung

(Region/pm) – Der Verein Vergiss-Mein-Nicht e.V. engagiert sich für Kinder und Jugendliche in der Ukraine. Zentrale Anlaufstelle ist das Kinder- und Jugendhaus "Nezabudka" in Ivanychi, Westukraine. Nezabudka bedeutet "Vergiss-Mein-Nicht" auf ukrainisch. Der Verein sammelt immer wieder für spezielle Projekte. In diesem Fall handelt es sich um die knapp dreijährige Sofia, die von Geburt an taubstumm ist. Sofias Mutter kam 7 km durch tiefen Schneematsch zu dem erwähnten Kinder- und Jugendhaus gelaufen, um Vergiss-Mein-Nicht um finanzielle Unterstützung für eine Operation zu bitten.

Weiterlesen ...

Pilgern auf dem Jakobsweg

f0af4b2cae0c5647b5459d80750f3568.png

„Das Jahr ist seiner Höhe nah“

(Bruchköbel/pm) - Tagespilgertour von Langenselbold nach Bruchköbel Sonntag, 10.Juni 2018 Wir treffen uns an der kath. Kirche Maria Königin Start 10:30 Uhr. Am Sonntag, dem 10. Juni 2018, wollen wir in Langenselbold an der katholischen Kirche Maria Königin unseren Pilgertag anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Ökumenischen Initiative „Jakobsweg von der Fulda an den Main“ beginnen. Dort besteht die Möglichkeit, um 9:30 Uhr am Gottesdienst teilzunehmen. Wir werden uns gg. 10:30 Uhr auf die ca. 14 km lange Tagestour auf dem hessischen Jakobsweg machen. Impulse, Zeiten des Schweigens und Gelegenheit zum Austausch werden uns auf diesem Pilgerweg begleiten.

Weiterlesen ...

Bruchköbeler Stadtdinner am 6. Juni

Das Stadtdinner in Bruchköbel im September 2017

(Bruchköbel/pm) - Afterwork-Schoppe und musikalisch-kulinarische Genüsse   Am 6. Juni wird von 18.00 bis 22.00 Uhr das im Mai wegen Sturmwarnungen abgesagte Stadtdinner auf dem Freien Platz in Bruchköbel nachgeholt. Die Kelterei Walther, das Café Barrierefrei, das Restaurant Amasra und der Weinladen Bruchköbel freuen sich auf einen kulinarisch entspannten und sommerlichen Abend. Kerzenschein und liebevoll gedeckte Tische erwarten die Besucher auf dem Freien Platz. Das vierköpfige Ensemble „comitee“ untermalt die Veranstaltung mit Jazz & Chansons, Oldies und Popsongs. Veranstaltungsheft „Sommer in Bruchköbel“  Auf dem Stadtdinner am 6. Juni wird die neue Veranstaltungsbroschüre „Sommer in Bruchköbel“, die ab der kommenden Woche auch in vielen Geschäften und Restaurants, im Einwohnermeldeamt, der Stadtbibliothek und den Kindertagestätten der Stadt ausliegt, kostenfrei verteilt. Weitere Informationen unter: www.stadtmarketing-bruchkoebel.de

Geschichtsverein mit Tagesausflug

Geschichtsverein Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am letzten Samstag im Mai führte der Tagesausflug des Geschichtsverein Bruchköbel in diesem Jahr in den schönen Odenwald. Bei schönstem Wetter machten sich 47 Mitreisende auf dem Weg, die beiden Nachbarstädte Michelstadt und Erbach zu erkunden. Am Vormittag ging es in zwei geführten Gruppen durch die Geschichte der Altstadt von Michelstadt. Treffpunkt war hierfür der Marktplatz mit dem berühmten Rathaus aus dem Jahre 1484. Das offene Erdgeschoss des Gebäudes diente einst als Markthalle und als Gerichtsplatz. Noch heute hängt an einem Balken die Michelstädter Elle.

Weiterlesen ...

Fronleichnam und Pfarrfest 2018

Foto © privat

Ein schöner Tag nicht nur für die beiden Katholischen Kirchengemeinden Bruchköbels 

(Bruchköbel/pm) - Das diesjährige Fronleichnamshochamt fand bei schönem Wetter und erträglichen Temperaturen traditionsgemäß unter freiem Himmel auf dem Freien Platz in Bruchköbel statt. Das Fronleichnamsfest oder Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Zelebriert wurde der gut besuchte Gottesdienst von den Pfarrern der beiden katholischen Kirchengemeinden, den Herren Jürgen Heldmann und Heribert Jünemann sowie Subsidiar Pfarrer Eric Mambu.

Weiterlesen ...