Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Grosses Entenrennen

Weiterlesen ...

(Oberissigheim/pm) - Auch dieses Jahr veranstaltet die Eintracht Oberissigheim das große Dorffest „Krebsbach in Flammen“ in seiner 5. Auflage am Gemeindehaus in Bruchköbel-Oberissigheim. Am 3. - 5.8 bietet der Hauptveranstalter Eintracht Oberissigheim erneut ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Live- Musik und Feuerwerk. Am Sonntag erwartet die Besucher der große Familientag beginnend mit einem Zeltgottesdienst, Frühschoppen und Mittagstisch sowie wie der Partyband “Die Sigels.” Ab 14.30 Uhr steht Spiel & Spaß u.a. durch Ortsvereine mit deren Kinder – und Jugendgruppen mit Kinderschminken, Kreativangeboten und dem städtischen Spielmobil auf dem Programm .Eine Hüpfburg , weitere Angebotsstände sowie Eisverkauf, Feuerwehrvorführung und vielem mehr und als Höhepunkt, dem traditionellen Entenrennen.

Weiterlesen ...

Hitzefrei bei der Bürgerhilfe Bruchköbel

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Wie bereits angekündigt, finden im Juli und im August keine gemeinsamen "Wanderungen in der Gemarkung" statt. Im Hochsommer geht jeder seine eigenen Wege! Ob in die Berge, zu den heimischen Seen oder ans Meer, wir wünschen allen eine gute Zeit! Gute Erholung, Freude an neuen Erfahrungen und Erlebnissen, sowie eine glückliche Heimkehr nach Bruchköbel. Im September wandern wir dann wieder gemeinsam und zwar am 11.9.2018. Treffpunkt ist -wie immer- um 14 Uhr am Parkplatz Bruchköbeler Wald (Lauftreff). Der Weg führt dann zum "Kinzigheimer Hof".

Weiterlesen ...

Sommerliches Stadtdinner und Afterwork-Shopping im Herzen Bruchköbels

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Am Donnerstag, 9. August, findet das zweite Stadtdinner 2018 von 18 – 22 Uhr auf dem Freien Platz in Bruchköbel statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Treffen, Chillen und Genießen“ und punktet mit einer gelungenen Verbindung aus Musik und Gaumenfreuden. Das Stadtdinner hat sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Stadt entwickelt und steht für ausgesuchte Leckereien und kühle Getränke und ein ganz besonderes Flair mitten in der Altstadt. Das Team des Stadtmarketings wird den Freien Platz im Vorfeld liebevoll dekorieren und Tische und Liegestühle vorbereiten.

Weiterlesen ...

Unbekannter verursacht Unfall auf der Autobahn

Weiterlesen ...

(Langenselbold/A45/pm) - Ein bislang unbekannter Autofahrer soll am Mittwochabend  (25.07.) auf der Autobahn 45 bei Langenselbold einen Unfall verursacht haben, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Verursacher flüchtete zu Fuß. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines schwarzen Audi mit ungarischem Kennzeichen in Fahrtrichtung Aschaffenburg auf der linken von vier Fahrspuren. Zwischen dem Langenselbolder Dreieck und des Hanauer Kreuzes soll er einen Ford Fiesta, den er wohl zuvor überholt hatte, ausgebremst haben.

Weiterlesen ...

5 Jahre Krebsbach in Flammen

(Oberissigheim/pm) - Zum 5. Mal lädt Oberissigheim dieses Jahr zum Sommerfest „Krebsbach in Flammen“ am evangelischen Gemeindehaus: ein erstes kleines Jubiläum! Im Jahr 2014 haben viele ehrenamtliche Helfer und treue Sponsoren aus einer Idee eine Veranstaltung mit Traditionscharakter geschaffen. Das Familienfest, welches ursprünglich rund um das Oberissigheimer Entenrennen gestrickt war, fand in den vergangenen Jahren so umfangreichen Zuspruch, dass es in diesem Jubiläumsjahr auf drei Tage ausgeweitet wird.

Weiterlesen ...

KAB-Grillen für Daheimgebliebene

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bruchköbel hatte zum „Grillen für Daheimgebliebene“ in den Kirchhof von St. Familia eingeladen. Der Vorsitzende der KAB, Bernd Optenhövel, begrüßte die Gäste, die trotz des heißen Wetters recht zahlreich der Einladung gefolgt waren. Der Erlös aus dem Grillfest ist für die Instandsetzung der Grundschule Christkönig in Katimba/Nsangala, der KAB-Partnergemeinde in Uganda, bestimmt. Den heißesten Platz hatten wieder Rudolf Benischke und Günter Noel am Grill, die zu aller Zufriedenheit ihrer Arbeit nachgingen.

Weiterlesen ...

Wer sah die Einbrecher?

Weiterlesen ...

(Roßdorf/pm) -  Die Kripo in Hanau sucht derzeit nach zwei etwa 1,70 Meter großen, mit blauen T-Shirts bekleideten Unbekannten, nachdem diese am Dienstagvormittag (24.07.) in ein Wohnhaus in der Oberdorfstraße (30er-Hausnummern) eingedrungen sein sollen. Fest steht, dass zwischen 8 und 11 Uhr Einbrecher in das Einfamilienhaus eingestiegen sind und dort mehrere Räumlichkeiten durchsuchten. Sie nahmen einen kleinen Tresor, Bargeld und Schmuck an sich. Eine Zeugin konnte zwei Männer beobachten, die auf einem Fußweg hinter dem Grundstück in Richtung einer Mehrzweckhalle davonliefen.

Weiterlesen ...

Bruchköbeler Bündnis plant Infoabend zur AfD

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm/jgd) – Das seit rund 10 Jahren bestehende Bruchköbeler Bündnis „Gemeinsam gegen Rechtsextrem“ plant für den 30. August im Bürgerhaus Bruchköbel eine Veranstaltung zur AfD. Man will bei dieser Gelegenheit über das tatsächliche Gesicht der AfD informieren und einen Beitrag dazu leisten, dass der „Stimmenfang“ der AfD, der sich derzeit in zahlreichen „Themenabenden“ in Stadt und Land niederschlage, für eine Politik der Diskriminierung, Ausgrenzung und das Schüren von Angst und Hass stehe. Die AfD strebe eine unsoziale Politik an.

Weiterlesen ...

Waldfest der KAB Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Die KAB Bruchköbel lädt zu ihrem diesjährigen Waldfest an der Dicken Eiche ein. Das Fest findet am Samstag, den 4. August 2018, statt Beginn ist um 16.30 Uhr mit einer Messfeier. Im Anschluss wird der Erlös aus der Kleidersammlung der KAB Aktion „Schützt mein Leben“ durch den KAB Diözesansekretär und Geschäftsführer der KAB-Aktion, Herrn Michael Schmitt, an die Begünstigten übergeben.

Weiterlesen ...

Cafe Barrierefrei im dritten Jahr

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) -Nur ein kleines Jubiläum, aber dafür ein Feines! Drei Jahre erfolgreiches Engagement in der Flüchtlingsarbeit, darauf dürfen alle InitiatorInnen und bis heute Beteiligten stolz sein. Alt- und Neubürger zusammenbringen, Menschen Orientierung geben und neue Dinge vermitteln. Den Austausch von Meinungen und Kulturen ermöglichen. Mit- und voneinander lernen, Nachhilfe geben, gemeinsam kochen, essen sowie lachen und weinen. Werdende Mütter und unsichere Väter begleiten. Zuhören und/oder trösten.

Weiterlesen ...