Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Skiclub Bruchköbel am Ammersee

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Landschaftlich und kulinarisch reizvolle Radtouren erlebten sechzehn Vereinsmitglieder des Skiclub Bruchköbel während ihrer diesjährigen 4-Tages-Tour. Ausgangspunkt der Touren war die Hotel-Basis in Diessen am Ammersee. Auf dem Plan standen Mountainbike-Touren mit je ca. 65km und Rennrad-Touren mit je ca. 100km, die u.a. rund um den Ammersee, zum Kloster Andechs, nach Landsberg am Lech oder zum Starberger See führten. Das in diesem Sommer seltene Erlebnis von Regenschauern hätten sich die Teilnehmer lieber für die zu Hause Gebliebenen gewünscht.

Weiterlesen ...

Erlebnisreiche und bunte Sommerferienspiele

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - 24 Kinder trafen sich zu den fünftägigen Ferienspielen bei Sankt Familia. Gemeinsam mit den Betreuern ging man auf eine spannende Erkundungstour rund um das Thema der 4 Elemente. Nach der Vier-Elemente-Lehre besteht alles Sein in bestimmten Mischungsverhältnissen aus den vier Grundelementen Feuer, Wasser, Luft und Erde . An jedem Tag wurde neu und spielerisch entdeckt, wie wichtig jedes einzelne Element für den Menschen ist.
Zu dem Element Luft wurde einen Flugwettbewerb mit selbst gebastelten Fliegern ausgetragen.

Weiterlesen ...

Fälligkeit von Steuern und Abgaben

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Die Stadtkasse Bruchköbel macht darauf aufmerksam, dass am 15.08.2018 folgende Steuer- und Gebührenverpflichtungen fällig werden: Grundbesitzabgaben 3. Quartal 2018 Gewerbesteuer VZ 3. Quartal 2018 Müllabfuhrgebühren 3. Quartal 2018 Die Steuer- und Gebührenpflichtigen, die mit der Entrichtung der genannten Steuern und Gebühren im Rückstand sind, werden hierdurch öffentlich gemahnt, die Rückstände bis spätestens 31.08.2018 an die Stadtkasse Bruchköbel zu zahlen.

Weiterlesen ...

Brunnenfest nach Brunnensanierung

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - In Bruchköbels Innerem Ring wurde dank des Engagements der Stadt, des Kulturrings e.V. und des neu ansässigen Cafés der seit über 10 Jahren still gelegte Brunnen wiederbelebt. Das Stadtmarketing übernahm im Auftrag der Stadt die Aufgabe die Brunnensanierung zu koordinieren und konnte dank der Beteiligung des Kulturrings e.V. und der Ring Lounge den Brunnen wieder in Gang setzen. Eine neue Pumpe, ein Anstrich, neue Elektroanschlüsse und eine umfangreiche Säuberung waren notwendig, um den Brunnen startklar zu machen.

Weiterlesen ...

Sommerschnittkurs beim OGV Roßdorf

Weiterlesen ...

(Roßdorf/pm) - Am Samstag, 11.08.18 um 14:00 Uhr findet im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauverein Roßdorf 1910 e.V. an der Pfingstweidstraße ein Sommerschnittkurs für Anfänger statt. Fachlich angeleitet wird dieser vom Pomologen und 2. Vorsitzenden Werner Nussbaum. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen sich fach- und sachkundig zu machen. Im Zuge der praktischen Schnittarbeiten können die Teilnehmer einiges an wertvollem Wissen für die Umsetzung im heimischen Garten mit nach Hause nehmen. Unter professionellen Bedingungen wird hier auch Zeit für Erläuterungen und Fragen sein.

Sommerschnittkurs 2018

Weiterlesen ...

(Niederissigheim/pm) - Der Sommerschnitt steht jetzt an! Der OGV Niederisigheim führt hierzu deinen Kurs, interpretiert von dem erfahrenen Kursleiter, „ Andreas Zeiller “ durch. Es kann jeder daran teilnehmen. Der Kurs ist kostenfrei. Auch Nichtvereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.Der Kurs findet am Samstag, den 11. August um 13:30 Uhr auf unserem Vereinsgelände statt. Zufahrt von Niederissigheim Richtung Butterstadt. Ortsausgang ca. 80m hinter Gärtnerei Itt rechts abbiegen, dann der Beschilderung folgen. Anschließend gibt es noch einen kleinen Imbiss. Viel Erfolg wünscht der Vorstand des OGV-Niederissigheim

Konfirmandensammlung

Weiterlesen: Ev. Kirchengemeinde Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Ev. Kirchengemeinde Bruchköbel Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinde Bruchköbel werden auch in diesem Jahr wieder zwischen dem 15. und 28. August unterwegs sein und möglicherweise bei ihnen klingeln. Sie sammeln für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unserer eigenen Gemeinde, z.B. für Fahrtkostenbeihilfen und Auslagen für das Jugendcafé. Damit sie auch wissen dass die „Richtigen“ an ihrer Tür klingeln: Sie kommen zu zweit, haben eine von der Kirchengemeinde mit Logo, Siegel und Signatur des Pfarrers gekennzeichnete Unterschriftenliste und eine Spendendose dabei.

Straßensperrung der Hauptstraße

Weiterlesen: Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Aufgrund des Altstadtfestes und einer Kanalbaumaßnahme ist die Hauptstraße in der Zeit vom 15.08.2018 08:00 Uhr bis einschließlich 22.08.2018 für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungstrecken sind ausgewiesen. Bedingt durch die Vollsperrung der Hauptstraße können die Haltestellen der Buslinien MKK-30, MKK-30 A, MKK-33, 42 S am „Alten Rathaus“ und an der Post nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten die Haltestelle Vogelsbergstraße in der Bahnhofstraße zu benutzen. Hier besteht auch die Möglichkeit auf die Regionalbuslinien 42 S, 562 und 563 umzusteigen. Während des Stadtlaufes am Samstag kann es im Stadtgebiet zu kurzzeitigen Behinderungen kommen. Alle Anwohner sowie Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Verspätungen und Krach nerven

Weiterlesen ...

Deutsche Bahn nimmt Stellung

(Bruchköbel/jgd) – Verschiedene Klagen und Hinweise aus der Bevölkerung über die derzeitige Qualität des Zugverkehrs sind im ersten Halbjahr auch an unsere Redaktion herangetragen worden. Pendler aus Bruchköbel beklagen Verspätungen und schlechte Anbindungen, insbesondere beim Weg zur Arbeit nach Frankfurt. Die Beschwerden und Klagen gehen etwa über Zugausfälle, die z.T. erst spät bekannt gegeben werden, und über zu hohe Taktzeiten. Sei ein Zug ausgefallen, müsse man sehr lange auf den nächsten Zug warten.

Weiterlesen ...

Wer glaubt, ist nie allein

Weiterlesen ...

Faszination Glaube

(Bruchköbel/pm) - „Wer glaubt, ist nie allein" - unter diesem Thema stehen die Tage der Gemeindemission vom 17. bis 28. Oktober 2018 in der Bruchköbeler Pfarrgemeinde „Erlöser der Welt". Dazu ist jeder herzlich willkommen: Jung und alt, kirchennah und kirchenfern, allein oder mit Familie, neu zugezogen oder schon immer hier wohnend, katholisch oder nicht, gläubig oder nicht gläubig. Es sollen Tage der Glaubensfindung, Glaubenserneuerung und  Glaubensvertiefung werden. Genauso wird es möglich sein, den Glauben neu oder wieder zu entdecken.

Weiterlesen ...