Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

MISEREOR-Essen und Spendenaktion

Weiterlesen: Foto © Katholische Pfarrgemeinde St. Familia

(Bruchköbel/pm) - Wie in den letzten Jahren veranstaltete die katholische Kirchengemeinde “St. Familia” in Bruchköbel am 19. März ihr traditionelles-Fastenessen. Das Haus Shalom war bis auf den letzten Platz belegt. Über 120 Gäste erfreuten sich der leckeren Eintöpfe, die mit einer freiwilligen Spende bezahlt werden konnten. Der Erlös geht, wie auch in den letzten Jahren, in die Landwirtschaftsschule „St. Konrad“ in Uganda. Das Geld wird für den Ausbau einer Lehrwerkstatt für die Schüler und Berufs-Schüler verwendet, wo bereits in den letzten Jahren durch Spenden eine Schreinere, eine Schneiderei und verschiedene Werkstätten entstanden sind. Der Arbeitskreis Missio bedankt allen Helfern, die diesen Erfolg ermöglicht haben.

Osterfeuer

Weiterlesen: Foto © ASV Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - In diesem Jahr endzündet man bereits zum dritten Mal beim ASV Bruchköbel 1965 e.V. ein Osterfeuer. Am Ostersamstag, 15. April 2017, lädt der Verein wieder alle großen und kleinen Gäste ein, sich gemeinsam auf dem Vereinsgelände in den Wingerten um das Osterfeuer zu versammeln. Um 19.00 Uhr geht s los und natürlich gibt es auch wieder wie in den Vorjahren Speisen und Getränke. Die Vereinsmitglieder haben in den letzten Wochen fleißig Holz und Reißig zusammen getragen, so dass einem gemütlichen Abend am Osterfeuer nichts im Wege steht. Informationen zur Anfahrt zum Vereinsgelände finden Sie auf der Webseite www.asv-bruchkoebel.de.

Österlicher Nachmittag bei der AWO Bruchköbel

Weiterlesen: Foto © AWO

(Bruchköbel/pm) - Der Ortsverein Bruchköbel der Arbeiterwohlfahrt lädt auch in diesem Jahr am Gründonnerstag, den 13. April ab 15 Uhr, Jung und Alt in das Sozialzentrum in der Bruchköbeler Hauptstraße 113 (Alten- und Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt) ein. Gemeinsam möchte man hier bei Kaffee und Kuchen wieder den bereits beliebt gewordenen „Österlichen Nachmittag“ verbringen. Den Höhepunkt dieses Nachmittags bildet auch dieses Mal wieder das Ostereiersuchen für Kinder von drei bis zehn Jahre im Beisein des Osterhasen. Darüber hinaus gibt es aber auch für alle Besucher und alle Altersgruppen ein Unterhaltungsprogramm mit einem Zauberer und Illusionisten, der mit seinem Können nicht nur die kleinen Besucher begeistern wird.

Kein Bürgerentscheid zur Fusion mit Neuberg?

Weiterlesen: Foto © Bündnis 90 - Die Grünen

Erlenseer Grüne protestieren gegen Entscheidung der Stadtverordneten

(Erlensee/pm) - Am vergangenen Donnerstag, 23.3., entschieden die Erlenseer Stadtverordneten, dass zur angedachten Fusion mit Neuberg eine sog. Machbarkeitsstudie erstellt werden soll. Bisher war man in der Bevölkerung davon ausgegangen, dass die Bürgerinnen und Bürger gefragt werden, ob sie den Zusammenschluss mit Neuberg überhaupt wünschen - so die Erlenseer Grünen in einer aktuellen Pressemeldung. So sei es in einem Interview von Bürgermeister Erb angekündigt worden, so habe es in allen Medien gestanden. Auch in Neuberg sei diese Forderung nach einem Bürgerentscheid aufgestellt worden.

Weiterlesen ...

Gunter Hartung verstorben

Weiterlesen: Gunter Hartung (Quelle: Stadtmarketing Brk)

(Bruchköbel/jgd) - Trauer um Gunter Hartung: Der engagierte FDP-Politiker ist am 27. März nach einer langen Krankheit verstorben. Gunter Hartung ist vielen Bürgern über sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement hinaus auch als früherer Inhaber seines Lederbekleidungsgeschäftes in der Bruchköbeler Hauptstraße bekannt. Er hat sich über lange Jahre hinweg ehrenamtlich für die Entwicklung der Stadt engagiert.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Oberissigheim

Weiterlesen ...

(Oberissigheim/pm)  - Am 20.3.17 fand die Jahreshaupt-Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oberissigheim im im Schulungsraum statt. Neben den 31 ordentlichen Mitgliedern, davon 14 Aktive, waren auch Bürgermeister Maibach und Stadtbrandinspektor als Gäste anwesend. Nach der Begrüßung der Vereinsmitglieder und der Gäste, gab der 1.Vorsitzende und Wehrführer Jörg Strauß einen Rückblick über die wichtigsten Vereinsereignisse des Jahres 2016. Diese waren unter Anderem das Grillfest an Pfingsten, das aufgrund der Bausituation im Rohbau des Gerätehauses stattfand, was aber nicht hinderlich für das Gelingen und die Stimmung war.

Weiterlesen ...

Ganztagesausbildung bei der Feuerwehr

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/Erlensee/pm) – Am frühen Samstagmorgen (25.03.) trafen sich 42 Kameradinnen und Kameraden aus allen Bruchköbeler Wehren zu einem gemeinsamen Ausbildungsvormittag am Fliegerhorst in Erlensee. Schwerpunkt der Ausbildung war die Brandbekämpfung. „Dabei haben wir dieses Mal bewusst die Gruppen so zusammengestellt, dass möglichst viele Kameraden aus verschiedenen Stadtteilen miteinander üben“, so Armin Demel aus Niederissigheim. Sein Kollege Sebastian Pauly aus Butterstadt ergänzte, dass es gerade bei größeren Schadenslagen immer möglich ist, dass Kameraden aus unterschiedlichen Wehren zusammenarbeiten. In fünf Stationen haben sechs Gruppen Fertigkeiten zur Brandbekämpfung trainiert.

Weiterlesen ...

SESPO Fahrradgruppe startet in die neue Saison

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen startet die Fahrradgruppe des Seniorensport- und Fördervereins e.V. unter der Leitung von unserem Übungsleiter Günter Schmitt wieder in die neue Saison. Gestartet wird am 13.04.2017, um 10 Uhr, am Waldparkplatz neben dem Sportplatz in Bruchköbel. Es werden Touren von etwa 20 - 25 km gefahren. Die Touren werden ganz auf die Leistungsstärke der Teilnehmer abgestimmt.  Mitfahren können neben unseren Mitglieder gerne auch Nichtmitglieder, die ein straßentaugliches Fahrrad besitzen. Das Tragen eines Sturzhelmes wird empfohlen. 

Weiterlesen ...

Einbruch in Wohnhaus

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) -  Ein Einfamilienhaus in der Max-Planck-Straße wurde am Freitagabend (31.03.) von Einbrechern heimgesucht. Im Zeitraum von 18.45 bis 23.00 Uhr traten bislang Unbekannte durch den rückwärtigen Garten an das Haus heran. Anschließend bestiegen die Ganoven einen Gartentisch und hangelten sich auf den Balkon im Obergeschoss. Dort hebelten sie die Balkontür auf und drangen in die Wohnräume ein. Sämtliche Zimmer im Keller, Erd- und Obergeschoss wurden durchsucht. Inwieweit die Gauner Beute machten, ist bislang nicht gesichert. Durch einen Kellerausgang verschwanden die Dunkelmänner unerkannt. Die Kripo bittet um Hinweise unter 06181/100-123.

Einbruch in Weinhandlung

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) -  In der Nacht zum Donnerstag (30.03.) brachen Diebe in eine Weinhandlung in der Limesstraße ein. Zwischen 21.15 und 9 Uhr hebelten sie eine Tür im rückwärtigen Bereich auf und durchsuchten anschließend das komplette Geschäft. Nach ersten Erkenntnissen nahmen sie Bargeld in geringer Höhe mit. Zeugenhinweise auf die Täter nimmt die Kripo in Hanau unter 06181 100-123 entgegen.