Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Busausflug nach Speyer und Schwetzingen

Weiterlesen: Foto © VDK

(Bruchköbel/pm) - Am Samstag den 29. April führt der VdK Ortsverband Bruchköbel unter der Regie der Firma Racktours seinen ersten Busausflug in diesem Jahr durch. Die Fahrt führt zunächst in die Domstadt Speyer und nach dem Mittagessen in die Barockstadt Schwetzingen. In Speyer wird den Teilnehmern gegen 10:30 Uhr eine etwa 90-minütige (barrierefreie!) Stadtführung geboten mit anschließendem Mittagessen im Restaurant Ratskeller Speyer. Danach erfolgt die Weiterfahrt nach Schwetzingen und der Besuch des Schlossgartens.

Weiterlesen ...

Jugendarbeit des OGV-Roßdorf mit Brückenschule

Weiterlesen: Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Im Rahmen der aktiven Jugendarbeit mit der Roßdorfer Brückenschule absolvierte das OGV-Frauenteam und die Klasse 3 c mit der Lehrerin, Frau Petra Kunzendorf einen Ausflug nach Frankfurt zum Hessischen Rundfunk. Die OGV-Frauen haben den Kindern jeweils einen Apfel aus dem OGV-Lehrgarten verteilt, somit war die Stärkung gewährleistet. Im Foyer, in der Goldhalle wurden die Kids vom Führungsteam Katinka und Christian über globale Mediendinge und deren Strukturen im hr-Bereich informiert und dann ging es in zwei Gruppen jeweils in die Hörfunk-Studios.

Weiterlesen ...

Frauenbeauftragte der Stadt Bruchköbel beim OGV-Frauenstammtisch

Weiterlesen: Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Referat der Frauenbeauftragten der Stadt Bruchköbel beim OGV-Frauenstammtisch Die Verantwortlichen des Obst - und Gartenbauvereines Roßdorf, Ressort Frauenstammtisch, hatten anlässlich des allgemeinen Frauentages die Frauenbeauftragte der Stadt Bruchköbel ins Vereinsheim eingeladen, um über die Entstehung und dem Sinn dieses Gedenktages zu hören. Frau Claudia Krämer hat dieses große Arbeitsfeld seit vielen Jahren in guter Regie bei der Stadt Bruchköbel und konnte den vielen interessierten Anwesenden im „Mirabellchen" über diese langjährige Existenz des Frauentages berichten mit vielen Anekdoten u. gezielten Beispielen.

Weiterlesen ...

Ostereiersuchen im Lehrgarten

Weiterlesen: Foto © OGV Roßdorf

(Roßdorf/pm) - Auch in diesem Jahr kommt der Osterhase in den Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereines Roßdorf 1910 e.V. Am Ostermontag, 17. April 17 wird er in der Zeit von 10.00 – 11.30 Uhr kleine Nestchen für die Kinder im Lehrgarten an der Pfingstweidstraße verstecken. Der Vorstand und der Osterhase freuen sich, wenn recht viele kleine Besucher kommen. Mama und Papa aber auch Oma, Opa, Onkel und Tanten, kurz die ganze Familie dürfen gerne mitkommen, um beim Osterfrühschoppen mit unseren Fachwarten einige Fragen zu erläutern oder auch einfach nur einmal kurz auszuspannen.

Neuer Anfänger - Laptopkurs für Senioren

Weiterlesen: Foto © Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) -  In Bruchköbel beginnt am 18. April ein neuer Anfänger-Laptopkurs für Senioren. Der Kurs umfasst 6 Doppelstunden und findet jeweils dienstags von 18 Uhr bis 19:30 Uhr  im „Seniorenzentrum Mitte“ in Bruchköbel statt. Kosten pro Person 65 €. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Robisch unter folgender Telefonnummer: 06187-932543.

Alle Menschen sollen in Würde leben

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Anfang April stand in der Pfarrgemeinde „Erlöser der Welt“ in Bruchköbel die diesjährige Fastenaktion von MISEREOR im Mittelpunkt des Gottesdienstes und des anschließenden Fastenessens. Während des Gottesdienstes wurden einige Menschen aus Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt vorgestellt. Es wurden ihre Probleme und Lösungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen dargestellt. Zum Beispiel ist für viele Frauen in Burkina Faso die Haltung von Hühnern eine wichtige Einnahmequelle. Hierbei gab es aufgrund von Krankheiten erhebliche Probleme. Gemeinsam mit der MISEREOR-Partnerorganisation wurde das Problem erfolgreich gelöst.

Weiterlesen ...

Ölspur

Weiterlesen: Foto ©

(Bruchköbel/pm) - In der Heinrich-von-Brentano-Straße musste am Vormittag des 30.03. eine Ölspur beseitigt werden. Passanten hatten zwar einen Müllwagen dabei beobachtet, wie dieser die Ölspur verursachte, sich jedoch leider kein Kennzeichen gemerkt. Die Feuerwehr musste im Bereich rund um die Heinrich-von-Brentano-Straße mehrere Meter Ölspur beseitigen. Im Einsatz waren 7 Kräfte mit 3 Fahrzeugen. (Nachmeldung)

Tierrettung

Weiterlesen: Foto © Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Passanten riefen am 05.04. mittags um 11:24 Uhr die Feuerwehr zu einem Verbrauchermarkt in der Römerstraße. Dort und im Bereich der angrenzenden L3195 sollte eine Entenfamilie auf der vielbefahrenen Straße unterwegs sein. Die Feuerwehr fand in der Tat mehrere Küken und sammelte die kleinen „Flauschbällchen“ wieder ein. Die Entenmutter hatte jedoch beim Anblick der Feuerwehrleute das Weite gesucht. „Wir haben zudem noch das Nest in einem Gebüsch gefunden, dort lagen mehrere noch nicht ausgebrütete Eier“, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Entscheidung der Feuerwehrleute fiel daher ziemlich schnell: Alles bleibt wie es ist. „Hätten wir die Küken wo anders ausgesetzt, hätten wir sie zwangsläufig von ihrer Mutter getrennt und sie wären auf sich alleine gestellt gewesen“, vermutete der Sprecher. Im Bereich rund um die beiden Kreisverkehre im Gewerbegebiet Galgengarten ist daher auch in den kommenden Tagen mit einer Entenfamilie zu rechnen.

Egerländer aus der Bahn geworfen ...

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - ... oder auf den Hund gekommen. Solche und noch viele weitere Redewendungen werden bei einem sehr interessanten Vortrag von Herrn Deckenbach über die eigentliche Herkunft und Bedeutung erklärt. Dazu lädt die Eghalanda Gmoi z´Bruchköbel an ihrem Hutzeabend den 21.04.2017 um 17.00 Uhr in die Gaststätte „Zum Löwen“ in Bruchköbel, Hauptstr. alle Mitglieder, Freunde und Gäste recht herzlich ein.

Singen mit "Happy Voices"

Weiterlesen: Foto © Concordia Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Ob DSDS, the Voice of Germany oder Popstars: Singen ist im Trend. Aber Singen können nicht nur Profis. Jeder Mensch hat eine Stimme und jeder benutzt sie jeden Tag. Wer jetzt meint, er oder sie könne nicht singen, dem sollte gesagt sein: Jeder kann singen lernen, genau wie Klavierspielen, kicken oder Fahrrad fahren. Und -  Singen macht einfach mega Spaß. Alle Jugendlichen ab 13 Jahren, die Lust haben Rock, Pop, Gospel und ähnliches in einer Gruppe zu singen, sind eingeladen zur ersten Probe der MAGIC VOICES am 19.04.2017 um 18:30 ins Neue Spielhaus, Spielhausgasse 1 in Bruchköbel zu kommen.

Weiterlesen ...