Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Als Lebensretter dabei sein

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Das DRK Bruchköbel und der DRK-Blutspendedienst bitten um eine Blutspende am 07. Juni 2017. Da Blut nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden kann, sind viele Patienten regelmäßig auf die freiwilligen unentgeltlichen Blutspenden beim Deutschen Roten Kreuz angewiesen. 15.000 Blutspenden sind täglich in Deutschland für die lebenswichtige Blutversorgung der Patienten nötig. Das DRK Bruchköbel und der DRK-Blutspendedienst bittet daher um eine Blutspende von 15 bis 20 Uhr im Bürgerhaus Bruchköbel, Jahnstrasse 3, 63486 Bruchköbel Blutspender machen mit ihrer Spende den Patienten in den Krankenhäusern das wertvollste Geschenk, welches ein Mensch geben kann:

Weiterlesen ...

Abschiedslesung von Luise Mildes

Weiterlesen: Foto © Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Auch die zweite Veranstaltung der Leseinitiative Frauen lesen für Frauen lockte wieder zahlreiche Zuhörerinnen in die Stadtbibliothek Bruchköbel. Präsentiert wurde das Erstlingswerk des bekannten Schauspielers Matthias Brandt, Raumpatrouille. Dieses handelt durchweg von seinen eigenen Kindheitserinnerungen, dem Sohn des Bundeskanzlers Willy Brandt. Wie gewohnt einfühlsam präsentierte Luise Mildes ihre Buchauswahl und zog die Zuhörerinnen schnell in ihren Bann. Mit großem Bedauern reagierten die Zuhörerinnen als Luise Mildes bekannt gab, dass dies ihre letzte Lesung war.

Weiterlesen ...

Gemeinsame Übung Dörnigheim und Bruchköbel

Weiterlesen: Foto © Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - „Es ist super wichtig Hand in Hand zu arbeiten und die gemeinsamen Abläufe zu kennen, wenn es darauf ankommt“. Mit diesen Worten begrüßte die Bürgermeisterin Monika Böttcher die Jugendfeuerwehren Maintal-Dörnigheim und Bruchköbel am vergangenen Samstag zu ihrem gemeinsamen Übungstag. Unter diesem Motto „gemeinsam Abläufe kennen lernen“ trafen sich die Jugendfeuerwehren Bruchköbel und Maintal-Dörnigheim am Vormittag des 20.05.2017 in der Stadtteilwache Dörnigheim. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Böttcher wurde es auch schon ernst: ein Flächenbrand an der Schleuse stand auf dem Plan.

Weiterlesen ...

Verkehrsunfall

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/Mittelbuchen/pm) - Am 29. Mai um kurz nach 8 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die L3195 zwischen Bruchköbel und Mittelbuchen gerufen. Zwei Fahrzeuge waren auf der Kreuzung zur B45 frontal ineinander gekracht. Durch den Unfall wurde beide Fahrer der Fahrzeuge verletzt und mussten vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, unterstützte den Rettungsdienst und nahm anschließend auslaufende Betriebsstoffe auf. Während der Bergungsarbeiten musste die L3195 zwischen Mittelbuchen und Bruchköbel gesperrt werden, die Auffahrt zur B45 aus Bruchköbel kommend konnte weiter befahren werden.

Wassereinbruch

Weiterlesen ...

(Niederissigheim/pm) - Im Holunderweg, im Stadtteil Niederissigheim, wurden am 24. Mai zwei Keller von nebeneinanderliegenden Einfamilienhäusern überschwemmt. Im Rahmen der tagsüber immer zusammen alarmierten Feuerwehren der Stadt unterstützten Kräfte aus Bruchköbel die Kameraden mit zwei Fahrzeugen. Mit mehreren Tauchpumpen und I-Saugern wurde das Wasser aus den Kellern gepumpt.

Polizei im Lichtenberg-Oberstufen-Gymnasium

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Polizeihauptkommissar Jan Schmitt, Drogenbeauftragter der Polizeidirektion Main-Kinzig und Polizeihauptkommissar Stefan Adelmann von der Beratungsstelle der Polizei in Hanau informieren Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 12 zum Thema:  "Junge Fahrer - Alkohol und Drogen im Straßenverkehr". Wann: Dienstag, den 30. Mai 2017, 8 Uhr und 9.30 Uhr.  Wo: Lichtenberg-Oberstaufen-Gymnasium in Bruchköbel.  Ziel des Vortrages ist es, die jungen Fahrer auf die Gefahren des Straßenverkehrs und auf die Folgen von Verkehrsverstößen, die beim Konsum von Alkohol und Drogen eintreten, hinzuweisen. Die Informationen sind natürlich auch für die Schüler interessant, die bis dato noch keinen Führerschein haben, aber in nächster Zeit mit der Fahrschule beginnen werden.

Stadtdinner in Bruchköbel am 8. Juni

Weiterlesen: Foto ©

(Bruchköbel/pm) - Nach der erfolgreichen Premiere im Juni 2016 findet am Donnerstag, 8. Juni, von 18.00 bis 22.00 Uhr das 2. Bruchköbeler Stadtdinner in historischem Ambiente auf dem Freien Platz statt. Bruchköbel hat kulinarisch Einiges zu bieten. Die Idee, dieses Angebot an einem warmen Sommerabend mit Live-Musik ins Freie zu holen, kam bei Besuchern und Ausstellern im vergangenen Jahr gleichermaßen gut an. Zusammen mit dem Afterwork-Shopping können die Bruchköbeler und Gäste von überallher am 8. Juni daher nicht nur einkaufen, sondern davor, danach oder währenddessen auch schlemmen und „chillen„. Das Stadtdinner setzt dabei mit seiner kulinarischen Marktidee bewusst auf regionale Angebote der Stadt. So erwarten die Besucher kulinarische Köstlichkeiten „made in Bruchköbel„.

Weiterlesen ...

Sommerlicher Einkaufsabend

Weiterlesen: Foto ©

Afterwork-Shopping am 8. Juni in Bruchköbel
(Bruchköbel/pm) - Einkaufen und sich mit Zeit und Muße in individuellen Geschäften verwöhnen lassen: Das können Gäste und Kunden anlässlich des Afterwork-Shoppings am 8. Juni in der Bruchköbeler Innenstadt. Viele Geschäfte des fachkundigen Bruchköbeler Einzelhandels öffnen bis 21.00 Uhr ihre Pforten und laden zu einem entspannten Einkaufsabend ein. Bei guter Beratung und einem Glas Prosecco können Kundinnen und Kunden die Neuheiten der Saison und viele spannende Angebote entdecken.

Weiterlesen ...

Benefiz-Konzert mit vier Bands

Weiterlesen: Foto © Kulturverein Wundertüte

Für guten Zweck in einmaligem Ambiente

(Bruchköbel/pm) - Für den 3. Juni lädt der Bruchköbeler Kulterverein "Wundertüte" wieder zu einem Benefiz-Konzert unter dem Motto "Hilfe ohne Umwege" ein. Erstmals auf dem schönen Gelände der Gärtnerei Itt in Bruchköbel-Niederissigheim spielen mehrere Bands wieder für einen guten Zweck. Die Überschüsse gehen zu gleichen Teilen an den Verein LaLeLu e.V. sowie die Essensbank Niederissigheim. Ab 17:00 Uhr spielt Thiot - ab ca. 18:50 Uhr tritt Jasmin M. & Band auf. Ab 20:40 folgt der Auftritt der NDW-Band Nööö!, und ab 22:30 gibt es Mighty Blue zu hören.

Weiterlesen ...

Neue Homepage Fliegerhorst Erlensee

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Aktuell und modern: Die neue Homepage des Gewerbeparks Fliegerhorst ist online Informationen rund um den Gewerbepark und vom Zweckverband Bruchköbel. Ab Mittwoch, den 24. Mai, ist der vollständig überarbeitete Online-Auftritt des Gewerbeparks Fliegerhorst für alle Interessierten unter der Adresse www.gewerbepark-fliegerhorst.de erreichbar. Die Seite ist ab sofort erste Anlaufstelle für alle, die Informationen rund um den Gewerbepark Fliegerhorst und das vielfältige Leben suchen, dass sich in den vergangenen Jahren auf dem ehemaligen Militärgelände entwickelt hat.

Weiterlesen ...