Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

In Rathaus eingebrochen

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Mit brachialer Gewalt schafften sich Einbrecher Zugang zum Rathaus in der Hauptstraße. Zwischen Mittwoch, 19 Uhr und Donnerstag, 06.30 Uhr, wurden mehrere Fenster am Gebäude gewaltsam geöffnet und sich so Zugang zum Rathaus geschaffen. Die Diebe durchsuchten in den Büros Schränke und Schubladen, die sie ebenfalls aufbrachen. Ob hierbei was gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Auf dem Boden lagen mehrere Geldkassetten, die allerdings vorher schon leer waren. Falls Sie etwas gehört oder gesehen haben, melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Nummer 06181 100-123

9. Markttag und Sponsorenlauf

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Die Kinder der Kita Spatzennest freuten sich schon seit Wochen auf den Markttag und haben bei den Vorbereitungen tatkräftig mit geholfen. Erdbeermarmelade wurde gekocht, Herbstmobiles gebastelt und Blätter getöpfert. Die Vorschulkinder haben an ihrem Verkaufsstand all die Dinge an die zahlreich erschienenen Besucher mit großem Erfolg verkauft. Für den Sponsorenlauf haben die Kinder viele Sponsoren für sich gewinnen können, um dann beim Lauf selbst alles zu geben und so viele Runden wie möglich zu laufen. Ziel war, für den 20. Geburtstag der Kita möglichst viel Geld zu gewinnen.

Weiterlesen ...

Traditionelles Herbstfest

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Zum Abschluss der Feiern zum 60-jährigen Bestehen des Vogelschutzvereins Roßdorf beging der Verein am letzten Wochenende sein traditionelles Herbstfest. Bedingt durch das schöne Wetter waren viele Besucher da. Begeistert waren die Besucher vom Essen, das aus einem Smoker serviert wurde. Des weiteren gab es Süßen und für die Kinder war eine Apfelpresse breitgestellt worden, mit der sie selbst Apfelsaft pressen konnten. Geleitet wurde die Aktion von Reinhard Sommerfeld und der Jugendleiterin Yvonne Skepeneit. Das fröhliche Fest endete gegen 19 Uhr.

Weiterlesen ...

Akkordeonorchester auf dem Mais- und Kürbisfest

Weiterlesen: Foto © Akkordeonorchester Bruchköbel1970 e.V.

(Bruchköbel/pm) - Das Akkordeonorchester Bruchköbel möchte Sie am Sonntag, den 08.10.2017 zu seinem Info-Stand bei dem Mais- und Kürbisfest in Bruchköbel einladen. Sie können sich über die einzelnen Akkordeonorchester und die Aktivitäten des Vereines informieren. Gegen 15:00 Uhr werden sich die jüngsten Akkordeonisten und Melodika-Spieler des Vereines vor unserem Stand mit einigen musikalischen Kostproben präsentieren. Wenn Sie wissen möchten, wie ein Akkordeon „von innen“ aussieht, können Sie dies ebenfalls am Sonntag erfahren. Ferner gibt es Informationen über Melodikaunterricht und neue Kurse.

Weiterlesen ...

Störche ade!

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Abschied von den Störchen. Die erste Wanderung nach der Sommerpause führte die Teilnehmer der Bürgerhilfe Bruchköbel, mit weiteren interessierten Bürgerinnen und Bürgern, in das kleine Naturschutzgebiet zwischen Ober- und Niederissigheim. Dort trafen sie auf zwei Störche - vermutlich die Altvögel -, denn die Jungtiere machen sich schon früher auf den Weg in wärmere Gefilde. Die Alten folgen ihnen zum Überwintern, um im Frühjahr zurückzukehren, nach Bruchköbel. Und wir wünschen eine gute Reise!

Weiterlesen ...

Besuch aus Frankreich in Bruchköbel

Weiterlesen: Foto © Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Gäste aus der französischen Partnerstadt Varangéville auf dem Mais- und Kürbisfest in Bruchköbel Traditionsgemäß findet am Sonntag, dem 08. Oktober 2017 zwischen 11.00 Uhr 18:00 Uhr wieder das Mais- und Kürbisfest in Bruchköbel statt. Auch in diesem Jahr erwarten wir hierzu Gäste aus unserer Partnerstadt Varangéville, die einen eigenen Stand mit regionalen Produkten aus Lothringen betreiben werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie Zeit finden würden, dem Stand unserer französischen Gäste beim Mais- und Kürbisfest einen Besuch abzustatten.

Wenn es dunkel wird in der Bibliothek…

Weiterlesen: Foto © Stadt Bibliothek Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - … dann ist Bilderbuchkinozeit. Es ist ein fester Termin im Kalender vieler Familien in Bruchköbel mit Kindern zwischen drei und acht Jahren. Einmal im Monat findet mittwochs um 16 Uhr das Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Bruchköbel statt. Die Kinder finden sich dann im Erdgeschoss ein und sind gespannt auf die heutige Geschichte. Und das Besondere: dazu gibt es auch noch Kino-Atmosphäre. Das Licht wird gedimmt und Bilder zur Geschichte flimmern an der Wand. Für 20 Minuten tauchen alle ab in die Welt der Olchis, des kleinen Drachen Kokosnuss oder anderer Helden bekannter Kinderbücher

Weiterlesen ...

„21-Tage-Herausforderung“

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Kirche des Nazareners startet Aktion „21-Tage-Herausforderung“ mit dem Johannesevangelium. Die Kirche des Nazareners Bruchköbel mit ihrem Pastor Hugo Danker startet am 1. Oktober eine missionarische Aktion. Die Freikirche lädt die Bürger ein eine „21-Tage-Herausforderung“ anzunehmen. Auf der Internetseite www.bruchkoebel.nazarener.de finden die User eine Einladung in 21 Tagen die 21 Kapitel des Johannesevangeliums zu lesen. Bei der Aktion arbeitet die Kirche des Nazareners mit der Pocket Testament League zusammen, die seit 1983 Christen dazu motiviert, die Bibel zu lesen, bei sich zu tragen und sie weiterzugeben.

Weiterlesen ...

Einbrüche in städtische Gebäude

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/jgd) - In Rathaus wie auch im Seniorenzentrum wurden in den letzten Tagen Einbrüche verübt. Die Täter verschafften sich im Rathaus vermutlich durch den Seiteneingang Zutritt, und gingen dann zielstrebig von Tür zu Tür. Sie brachen die meist verschlossenen Zugänge mit einem Stemmeinsen auf und durchwühlten die Schränke auf der Suche nach Werten. Geld oder wichtige Dokumente sind im Rathaus dabei aber offenbar nicht erbeutet worden. Der Publikumsbereich des Rathauses ist inzwischen bereits im benachbarten Bürgerbüro untergebracht.

Weiterlesen ...

Bruchköbeler Schüler zu Gast in England

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Bei zwei Internationalen Ferienfahrten nach England in den Oster- und Sommerferien des nächsten Jahres mit dem Deutsch-Britischen Schüleraustauschdienst können auch wieder Mädchen und Jungen aus Bruchköbel teilnehmen. Die beiden Fahrten werden nach Broadstairs an der englischen Südost-Küste führen. Jeweils ein deutscher Schüler wird zusammen mit einem Gleichaltrigen aus einem anderen Land (Frankreich, Belgien, Italien oder Spanien) in einer englischen Familie wohnen.

Weiterlesen ...