Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Bruchköbeler Messdiener mit überraschender „V.I.P.- Audienz“ beim Weihbischof

„V.I.P.- Audienz“ beim Weihbischof

(Bruchköbel/pm) - Auf Einladung machte sich eine Gruppe Messdiener aus der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Familia in Bruchköbel kürzlich auf den Weg zum Dom nach Fulda. Die Gruppe erkundete zunächst eine Reihe sakraler Einrichtungen wie die Michaelskirche. Von dort wurde der Dom angesteuert und die Kinder erlebten eine große Überraschung: Weihbischof Karlheinz Diez stieß zu der Gruppe, begrüßte alle herzlich und lobte die Kinder für ihr Engagement als Messdiener. Dabei blieb es jedoch nicht, denn der Weihbischof hatte jede Menge Zeit für seine Gäste im Gepäck.

Weiterlesen ...

Wackelzahnbande auf Ausflugstour

Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Dieser Tage erlebte die Wackelzahnbande (angehende Schulkinder) der Kindertagesstätte Sternenland in Bruchköbel/Roßdorf eine besondere Ausflugstour:  Ziel war das Senckenbergmuseum in Frankfurt. Dort bekamen die Kinder alles über Tyrannosaurus Rex & Co erklärt. Alle Fragen wurden beantwortet. Die Kinder staunten über die vielen Tiere, welche vor langer Zeit lebten. Auch mit Bus und Bahn unterwegs zu sein war für die Kinder  ein Abenteuer der besonderen Art.

Tim Schäfer aus Bruchköbel ist Preisträger des Bundeswettbewerbs lyrix

Tim Schäfer

(Bruchköbel/pm) - Vom 30. Mai bis zum 03. Juni 2018 fährt er gemeinsam mit elf weiteren Lyriktalenten auf Preisträgerreise nach Berlin. Die aktuellen Preisträger*innen des Bundeswettbewerbs lyrix stehen fest. Bereits zum zehnten Mal zeichnet lyrix zwölf Lyriktalente aus. Der Preis: eine Berlinreise für den Austausch untereinander und mit der jungen Lyrikszene.

Weiterlesen ...

Uriah Heep

Foto © Richard Stow

Special guest THE ZOMBIES

(Shooter(pm) – URIAH HEEP gelten als die Mitbegründer des progressiven Hard Rock Anfang der 70er Jahre. Ihrem Trademark-Sound aus Mick Box’ Wah-Wah Gitarre und der mächtigen Hammond Orgel sind sie bis heute treu geblieben. Herausragend waren bei URIAH HEEP immer die Lead-Vocals und Chor-Arrangements, die ihnen das Attribut „Beach Boys of Heavy Metal“ einbrachte und unzählige Bands bis hin zu Queen beeinflusste. In ihrer fast 50 Jahre andauernden Karriere haben URIAH HEEP 25 Studio Alben und zahlreiche Live Aufnahmen veröffentlicht und bis heute über 40 Millionen Tonträger verkauft.

Weiterlesen ...

Pfingstübung

4a5108ef1c45cd3f41c5e67d8ebc6bad.png

(Bruchköbel/pm) - Es ist eine lange Tradition, dass sich am Dienstag nach Pfingsten die Feuerwehr der Stadt Bruchköbel sowie die Kameraden aus Erlensee-Langendiebach zu einer großen Übung treffen. Ausrichter der Schauübung wird in diesem Jahr die Feuerwehr Oberissigheim sein. Aufgrund des bevorstehenden Innenstadtumbaus bietet sich aber derzeit die Innenstadt von Bruchköbel besonders an, nämlich am inzwischen geräumten Rathaus. Das ist auch der Grund, warum Autofahrer am kommenden Dienstag zwischen 19 und ca. 20:30 Uhr einen großen Bogen um den Bereich Hauptstraße/ Innerer Ring machen sollten.

Weiterlesen ...

Busausflug an den Edersee

Foto © VdK

Mit dem VdK Ortsverband Bruchköbel
(Bruchköbel/pm) – Unter der Regie der Firma Racktours führt der VdK Ortsverband Bruchköbel am Samstag den 02. Juni einen Busausflug an den Edersee durch. Wir fahren zunächst nach Bad Wildungen. Dort ist um 11.00 Uhr eine Stadtrundfahrt mit dem eigenen Bus reserviert. Gleich im Anschluss ist das Mittagessen für 12.30 Uhr im Restaurant Schwarze in Bad Wildungen geplant. Um 15.00 Uhr nehmen wir an einer Schifffahrt auf dem Edersee teil (barrierefreier Ein- u. Ausstieg ist zugesichert). Wer mag kann an Bord ein Stück Kuchen oder ein Eis essen. Und – anders als sonst – werden wir zu einer Abendrast im Hotel-Restaurant ‚Zur Burgruine Frauenberg‘ in Ebsdorfergrund einkehren.

Weiterlesen ...

Schnakenplage und Abwehrmaßnahmen

aaf75a9984068a724d11a5bbbf1fe82a.png

(Bruchköbel/jgd) – Das neueste Thema allgemeiner Aufregung beschert den Bruchköbelern wie auch den Bürgern umliegender Kommunen derzeit die Natur: Unerwartet massiv auftretende Schnakenschwärme bereiten Unbehagen, etwa beim Sitzen oder auch beim abendlichen Feiern im Freien. In Erlensee gibt es inzwischen Proteste darüber, dass die Stadt angeblich nichts tut gegen die Plage. In Nidderau wiederum ist man wegen der dortigen Niederungen entlang der durchfließenden Nidder mit ihren feuchten Schnakenbrutgebieten schon seit Jahren sensibilisiert, und beugt durch gezielte Behandlung mit dem biologischen Gegenmittel „Bti“ vor – das biologische Gegengift lässt die Larven der Stechmücken verenden, so dass das Aufkommen der Tiere angeblich wirksam verringert wird.

Weiterlesen ...

Neue Ring Lounge im Zentrum Bruchköbels

Foto © privat

(Bruchköbel/pm) – Neueröffnung am Samstag, 19. Mai: Im Geschäftszentrum „Innerer Ring 1a“, um die Ecke beim neu eingerichteten Bürgerbüro, startet am Samstag ab 11 Uhr die „Ring Lounge“ ihren Betrieb.  In den völlig neu eingerichteten und renovierten Räumen des vormaligen Con Carino hält damit ein neuer Treff Einzug, der als entspannte Lounge, „Sky“-Anbieter wie auch als Ziel für entspanntes gutes Essen mitten im Zentrum von Bruchköbel seinen passenden Platz gefunden hat. Zum Auftakt am Samstag ist ein DJ engagiert, der ab 19 Uhr auflegt. Für die interessierten Gäste gibt es einen Prosecco-Empfang. Die „Ring Lounge“ bietet ab dem Samstag neben ambitioniert entspanntem Ambiente zum Sich-Treffen viel Gelegenheit zum Abschalten und Genießen, mit schönem Platz auch im Freien.

Weiterlesen ...

Kistenweise Böller sichergestellt

6ab84796c9661e729a3063cc19c2425b.png

(Bruchköbel/pm/jgd) - Etliche Kisten mit nicht genehmigten Böllern stellten Polizeibeamte - dank eines Zeugenhinweises - am Samstagmittag (12.05.) sicher; der fachmännische Abtransport und die Verwahrung erfolgten durch die Spezialisten des Hessischen Landeskriminalamtes, wie auf dem polizeilichen Informationsdienst „Presseportal.de“ mitgeteilt wurde. Kurz vor 13 Uhr hatte der Zeuge beobachtet, wie ein Mann die "verdächtigen" Kisten in einen Fahrradanhänger einlud und diese abdeckte. Hierbei trug er Handschuhe.

Weiterlesen ...

Neuer Vorstand mit Generationswechsel

von links: Max Schad, Daniel Langer, Max Köhler und Ingrid Cammerzell. Foto © FFW Niederissigheim

(Niederissigheim/pm) - Als auf der regulären Jahreshauptversammlung 2018 der Freiwilligen Feuerwehr Niederissigheim e.V., nach dem Rücktritt von Harald Hormel als Vorsitzender, kein Kandidat für das Amt des Vorsitzenden gefunden werden konnte, war es notwendig, wenn die Vakanz nicht bis zur nächsten Jahreshauptversammlung 2019 bestehen bleiben sollte, den Versuch zu unternehmen auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand zu wählen.

Weiterlesen ...