Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Pfarrfest an Fronleichnam

1515c1dc9b046707d129fdf62d24c6ef.jpg

'Erlöser der Welt' und 'Sankt Familia' laden ein

(Bruchköbel/pm) - Die beiden katholischen Kirchengemeinden 'Erlöser der Welt' und 'Sankt Familia' laden zu ihrem traditionellen Pfarrfest an Fronleichnam am Donnerstag den 31. Mai ein. Das Festhochamt ist um 10:00 Uhr auf dem 'Freien Platz' in Bruchköbel. Danach schließt sich die Prozession zur Kirche 'Sankt Familia' an, wo im Pfarrhof und Gemeindehaus beide Gemeinden ihr jährliches, gemeinsames Pfarrfest feiern werden. Sollte es regnen, dann ist das Hochamt um 10:30 Uhr in der Kirche 'Sankt Familia', Riedstraße 5. Danach können sich die Besucher auf Überraschungen für Leib, Geist und Seele freuen.

Weiterlesen ...

Balkonfeuer

4a5108ef1c45cd3f41c5e67d8ebc6bad.png

(Bruchköbel/pm) - Ein Gasgrill ist am Abend des 18. Mai auf einem Balkon in der Eichendorfanlage in Flammen aufgegangen. Das Feuer griff dabei auch auf den Gasschlauch und die Verkleidung der Gasflasche über, konnte aber von den Bewohnern selbst rasch gelöscht werden. Per Notruf verständigten die Betroffenen selbst die Feuerwehr, welche wenige Minuten später vor Ort eintraf. „Zu diesem Zeitpunkt brannte es bereits nicht mehr. Wir haben lediglich noch einmal die Einsatzstelle auf mögliche Gefahren kontrolliert“, schilderte der Einsatzleiter noch vor Ort kurz die Tätigkeiten der Feuerwehr. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand, alle Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

Ministrantenfahrt

Ministrantenfahrt

(Bruchköbel/pm) - Fahrt der Ministranten von Erlöser der Weltnach Erfurt Ihr wohlverdienter Jahresausflug führte die Ministranten der Pfarrei „Erlöser der Welt“, Bruchköbel in diesem Jahr in die Bischofsstadt Erfurt. Nach einer ausführlichen Stadt- und Domführung erkundeten sie am späten Abend noch die Zitadelle „Petersberg“ Am Samstag stand ein abwechslungsreicher Tag im Aktivpark Hohenfelden auf dem Programm.

Weiterlesen ...

Ring-Lounge

4b040e393cb9cad3ec1f7789becc9f41.jpg

Gelungener Auftakt im Zentrum der Stadt
(Bruchköbel/pm) – Am vergangenen Samstag öffnete die neue „Ring Lounge“ ihre Türen im Geschäftszentrum Innerer Ring 1. Das sympathische Ambiente, offen und zugleich gemütlich, mit tollem, vergrößertem Außenbereich im Hof, fand sogleich viele Interessierte und Besucher. Für jeden Ankömmling gab‘s zum Empfang einen Prosecco. Für den Start war extra ein DJ engagiert worden, und das Pokalendspiel auf „Sky“ gab‘s obendrein zusehen. Unser Bild zeigt das bestens motivierte Team der „Ring Lounge“ mit Inhaber Kemal Demir.

Weiterlesen ...

Straßensperrung

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am Donnerstag, den 31.05.2018 wird auf dem "Freien Platz" in Bruchköbel ein Gottesdienst unter freiem Himmel stattfinden. Dazu ist es erforderlich, die Hauptstraße (L 3268) von der Einmündung Innerer Ring bis zur Einmündung Bahnhofstraße in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr für den Verkehr voll zu sperren. Die Umleitung erfolgt über den Inneren Ring / Bahnhofstraße und ist ent-sprechend ausgeschildert. Die Bushaltestellen am "Alten Rathaus" und vor der Post können während der Dauer der Sperrung nicht angefahren werden. Die nächsten Haltestellen befin-den sich in der Bahnhofstraße. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und erhöhte Aufmerk-samkeit.

12. Quarterman Germany

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am 03.06.2018 findet in der Zeit von 09:00 bis ca.17:00 Uhr der 12. Quarterman Germany in Bruchköbel statt. Für die Laufdisziplin und das Radfahren sind während der Veranstaltung folgende Straßen für den Verkehr voll gesperrt: Die Landesstraße 3195 ist ab Höhe Ortsausgang Hirzbacher Höfe über die Einmündung K 855/L 3195 – Einmündung Ravolzhäuser Straße am Ortsausgang von Rüdigheim – L 3195 über Oberissigheim – Niederissigheim bis zur Kreuzung Hammersbacher Straße/L 3195.

Weiterlesen ...

Frauen lesen für Frauen

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Unter dem Motto „Starke Frauen und ihr Weg ins politische Leben“ portraitiert die Leseinitiative Frauen lesen für Frauen drei ungewöhnliche Frauen, die sich direkt wie auch indirekt mit Frauenrechten und ihren Auswirkungen auseinander setzten bzw. setzen. Angefangen bei der eher noch unbekannten Vorkämpferin Louise Otto-Peters, die sich bereits 1849 für Selbstständigkeit und Bildung einsetzte. So war sie u.a. Mitbegründerin des „Allgemeinen Deutschen Frauenvereins“ und rief die erste „deutsche Frauenkonferenz“ ins Leben. Durch ihr Tun entwickelte sich die feministische Frauenzeitschrift „Der Frauenanwalt“, eine Sonntagsschule für Frauen sowie eine Fortbildungsschule für Mädchen. Weiter geht die Lesereise dann mit einem Portrait über Helene Wessel.

Weiterlesen ...

Mutter–Kind–Kultur

Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - „Gemeinsam ist Frau weniger allein“ könnte das Motto des neuen Treffpunkts für Mütter mit Kind lauten. Dieser richtet sich insbesondere an Frauen mit Migrationshintergrund, die Kontakt zu anderen Frauen / Müttern suchen. Zusammen mit der Kindertagesstätte Wirbelwind will das Frauenreferat der Stadt Bruchköbel einen Raum schaffen und eine Gelegenheit bieten, wo Frau sich in ungezwungener Atmosphäre austauschen oder einfach nur mal die Seele baumeln lassen kann. Das Angebot richtet sich an Mütter mit Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren. Unter dem Namen „Mutter-Kind-Kultur“ findet das Treffen immer montags, in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr, in der Kindertagesstätte Wirbelwind, Fritz-Schubert-Ring 8, in Bruchköbel statt. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich, ganz ohne Anmeldung. Schauen Sie doch mal vorbei – wir freuen uns auf Sie!

Gemeinsam Gesundes bewegen

Förder-Verein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität e.V.

(Bruchköbel/pm) - Am Montag, den 28.05.2018 laden Mitglieder des Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität um 19:00 Uhr zu einem ca. 1,5 stündigen, öffentlichen Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde in das "AWO"-Pflegeplus GmbH Sozialzentrum Bruchköbel, Hauptstrasse 113, 63486 Bruchköbel ein. Unter dem Motto „Erkenne die Hilferufe Deines Körpers und bring ihn wieder in Balance“ wird erörtert, wie sich Stoffwechsel-Blockaden und das Thema „Säuren im Organismus“ auf die Lebensqualität jedes Einzelnen auswirken können.

Weiterlesen ...

Entscheidung steht bevor

4399f5b13af5a87f272d78220103a1fd.png

Das Für und Wider beim Baugebiet Nordwest – Von Jürgen Dick

(Mittelbuchen/jgd) – Im Streit um das neue Wohnbaugebiet am nordwestlichen Rand von Mittelbuchen kommt es am 22. Mai zu einer Vorentscheidung: An diesem Abend nämlich liegt der Bebauungsplan in der Stadtverordnetenversammlung von Hanau zur Abstimmung vor. Stimmen ihm die Stadtverordneten zu, dann dürfte ein vorläufiger Schlusspunkt gesetzt sein hinter die zeitweise erbittert geführte Diskussion um das Wohnbaugebiet. Der Weg hin zu einer tieferen Feinplanung und dem Engagement des Investors Bien-Ries wäre dann frei.

Weiterlesen ...