Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © Stadt Bruchköbel

Themenabend Vereinsförderung

(Bruchköbel/pm) - In Bruchköbel wird die Förderung von Vereinen neu gestaltet. Für Vereine bieten sich verschiedene Möglichkeiten zur städtischen Unterstützung ihrer Tätigkeit. Neben dem finanziellen Beitrag für bauliche Investitionen, steht die Förderung von lizenzierten Übungsleitungen und Bruchköbeler Jugendlichen im Vordergrund. “Mit dieser Richtlinie fördern wir Vereine als gesellschaftliche Säule unserer Stadt”, betont Bürgermeister Günter Maibach und ergänzt, dass insbesondere die Jugendarbeit, die in Vereinen auf vielfältige Art und Weise übernommen wird, hier einen Schwerpunkt erhalte.

Wie ist mit der Richtlinie umzugehen? Worauf ist bei der Beantragung von Fördermitteln zu achten? Diese und weitere Fragen wird die Stadt Bruchköbel an Themenabenden beantworten und weitere Anregungen aus den Vereinen mitnehmen. “Wir werden an verschiedenen Abenden in die neue Thematik einsteigen, hierfür steht der Mitarbeiter Daniel Weber zur Verfügung”, erläutert Günter Maibach.

Am 26.03.2019 um 19 Uhr findet im Saal des Bürgerhauses Bruchköbel der erste Abend statt. Hierzu sind alle im gesamten Stadtgebiet Bruchköbel tätigen Vereine eingeladen. Zur besseren Koordination werden die Vereine um eine kurze Zusage zur Teilnahme bis 22.03.2019 gebeten. Herr Daniel Weber steht Ihnen unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch mit der Rufnummer 06181-975 302 zur Verfügung.