Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Seit vielen Jahren besucht Familie Fritsch und Siegl Anfang des Jahres das Kinderhospiz Balthasar in Olpe um dem Leiter des Hospiz, Rüdiger Barth, einen nicht so kleinen Scheck persönlich zu übergeben. Dieses Mal waren es insgesamt 3.200 Euro, wovon der Jüngste der Familie (er ist seit 6 Jahren mit einem eigenen Stand beim Basar im hauseigenen Keller dabei) alleine 400 Euro eingenommen hat. Dank vieler Sponsoren, fleißiger Hände und seit Jahren treuer Kunden konnte dieser tolle Summer erzielt werden.

Herr Barth bedanke sich ganz herzlich. Nun könnten wieder Sachen angeschafft werden, wofür sonst kein Geld dagewesen wäre. Das Kinderhospiz finanziert sich nämlich zu 70 % nur von Spenden und freut sich über jeden gespendeten Cent. Nähere Auskünfte über das Hospiz gibt es unter www.kinderhospiz-balthasar.de