Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

6beae18c334380d604b04527163e7420.png

(Bruchköbel/pm) - Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am 16.01. gegen 10.40 Uhr zu einem medizinischen Notfall in die August-Bebel-Straße gerufen. Angehörige einer Frau hatten keinen Kontakt zu ihrer Bekannten herstellen können und ein Problem vermutet. Die Feuerwehr verschaffte sich mit Spezialwerkzeug Zugang zur betreffenden Wohnung. Dort wurde sie gemeinsam mit dem Rettungsdienst initial behandelt. Der spätere Transport ins Krankenhaus erfolgte eigenständig durch den Rettungsdienst.