Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat

(Bruchköbel/pm) -   Über 40 Kinder kamen am Sonntag mit ihren Eltern in die Kirche St. Familia. Voller Aufregung erwarteten sie den Besuch des Bischof Nikolaus. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) hatte dazu eingeladen. Pfarrer Eric Mambu feierte mit allen eine Andacht. Es wurde gesungen und gebetet und mit einem Spiel wurde der Unterschied zwischen dem Weihnachtsmann und dem Bischof Nikolaus verdeutlicht. Als der Nikolaus dann kam rief er die Kinder einzeln zu sich, sprach mit Ihnen und alle erhielten ein Geschenk. Einige trauten sich mutig ein Gedicht oder ein Lied vorzutragen. Da das Wetter nicht mitspielen wollte, traf man sich nicht wie geplant am Feuer im Pfarrhof, sondern im Haus Shalom. Dort saß man noch bei Getränken, Gebäck und Gesprächen gemütlich beisammen.