Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

e3c76671139ca182de1d7781a6641286.png

(Bruchköbel/pm) - Am Montag, den 25.06.2018 laden Mitglieder des Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität um 19:00 Uhr zu einem ca. 1,5 stündigen, öffentlichen Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde in das "AWO"-Pflegeplus GmbH Sozialzentrum Bruchköbel, Hauptstrasse 113, 63486 Bruchköbel ein. Unter dem Motto „Jetzt geht es dem Hüftgold an den Kragen" wird erörtert, wie sich Stoffwechsel-Blockaden, sowie „Zuviel Gewicht und Säuren im Organismus“ auf die Lebensqualität jedes Einzelnen auswirken können. Die Hilferufe unseres Körpers erkennen und Symptome, wie Hautprobleme, Allergien, Herz-Kreislauf-Probleme, Verspannungen, Gelenk- und Kopfschmerzen usw., die ihre Ursache in den belastenden Einflüssen unserer modernen Welt haben, in Balance bringen.

Das Übergewicht wird an diesem Abend im Vordergrund stehen. Dieser Frage wird bei einem interaktiven Vortrag nachgegangen und anschließend zum regen Erfahrungsaustausch eingeladen. Anmeldung bitte unter 01633900356 Frau Eisert. Eintritt frei!