Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

95796a36676ffeb1f9606c7a957e13e6.jpg

(Bruchköbel/pm) - Die Zeitumstellung 2018 steht kurz vor der Tür und damit auch der Beginn der diesjährigen Radfahrsaison für die Senioren aus Bruchköbel. Wie immer finden die Kurztouren von ca. 30 km  am 1. Donnerstag im Monat statt. Start ist jeweils um 14.00 Uhr. Die erste Tour ist also am 5. April zum Eingewöhnen und für Neu-Einsteiger. Die Tagestouren von ca. 60 bis 65 km sind immer am 3. Donnerstag im Monat. Start ist üblicherweise um 10.00 Uhr. Änderungen kann es bei Anfahrten mit der Bahn geben. Auch in dieser Saison werden wieder schöne Ziele angefahren. Geplant sind z.B. Touren nach Klein-Ostheim zum Schluchthof, der Kühkopf steht auf dem Progamm (Anreise mit der Bahn) und Büdingen.

Weiter im Plan ist die Kahlquelle bei Schöllkrippen (Bahnfahrt), eine Tour zum Stadtwald-Ffm. zur Oberschweinstiege, Schönbusch bei Aschaffenburg und Alzenau. Die erste Tagestour startet am 19. April. Auf jeder Tour sind Verschnaufpausen eingeplant und selbstverständlich wird auch eingekehrt. Volker Schadeberg mit Team freut sich wieder über eine rege Beteiligung.

Die Teilnahme ist kostenlos, unverbindlich und jeder fährt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr, ein Helm ist immer von Vorteil. Anmeldungen sind im Allgemeinen nicht erforderlich. Infos unter Volker Schadeberg  06181-76130 oder Doris Daxacher  06181-780566