Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Referent Pascal Rennen

(Oberissigheim/pm) - Die Katharina-von-Bora-Schule – eine staatlich anerkannte Ersatzschule in evangelischer Trägerschaft – hatte am 30.01.2018 zu einem Themenelternabend eingeladen. Pascal Rennen, Lerncoach und Referent des Vereins „LVB Lernen e.V.“, zeigte in einem die Zuhörer fesselnden Referat auf, welche Lernmethoden und Lerntechniken für Kinder möglich sind.  Er informierte darüber, was in den zwei Hirnhälften „ansässig“ ist und was es mit dem Ultrakurzzeitgedächtnis sowie dem Kurz- und dem Langzeitgedächtnis auf sich hat. Er gab Tipps zur Motivation und beschrieb die völlig unterschiedlichen „Lerntypen“.

So kann z.B. ein- und dieselbe Bemerkung ein Kind erfreuen und anspornen, ein anderes aber vollkommen demotivieren. Mit diesem Wissen über die unterschiedlichen Lerntypen kann man sein Kind diesbezüglich besser einschätzen, ihm durch das eigene Verhalten eine Hilfe sein und somit zum bestmöglichen Lernerfolg führen. Auch zur Kommunikation zwischen Eltern und Kindern gab es aufschlussreiche Hinweise, ebenso zu dem Punkt Hausaufgaben und Führung des entsprechenden Heftes.

Herr Rennen verstand es, seine Zuhörer zu begeistern und mit einzubeziehen. Es wurde auch herzlich gelacht. Die Vortragsreihe ist kostenlos und findet deutschlandweit an teilnehmenden Schulen statt. Er richtet sich an Eltern mit Kindern vom Grundschulalter bis zum Abitur. Mehr Infos finden Sie unter www.lvb-lernen.de