Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Als Lebensretter dabei sein

(Bruchköbel/pm) - Das DRK Bruchköbel und der DRK-Blutspendedienst bitten um eine Blutspende am 07. Februar 2018 in Bruchköbel. Da Blut nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden kann, sind viele Patienten regelmäßig auf die freiwilligen unentgeltlichen Blutspenden beim Deutschen Roten Kreuz angewiesen. 15.000 Blutspenden sind täglich in Deutschland für die lebenswichtige Blutversorgung der Patienten nötig. Das DRK Bruchköbel und der DRK-Blutspendedienst bitten daher um eine Blutspende