Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Baumfällarbeiten auf dem Rewe-Parkplatz

Weiterlesen: Foto © Stadtmarketing Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Zur Vorbereitung des Baufeldes finden von Montag, 25. bis Mittwoch, 27. Februar, Baumfällarbeiten auf dem Parkplatz des Rewe Marktes am Inneren Ring statt. Die dafür notwendige Sperrung des Parkplatzes erfolgt ab Sonntagnachmittag, 24. Februar. Die Zufahrt zum Parkdeck ist während der Arbeiten durchgehend möglich. Alle Stellplätze im Parkdeck stehen PKW-Fahrern weiterhin zur Verfügung.
Parallel zu den Baumfällarbeiten wird die Rückseite des Rathauses abgerissen. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb der ausfahrende Verkehr vom Parkdeck umgeleitet werden. Das Ordnungsamt der Stadt Bruchköbel wird eine entsprechende Beschilderung aufstellen.

Projekt „Rauchzeichen“ an der Heinrich-Böll-Schule

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Spielend setzen sich die Jugendlichen mit Sucht und anderem selbstschädigendem Verhalten auseinander! Getragen von der Deutschen Herzstiftung e. V. und dem Schulfachbereich Darstellendes Spiel fand für die neunten Klassen der Heinrich-Böll-Schule ein ganz besonderes Projekt statt: Mit einer intensiven Involvierung und kreativen Bearbeitung ihrer Themen durch Rollenspiele bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler Suchtthemen wie zum Beispiel Rauchen, Kiffen, Esssüchte, Internet-Spielsucht, aber auch soziale Themen wie Stress mit Eltern, Angst vor Mobbing und Cybermobbing.

Weiterlesen ...

Blutspendetermin gut besucht

Weiterlesen: Karl-Heinz Lenhard (mitte) feierte seine 150. Blutspende beim DRK Bruchköbel Das DRK Bruchköbel gratuliert dem Jubilar.  © Quelle DRK Bruchköbel

232 Blutspender kamen kürzlich zum DRK nach Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Die am Mittwoch, den 13.02.2019 vom DRK Bruchköbel in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen durchgeführte Blutspendeaktion im Bürgerhaus Bruchköbel, war sehr gut besucht. Als der Blutspendetermin um 20:00 Uhr offiziell zu Ende war, zählte man 232 Anmeldungen, davon 24 Erstspender. „Es ist sehr erfreulich dass so viele Menschen dem Spendenaufruf gefolgt sind, ihnen allen gehört unser Dank für die große Hilfsbereitschaft!“, so der stellvertretender Vorsitzender Markus Held beim Blutspendetermin.

Weiterlesen ...

Ein Stück Geschichte

Weiterlesen: Foto © privat

Bruchköbel war einst Ziegelei-Hochburg

(Bruchköbel/jgd) – Wenn Sie diesen Bruchköbeler Kurier in den Händen halten, sind die „Beckmann-Häuser“ an der Hauptstraße, im Zentrum der Stadt, vermutlich Geschichte: Deren Abriss im Zuge der Umgestaltung des bisherigen Rathaus-Areals sollte dann gemäß den Planungen am Dienstag und Mittwoch vonstattengegangen sein. Die beiden beieinander stehenden Wohnhäuser sind für das Bild der Hauptstraße über viele Jahrzehnte hinweg prägend gewesen, wenn man sie auch nie direkt zu den geschichtsträchtigen Fachwerk-“Oldtimern“ der Altstadt gezählt hat. Ihr Schicksal war letztlich mit den 2014er Entscheidungen zum neuen Aufbau des Rathaus-Areals besiegelt worden.

Weiterlesen ...

Erste Hilfe Lehrgang

Weiterlesen: Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Unter der Leitung des erfahrenen Referenten Tim Niewalda führte der Sportkreis ein 1.Hilfe-Seminar für TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen in Rossdorf durch. Absicherung des Unfallortes bei Verkehrsunfällen, aber auch auf dem Sportplatz und in der der Sporthalle waren wichtige Themen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernten mit einfachen Handgriffen Menschenleben retten zu können und in Unfallsituationen richtig zu handeln. Ein breiter Raum galt der Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie verschiedenen Verband-Techniken.

Weiterlesen ...

The Issgem Ceilidh

Weiterlesen: Foto © privat

Whisky & Atmosphäre

(Niederissigheim/pm) - Auch die zweite Auflage von „The Issgem Ceilidh“ in Niederissigheim fand regen Zuspruch. Die Gäste konnten dabei verschiedene schottische Whiskies in einem angenehmen Ambiente genießen. Neben dem Verkosten der Single Malts wurden auch weitere Speisen und Getränke angeboten und gerne wurde die Gelegenheit wahrgenommen, anregende Gespräche mit Gleichgesinnten zu führen. Das Team vom TSV 1903 Niederissigheim bedankt sich für den guten Besuch und das positive Feedback.

Weiterlesen ...

Neue Heimat für die offene Jugendarbeit

Weiterlesen: Foto © Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Gemeinsam die Jugendarbeit in Bruchköbel gestalten. Dieser Aufgabe widmen sich in Kooperation die evangelischen Jakobusgemeinde und die Stadt Bruchköbel. Herr Zell wird als Jugendbetreuer von der Kirchengemeinde den Jugendlichen zur Seite stehen. Frau Lenz wird als städische Pädagogin bei der Jugendarbeit mitwirken. Ab 15.02.2019 jeweils freitags und samstags von 18.00 bis 22.00 Uhr ist der Treff offen. In der Zeit können Jugendliche im Alter 13 bis 17 Jahre ihre Freunden treffen, kickern, Billard spielen und vieles mehr. „Auch wenn wir ein evangelisches Gemeindehaus nutzen, ist es ein offenes und religionsübergreifendes Angebot.

Weiterlesen ...

Anmeldung zum Osterbasteln

Weiterlesen: Foto © Stadt Erlensee

(Erlensee/pm) - Ab Montag, 25. Februar 2019 startet die Anmeldung zum diesjährigen Osterbasteln der Stadtbücherei Erlensee. Die Anmeldungen werden während der Öffnungszeiten (Mo: 14:00-17:00 Uhr, Di: 10:00-14:00 Uhr, Do: 10:00-14:00 Uhr und 16:00-19:00 Uhr, Fr: 14:00-17:00 Uhr, Sa: 9:00-12:00 Uhr) direkt in der Stadtbücherei entgegengenommen. Das Osterbasteln wird dieses Jahr am Mittwoch, 27. März 2019 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Kinder von sechs bis zehn Jahren stattfinden.

Weiterlesen ...

Fritz-Hofmann-Stiftung sagt: DANKE

(Bruchköbel/pm) - Unter dem Motto „Lions meet Piano, Poetry & Painting“ fand am 25. Januar 2019 eine gut besuchte Veranstaltung unter der Regie des überaus kulturell und sozial engagierten Lions Club Bruchköbel im Bürgerhaus Bruchköbel statt. Sergey Korolev schuf den musikalischen Rahmen und begeisterte mit Stücken von Bach, Chopin, Liszt, Tschaikowski und Brahms. Er unterhält in Hanau das Klavierstudio Pianoforte und begeistert sein Puplikum im In- und Ausland. 

Weiterlesen ...