Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Westdeutsche Ju-Jutsu Meisterschaft nach Maintal geholt

Westdeutsche Ju-Jutsu Meisterschaft

(Erlensee/pm) - Am Samstag, den 06.05.2017 luden der SV Bushido Erlensee e.V. gemeinsam mit dem Sport Club Budokan Maintal e.V. und dem Hessischen Ju-Jutsu Verband e.V. als Ausrichter der Westdeutschen Meisterschaften in die Sporthalle der Werner-von-Siemens-Schule nach Maintal ein. Veranstalter der Meisterschaften in den Altersklassen U15, U18, U21 und Senioren war der Deutsche Ju-Jutsu Verband. Knapp 250 Wettkämpfer folgten der Einladung nach Maintal, um sich in den Disziplinen Fighting, Duo und Ne-Waza zu messen.

Weiterlesen ...

Sportlerehrungen & Jahreshauptversammlung des TV Roßdorf

Sportlerehrungen & Jahreshauptversammlung des TV Roßdorf

(Roßdorf/pm) - Im Zuge der Sportlerehrung und der Jahreshauptversammlung zog der Vorstand in seinem Bericht am 24. März eine durchweg positive Bilanz des Jahres 2016. Vor etwa 200 anwesenden Gästen wurden über 100 Sportler wurden für ihre Wettkampferfolge geehrt, sei bei Gau-, Kreis-, Bezirks-, Hessen- und sogar Deutschen Meisterschaften. In allen Sparten des Vereins herrschte ein lebendiges Treiben und die im letzten Jahr hinzugewonnene Sparte Karate entwickelt sich sehr gut. Das Trainingsangebot wird in 2017 in Breite und Tiefe weiter ausgebaut.

Weiterlesen ...

Jubiläums-Trikot wandert ins Jackett

Jubiläums-Trikot wandert ins Jackett

(Frankfurt/pm) - Torwart-Legende Uli Stein spielte als Torwart von 1978 bis 1997 insgesamt 512-mal in der Bundesliga, 133-mal in der 2. Bundesliga sowie 57-mal in verschiedenen Europapokalwettbewerben. Mit 645 Einsätzen in den zwei oberen Spielklassen ist er damit der Akteur mit den meisten Einsätzen im deutschen Profifußball. Stein spielte für den HSV, Eintracht Frankfurt und für Arminia Bielefeld. Die Ostwestfalen machten dem ehemaligen National-Torhüter zu seinem 500. Bundesligaspiel ein besonderes Geschenk. Uli erhielt das Torwart-Trikot mit der Nummer 500 und seinem Namen. Ein Novum im Deutschen Fußball und eine Würdigung für seine Verdienste.

Weiterlesen ...

SGB Minis überregional im Tischtennis erfolgreich

SGB Minis

(Bruchköbel/Tischtennis/pm) - Gleich drei Kids der SG Bruchköbel hatten sich für den Bezirksentscheid der Bundesdeutschen Minimeisterschaften im Tischtennis qualifiziert. „Wie schnell die Bälle hier gespielt werden.“, staunten Anne, Lara und Dominik bei einem ersten Blick auf die Konkurrenz. Doch die jungen Starter der SGB fanden in ihren jeweiligen Gruppenphasen sofort ins Spiel. Lara De la Fuente Cura trumpfte bei den Mädchen u10 groß auf. Souverän und ohne eine Niederlage gelang Lara als Kreisminimeisterin auch auf Bezirksebene der Einzug ins Finale. Dort begegnete sie erneut ihrere Endspielgegnerin aus dem Kreisfinale.

Weiterlesen ...

Damen des TTC Salmünster sind Vize-Meister

Damen des TTC Salmünster sind Vize-Meister

(Salmünster/pm) - Die Damen des TTC Salmünster werden Vize-Meister in der Tischtennis Oberliga und packen somit die Relegation für die Regionalliga. In ihrem letzten Spiel gegen den Tabellensechsten SC Niestetal II gewinnen sie deutlich mit 8:4. Zu diesem Sieg hat die Schülerin der Hohen Landesschule Hanau Sarah Oltsch aus Bruchköbel mit dem Gewinn ihres Doppels zusammen mit Kirsten Klostermann und zwei Siegen im Einzel gegen Julia Heidelbach mit 3:2 und Jacqueline Häntsch mit 3:0 großen Anteil gehabt.

Weiterlesen ...

FFW Erlensee-Langendiebach verteidigt Titel beim Hallenfußballturnier

FFW Erlensee-Langendiebach beim Hallenfußballturnier

(Erlensee/pm) - Beim traditionellen Hallenfußballturnier der Freiwilligen Feuerwehr Großauheim konnten die Fußballer unserer Dienstsportgruppe erfolgreich den Titel verteidigen. Der große Wanderpokal darf nun ein weiteres Jahr den Trophäenschrank im Feuerwehrhaus Langendiebach schmücken. Bei dem Turnier gingen insgesamt neun Feuerwehr-Mannschaften an den Start. In der Vorrunde konnten sich die Langendiebacher Kicker mit 2:0 gegen Niederrodenbach, 3:2 gegen Zellhausen und 1:0 gegen Klein-Auheim durchsetzen. Außerdem gab es ein torloses Remis gegen die Feuerwehr Wolfgang.

Weiterlesen ...

Erster Karateverein in Bruchköbel gegründet

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(Bruchköbel/Karate/pm) - Seit Mitte März ist Bruchköbel um einen Sportverein reicher: der Shotokan Karate Gakko Bijan e.V. ist der erste reine Karateverein dort. Cheftrainer und Mitbegründer ist Dr. Bijan Ghazi-Bayat, Träger des 5. Dan (Schwarzgurt) des Deutschen Karate Verbands (DKV), ausgebildeter B-Trainer des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Inhaber der Lizenzen als Karatelehrer, Landesschiedsrichter und B-Prüfer (alle DKV). Dr. Ghazi-Bayat stammt aus dem Iran, wo er vor 42 Jahren mit Karate begann. Seit 1973 ist er in Deutschland, promovierte an der Universität Marburg und betrieb natürlich auch weiter Karate.

Weiterlesen ...

Radrennen begeistert Zuschauer

Foto © pixabay.com

(Frankfurt/pm) - Die Liveübertragung des Radrennens „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ hat am Montag den besten Wert seit 2006 im hr-fernsehen erreicht. Die aufgrund der Witterung auf sechs Stunden erweiterte Sendung erreichte einen Marktanteil von 16,2 Prozent. Im Durchschnitt saßen in Hessen 190.000 und bundesweit 350.000 Zuschauer vor dem Fernseher und sahen den dritten Sieg von Alexander Kristoff. In der Spitze verfolgten sogar 550.000 Menschen bundesweit den dramatischen Zieleinlauf an der Alten Oper. Florian Naß kommentierte das spannende Rennen. Neben den sportlichen Aspekten gab es auch immer wieder interessante Informationen rund um die einzelnen Orte des Rennens.

Nidderauer Sportkegler erfolgreich

11670ad722c4dbb7808753f0a7d8c4b9.jpg

(Nidderau/Kegeln/pm) - Während sich die Mannschaften schon wieder auf die neue Saison konzentrieren, durften sich die gemeldeten Nidderauer Sportkegler mit den anderen Spielern des Bezirk 2 auf ihren Einzel-Meisterschaften messen. Die Vorläufe fanden auf verschiedenen Bahnen und zwar die des Bürgerhauses Groß-Krotzenburg, Ratskeller in Florstadt und auf den Bahnen der ESO Sportfabrik in Offenbach, statt. Der Endlauf wurde für Alle im Keglerheim Rothenbergen ausgetragen. Ein durchweg positives Fazit kann gezogen werden. Alle Nidderauer Spieler die sich an der Meisterschaft beteiligten, qualifizierten sich für die Hessenmeisterschaft.

Weiterlesen ...

Lebenslang fit und selbständig bleiben

Sportkreis Hanau

Sportkreis Main-Kinzig auf der Gesundheitsmesse Hanau

(Main Kinzig Kreis/pm) - Der Sportkreis Main-Kinzig e. V. präsentiert auf der „ Hanauer Gesundheitsmesse“ am 06. Und 07. Mai 2017 erstmals den „Alltags-Fitness-Test“ (AFT) des DOSB (Deutscher Olympische Sportbund). Der Test wurde von Wissenschaftlern entwickelt, um zuverlässige Aussagen darüber zu erhalten, ob und inwieweit die getestete Person aufgrund ihrer derzeitigen körperlichen Verfassung in der Lage ist, die Alltagsbewältigungen problemlos zu meistern.

Weiterlesen ...