Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Sportschau der Turngemeinde 1837 Hanau a.V.

TG Hanau

(Hanau/pm) - Am 19. November 2017 findet wieder das herbstliche Highlight der Turngemeinde 1837 Hanau a.V., die TGH Sportschau, in der August-Schärttner-Halle statt. Aus den verschiedenen Abteilungen der TGH präsentieren hier vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene voller Stolz ihr sportliches Können. Die Turngemeinde freut sich schon jetzt, viele Gäste zu ihrer Sportschau begrüßen und das ganze Spektrum ihres vielfältigen Sportangebots zeigen zu können. Herzlich willkommen sind alle sportinteressierte Menschen, vor allem auch Familien mit Kindern.

Weiterlesen ...

Hebeisen White Wings Hanau zu Gast in der „Ische“

Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Knapp ein Drittel der Basketballsaison ist vorüber und die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau stehen derzeit auf Platz fünf der ProA. Das Team ist hinsichtlich der Saisonziele damit voll im Soll. „Sechs Siege und nur drei Niederlagen – auf dieses Ergebnis habe ich gehofft, aber sicher damit gerechnet habe ich nicht. Vielleicht können wir ja noch hier und da einen Sieg klauen“, sagte Hanaus Sportdirektor Helmut Wolf nach dem Krimi-Spiel gegen Ehingen. Am kommenden Samstag geht es für die Hanauer in die Ischelandhalle nach Hagen. „Die ‚Ische’ ist ein Begriff in Deutschland und hat viel Tradition. Dort wurden einige deutsche Meisterschaften gefeiert. Deswegen ist dort auch immer eine besondere Atmosphäre und viel Stimmung“, weiß Wolf.

Weiterlesen ...

Sportlerehrung an der Karl-Rehbein-Schule Hanau

Sportlerehrung an der Karl-Rehbein-Schule Hanau

(Hanau/pm) -  Hessischer Staatssekretär Lösel ehrt erfolgreiche Rehbein-Sportler Großer Empfang mit Musik und Ehrenspalier für die Ruder- und Hockeysportler der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS): Der hessische Staatssekretär Manuel Lösel (Mitte), Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium, besuchte nun eigens die KRS, um den erfolgreichen Schulmannschaften der KRS im Rudern und Hockey die Ehrenurkunden des Landes Hessen zu überreichen. Zu den festlichen Klängen des KRS-Blasorchesters liefen er und KRS-Schulleiter Jürgen Scheuermann unter einem Spalier aus Hockeyschlägern und Ruderblättern in die Mensa der KRS ein, wo im weiteren festlichen Rahmen den erfolgreichen und sichtlich stolzen KRS-Sportlern die Glückwünsche des Landes Hessen überbracht wurden.

Weiterlesen ...

Kampfsportgala in Oppenheim

Benjamin Safic (links) aus dem Next Level Team und sein Ggegner Jonas Henneke aus dem trans4mers Mainz

(Erlensee/pm) -  Next Level Team siegreich in Oppenheim Nachdem das Next Level Team als Abteilung des SV Bushido Erlensee e.V. in den letzten Jahren im Mixed Martial Arts (MMA) sowie im Brazilian Jiu-Jitsu und Grappling deutschlandweit Erfolge erzielte und Titel geholt hat, kamen nun die ersten Pokale im K1 dazu. Am Samstag, den 28. Oktober 2017 fand in Oppenheim eine Kampfsportgala zum zehnjährigen Bestehen des Fight Teams Oppenheim statt. Gekämpft wurde in einem Boxring nach K1 Regeln, also Kickboxen mit Knieschlägen und Kicks auf die Oberschenkel des Ggegners – im Vollkontakt! Mit von der Partie waren Benjamin Safic und Melvin „Golden Boy“ Willeführ vom SV Bushido Erlensee.

Weiterlesen ...

Paukenschlag bei den Handballern

Neuer Trainer Tim Beckmann

(Bruchköbel/Handball/pm) - Oliver Hubbert ist nicht länger Trainer der 1. Herrenmannschaft von Drittligist SG Bruchköbel. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge wollen die Vereinsverantwortlichen mit einem Trainerwechsel frischen Wind in die inzwischen auf den letzten Tabellenplatz abgestürzte Mannschaft bringen. Die Trennung sei allerdings "ohne böses Blut" erfolgt, betonte SGB-Abteilungsleiter Tobias Schadeberg. Den Platz auf der Trainerbank der Bruchköbeler nimmt ab sofort Tim Beckmann ein, der in der letzten Saison noch die Geschicke der MSG Groß-Umstadt in der 3. Liga Ost leitete.

Weiterlesen ...

Drei Medaillen beim Padercup

Freuten sich gemeinsam über einen gelungenen Wettkampftag. Hintere Reihe Leon Ramo Nimbler, Malte Eckardt und Philipp Schmidt. Vorne: Oliver Gaksch

(Erlensee/pm) - Es war ein gelungener Abschluss für die Ju-Jutsu-Wettkämpfer des SV Bushido Erlensee. Am Sonntag, den 12. November fuhren sie zum Padercup nach Paderborn und beendeten dort ihre diesjährige Wettkampfsaison mit einem erfreulichen Ergebnis. Insgesamt drei der vier Wettkämpfer schafften es beim Padercup 2017 auf ein Siegertreppchen. Philipp Schmidt und Leon Ramo Nimbler erkämpften sich, dank guter Technik und sicheren Punkten, den dritten Platz in ihrer  Alters- und Gewichtsklasse.

Weiterlesen ...

Drei Podestplätze für den TV Roßdorf

TV Roßdorf TuJu Mannschaftswettkampf

(Roßdorf/pm) - Der TV Langenselbold richtete den TUJU-Mannschaftswettkampf der Turnerjugend des Turngaues Offenbach-Hanau aus. In diesem Jahr wurde mit 89 Mannschaften aus 27 Vereinen ein neuer Rekord aufgestellt. Über drei Durchgänge zeigten die jungen Turnerinnen ihr Können an den Geräten Boden, Sprung, Barren und Balken oder Bank. Geturnt wurden die Übungen der Pflichtstufen. Pro Gerät gingen fünf Turnerinnen an den Start und es zählten die drei höchsten Werte. Für den Turnverein Roßdorf gingen vier Mannschaften in unterschiedlichen Pflichtstufen und Altersklassen an den Start.

Weiterlesen ...

Herren 1 marschieren Richtung Tabellenspitze

ea3dc601da8a6cdbeef795b7a3d2b1f9.jpg

(Roßdorf/Tischtennis/pm) - Weiter in großer Form trumpft die 1. Herrenmannschaft des TV Roßdorf in der Kreisliga auf. Auch der unmittelbare Konkurrent vom TTC Lieblos wurde klar mit 9:3 geschlagen. Nach dem 2:1 in den Doppeln waren es die überragenden Johannes und Reinhold Maisch mit ihren jeweiligen doppelten Siegen, die die Mannschaft auf Siegkurs brachten. Thilo Brämer, Michael Keim und schließlich Lutz Meyer vollendeten eindrucksvoll den Sprung auf Platz 3 in der Tabelle.
Sensationell mutet das 8:8 Unentschieden der 2. Herren gegen Tabellenführer Topspin Hanau an.

Weiterlesen ...

Hebeisen White Wings Hanau siegen in Basketball-Krimi

Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Spannung bis zum Schluss bot die Partie der HEBEISEN WHITE WINGS Hanau gegen den Tabellenvorletzten TEAM EHINGEN URSPRING – mit dem besseren Ende für die Gastgeber. 96:88 endete die Partie. Auch für Sportdirektor Helmut Wolf war es eine Krimi-Partie. „Nach dem zweiten und dritten Viertel war ich der Meinung, dass wir das Spiel nicht mehr verlieren können. Da wurde ich eines besseren belehrt.“ Grund für die dramatische Dynamik des Spiels war die wellenförmige Leistungskurve auf beiden Seiten. Den besseren Start erwischten die Gäste, die das erste Viertel mit 15:23 für sich entschieden.

Weiterlesen ...

2 Siege und 1 Niederlage für Nidderauer Sportkegler

5474b3c1adcf0cf5ca8299d5e73d3aa3.jpg

(Nidderau/Kegeln/pm) - Die 3. Mannschaft der Nidderauer eröffnete den 7. Spieltag am Samstag gegen Phönix Obertshausen. Alle Nidderauer Mannschaften hatten ein Heimspiel zu absolvieren. Gleich am Start zeigte Tim Schulze mit der Topleistung von 438 Holz, dass die Nidderauer die Punkte nicht herschenken wollen. Klaus Schaffert komplettierte mit 399 Holz den guten Start. Gert Müller zeigte Schwächen und wurde durch Martina Conradi ersetzt. Zusammen erreichten sie 332 Holz. Sven Fischer zeigte eine gute Leistung und fällte 405 Kegel. Am Ende gewann Nidderau 3 deutlich mit 1574:1500 Holz.

Weiterlesen ...