Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Vorzeitige Meisterschaft der U10

Vorzeitige Meisterschaft der U10

(Erlensee/Fußball/pm) - Auch die jungen Mannschaften des 1.FC 06 Erlensee ziehen mit den Großen gleich und so sicherte sich die E3 mit einem 9:0 Heimsieg vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisklasse. Souverän spielte man bis heute mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und konnte mit dem stolzen Torverhältnis von 118:4 alle Spiele für sich entscheiden. Das Trainerteam Salvatore Balistreri und Sascha Maul bereitet sich nun auf die Kreisliga vor, die ersten Testspiele gegen regionale RheinMain-Mannschaften liefen erfolgreich und lassen weiterhin auf einen starken 2007er Jahrgang bauen der noch viel Spaß bereiten wird.

Heinrich-Böll-Schule zu Gast im Tennisclub

Heinrich-Böll-Schule zu Gast im Tennisclub

Fünftklässler schnuppern Tennisluft
(Roßdorf/Tennis/pm) - Im Rahmen seiner langjährigen Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Schule ermöglichte es der Tennisclub Roßdorf auch in diesem Jahr wieder, dass sechs 5. Klassen zum Schnuppern kommen durften. Etwa 140 Jugendliche erhielten so eine Vorstellung von dieser tollen Sportart, die man geschlechts- und generationsübergreifend ein ganzes Leben lang ausüben kann.

Weiterlesen ...

Floorball Legenden gegen TSG Erlensee

Floorball Legenden gegen TSG Erlensee

(Erlensee/Floorball/pm) - Am Samstag, den 20. Mai 2017, findet um 12:00 Uhr, in der Erlenseer Großsporthalle ein besonderer Sport-Event statt. Das Floorball-Spiel der "Legenden" gegen das aktuelle Großfeld Team der TSG Erlensee 1874 e.V. Es handelt sich dabei um das Abschiedsspiel des langjährigen "Capitano" der TSG Erlensee Mike Herrmann. Er wollte kein eigenes Abschiedsspiel, wenn viele andere verdiente Spieler vor ihm, das nicht auch hatten. Deshalb hat er ein Team von verdienten Spielern zusammengestellt, von denen den meisten auch ein solches Abschiedsspiel zusteht, das Legenden-Team.

Weiterlesen ...

DLRG: Fit für die Sommersaison

DLRG

(Bruchköbel/pm) - Rechtzeitig vor Beginn der Wachdienstsaison am Bärensee haben die Rettungsschwimmer der DLRG Bruchköbel ihre Kenntnisse aufgefrischt und erweitert. Während im Schwimmbadtraining Rettungsschwimmprüfungen neu abgelegt oder wiederholt wurden, stand ein Wochenende im Vereinsheim am Schwimmbad unter dem Motto "Erste Hilfe". Außer bei den Mitgliedern der Ortsgruppe Bruchköbel stieß dieses Lehrgangsangebot auch bei Mitgliedern der Ortsgruppen Hanau und Maintal auf Interesse. Etwa 25 Teilnehmer besuchten den Erste-Hilfe-Kurs am Samstag. Am Sonntag folgte ein spezieller Erste-Hilfe-Kurs für Kindernotfälle mit 12 Teilnehmern, der aufgrund des schönen Wetter größtenteils im Freien stattfinden konnte. Beide Kurse standen unter der Leitung von Marco Hiltscher (Erste-Hilfe-Ausbilder der Ortsgruppe Bruchköbel) und die Ortsgruppe Bruchköbel sorgte auch für die gute Verpflegung aller Teilnehmer. Inzwischen wurde auch die Wachstation am Bärensee aus dem Winterschlaf erweckt und die Ketten zur Markierung des Nichtschwimmerbereichs in den See eingezogen. Mitte Mai beginnt für die DLRG die Sommersaison. 

TKJE Beachvolleyballturnier

TKJE Beachvolleyballturnier

(Erlensee/pm) - Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), die Jugendförderung der Stadt Langenselbold sowie die Jugendpflege Rodenbach veranstalteten am Samstag, den 13.05.2017, ein Beachvolleyballturnier für alle jungen und jung gebliebenen Menschen ab 14 Jahren. Gastgeber war die Jugendförderung Langenselbold, die ins städtische Freibad eingeladen hatte. Am Start waren fünf Teams, „De Maulwurfn“ aus Erlensee, „#teambob“ aus Erlensee, „Sandkasten“ aus Langenselbold, die „Albino Brüder“ aus allen drei Orten und die „Junge Union Erlensee/Rodenbach“ verstärkt durch Langenselbold.

Weiterlesen ...

Kita Wirbelwind nimmt an City-Lauf teil

Kita Wirbelwind nimmt an City-Lauf teil

(Bruchköbel/pm) - Die Kids der Kita Wirbelwind Bruchköbel bereiten sich auf den City-Lauf vor Die Kita Wirbelwind nimmt am 18.05.17 mit insgesamt 25 Kindern der Jahrgänge 2010-2012 erstmalig am City-Lauf im Herbert- Dröse-Stadion in Hanau teil. Unter Anleitung des Sportfachleiters Anastasios Savvidis der Elisabeth-Schmitz-Schule Hanau, trainieren die Kinder zweimal wöchentlich in der Kita und sind mit viel Elan und Spaß bei der Sache.

Weiterlesen ...

Fußballzentrum für den FC Erlensee

Fußballzentrum FC Erlensee

(Erlensee/Fußball/pm) - Vom militärischen Hubschrauberlandeplatz mit Blindgängern bis hin zur „blauen Wand“ Fußballzentrum entwickelt sich für den FC Erlensee und die Stadt zum „Vorzeigeprojekt“ Über 350 Kinder und Jugendliche können jetzt in Erlensee trainieren. 2 Kunstrasenspielfelder, ein Rasenplatz und eine Trainingsfläche bieten hervorragende Möglichkeiten für einen professionell geführten Fußballverein. Am Anfang war diesmal nicht das Feuer, sondern der Druck auf die Protagonisten der Stadt, ein hoffnungslos veraltetes, marodes Fußballgelände samt Clubhaus irgendwie erneuern oder grundrenovieren zu müssen, egal wie. „Manche Schiedsrichter haben es abgelehnt, sich in den baufälligen Schiedsrichterkabinen umzuziehen, so schlimm war die Situation“, beschreibt der 1. Vorsitzende des FC Erlensee, Tobias Gebhardt, die Lage im Jahr 2011.

Weiterlesen ...

Senioren-Kegelgruppe unter neuer Leitung

Senioren-Kegelgruppe Erlensee

(Erlensee/Kegeln/pm) - Seit vielen Jahren trifft sich eine Gruppe Senioren jeden zweiten Donnerstagnachmittag ab 16:30 Uhr zum gemeinsamen Kegeln in der Fallbachhalle. Nach mittlerweile 30 Jahren übergibt der 90-jährige Paul Schmickel die Leitung der Gruppe an Brigitte Wunderlich. Neben dem gemeinsamen Kegeln steht selbstverständlich das gesellige Miteinander im Vordergrund. Wer gerne einmal zu einem der Kegel-Nachmittage kommen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Die Gruppe freut sich jederzeit über Zuwachs. Jeder Mitspieler zahlt pro Nachmittag 3 € für die Nutzung der Kegelbahn. Nähere Informationen gibt es bei Brigitte Wunderlich, Tel. 06183-4844 oder bei Seniorenberaterin Sandra Wunder, Tel. 06183-915155.

TSG Erlensee beenden Großfeld Saison

TSGE Erlensee

(Erlensee/pm) - Die Floorballer der TSGE beendeten Anfang Mai ihre diesjährige Großfeld Saison mit einem verdienten 3.Platz. Zum ersten Mal fanden dieses Jahr nach der regulären Saison Playoffs statt. Im Playoff Halbfinale welches Ende April in Bonn ausgetragen worden ist traf der Tabellenerste der regulären Saison auf den Tabellenvierten und der Tabellenzweite auf den Tabellendritten. Da die TSGE nach der regulären Saison auf Tabellenplatz 4 stand, traf man also im Playoff Halbfinale, welches in Hin und Rückspiel am gleichen Tag ausgetragen worden ist, auf den Tabellenführer Tollwut Ebersgöns. In der regulären Saison kreuzte man bereits zweimal die Kellen und die TSGE musste sich nur knapp zweimal geschlagen geben.

Weiterlesen ...

G-Jugend des SV Victoria in neuen Trikots

SV Victoria Heldenbergen

(Nidderau/pm) - Soziales Engagement und sportliche Förderung hat sich die Lewero GmbH auch in diesem Jahr auf die Fahnen geschrieben", so Geschäftsführer Roman Siegenbruk. "Dies ist das erste von drei Projekten in 2017, das wir umsetzen konnten. Noch im Mai werden wir einen ambitionierten Einzelsportler fördern und schließlich noch ein Event mit caritativem Hintergrund im November", so Siegenbruk vielsagend.

Weiterlesen ...