Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Heinrich-Böll-Schule zu Gast im Tennisclub

Weiterlesen ...
Die Klasse 5c mit Klassenlehrer Nico Stahl (rechts) und Betreuerin Kathrin Amrhein. Foto © privat

 

Schüler schnuppern Tennis in Roßdorf

(Roßdorf/Tennis/pm) - Im Rahmen einer Wanderwoche der Bruchköbeler Heinrich-Böll-Schule konnten durch die Initiative des selbst Schläger schwingenden Mathe- und Chemie-Lehrers Nico Stahl drei Schulklassen im Tennisclub Roßdorf in die begeisternde Sportart Tennis hineinschnuppern. Clubtrainer Claus Hornung hatte für die drei Vormittage einiges vorbereitet und unterwies die Jugendlichen im Umgang mit Ball und Schläger so abwechslungsreich, das kaum Zeit für Pausen blieb. Ballgefühlsübungen, Staffelkonkurrenzen, Team-Wettbewerbe, Partnerspiele und Rundläufe begeisterten die Teilnehmer derart, dass einige sogar den Beitritt zum TCR und die Teilnahme am laufenden Trainingsprogramm erwägen. Die Kosten für Mitgliedschaft und Teilnahme am wöchentlichen Gruppentraining belaufen sich für den Rest dieser Saison auf nur noch 90,00 Euro. Bilder von diesen Veranstaltungen und mehr Informationen gibt es auf der Vereinswebsite unter „tcrossdorf.com“.

Weiterlesen ...

Abteilungsleitung weiter verjüngt

Weiterlesen ...
Die komplette Abteilungsleitung Tischtennis im TV 1969 Roßdorf mit dem neuen Abteilungsleiter Johannes Maisch (2. v.l.).Foto © privat

Johannes Maisch führt Roßdorfer TT-Spieler

(Roßdorf(Tischtennis/pm) - Die Jahreshauptversammlung der Abteilung Tischtennis des TV 1969 Roßdorf stand ganz im Zeichen der Neuwahlen zur Abteilungsleitung. Der bisherige Abteilungsleiter Thilo Braemer stand aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Daher wurde Johannes Maisch einstimmig zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Ebenso neu und einstimmig wurden Berthold Narr zum Kassenwart für Christine Bauer, die nach 11jähriger Kassenverwaltung kürzer treten wollte, und Marco Kress zum Sportwart für Johannes Maisch gewählt. Weiterhin erfreulich die Einbindung von Marusha Schmidt, Simon Hinkel und Thomas Kiederley in das Beisitzerteam. Im turnusmäßigen Wechsel übernahm Guido Hau das Amt des Kassenprüfers für Uwe Röder.

Weiterlesen ...

SG Bruchköbel setzt ZUMBA-Kurs fort

(Bruchköbel/pm) - Aufgrund des Erfolges der bisherigen Kurse führt die SG Bruchköbel, Abteilung Turnen-Leichtathletik-Gymnnastik, ihr ZUMBA-Programm ab Donnerstag, dem 17. Juli fort. Der Kurs hat vor den Sommerferien noch zwei Termine und wird nach den Ferien am 18. September fortgesetzt. Die letzte Einheit findet voraussichtlich am 6. November statt. Gewählt werden kann zwischen den einstündigen Übungseinheiten um 17.10 und 18.20 Uhr. Für diejenigen, die ZUMBA kennen lernen wollen, wird am Donnerstag, den 10. Juli eine kostenlose und unverbindliche Schnuppereinheit angeboten. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Listen zur Anmeldung liegen bereits aus.

Weiterlesen ...

90 Jahre FC Sportfreunde Ostheim

Weiterlesen ...
Foto © privat

(Ostheim/pm) - Mitte Juni veranstaltete der FCO seine lange organisierte Festwoche zum 90. Jubiläum der Sportfreunde Ostheim. Diese Woche war gefüllt mit spektakulären Veranstaltungen. Am 18.06.2014 spielte die Macht aus Ostheim gegen die Traditionsmannschaft der Frankfurter EINTRACHT. Am Donnerstag veranstalteten die Jugendabteilungen Gymnastik und Fußball ein SPIEL OHNE GRENZEN. Dabei traten die Kinder egal welchen Alters und welcher Abteilung in WM Länderteams gegeneinander an und absolvieren verschiedene Stationen wie Dosenabwurf mit dem Wasserschlauch, Wasserweittragen, Torwandschießen, Eierlauf, Seilspringen, Teebeutelweitwurf, Kistenwettrennen, Leiter- und Kirschkernsäckchenweitwurf sowie Apfelschnappen.

Weiterlesen ...

Weltklassetennis zum Anfassen beim TC Bruchköbel

Weiterlesen ...
Foto © privat

(Bruchköbel/Tennis/pm) - Während die Augen der Tennisfans in diesen Tagen und Wochen auf den legendären Wimbledon gerichtet sind, bereiten sich hunderte von jungen, talentierten und ambitionierten Nachwuchsspielern auf ihre Profikarriere im Rahmen des ITF Circuits vor, der internationalen Turnierserie für Juniorinnen und Junioren bis 18 Jahre. Auf dem Turnierkalender des ITF stehen in Deutschland lediglich sieben Veranstaltungen, u. a. das Anfang Juni zu Ende gegangene Turnier im Landesleistungszentrum auf der Rosehöhe in Offenbach und das ITF Turnier beim TC Bruchköbel, das vom 29.6. bis zum 6.7.2014 stattfindet.

Weiterlesen ...

Der neue Spielerkader stellt sich vor

SGB-Fussballer starten schon wieder durch

(Bruchköbel/pm/jgd) - Die Weltmeisterschaft ist noch im Gange, der Wettbewerb der Nationen ist in die "heisse Phase" getreten - insoweit ist dies auch für die Fussballer der SG Bruchköbel genau der passende Rahmen, der Öffentlichkeit ihren neuen Kader für die Saison 2014/15 vorzustellen. Denn - nach der Saison ist vor der Saison. Die Saison 2013-14 hat man am 9. Junials Kreispokal-Sieger beendet - und nach nur kleiner Verschnaufpause geht es schon wieder weiter. Nach dem Trainingsauftakt der SGB I am Samstag, 28.06.14, unter der Leitung des neuen Trainers David Baranski, steht nunmehr die offizielle Vorbereitung für die neue Saison 2014-15 vor der Tür.

Weiterlesen ...

Nach der Saison ist vor der Saison….

(Bruchköbel/Fußball/pm) - Als Kreispokal-Sieger wurde die Saison 2013/14 am 09.06.14 beendet und nach einer "kleinen" Verschnaufpause geht es schon wieder weiter! Nach dem Trainingsauftakt der SGB I am Sa., 28.06.14 unter der Leitung des neuen Trainers David Baranski, steht nunmehr die offizielle Vorbereitung für die neue Saison 2014-15 vor der Tür ! Am So., 06.07.14 ab 10.00 Uhr findet auf dem SGB-Sportgelände „Am Wald“ die Vorstellung der beiden SGB- Kader für die VL Süd + KOL Hanau inkl. Neuzugänge, neuen Trainern und dem neuen Sponsor statt !!

Weiterlesen ...

Großer Sport beim 8. Quarterman Germany in Bruchköbel

Weiterlesen ...
Siegerehrung Männer: Markus Respondek, Michael Böhler, Bernhard Gabriel (v.l.n.r.).Foto © Tria Team Bruchköbel e.V. / Volker Meyer

 

(Bruchköbel/pm) - In einem bis zum Schluss packenden und äußerst schnellen Rennen schlägt Michael Böhler vom MTV Kronberg Lokalmatador Markus Respondek (Tria Team Bruchköbel / OPTIMUM Sportbrillen). Bei den Frauen entscheidet Liv Pabst vom SV Fun-Ball Dortelweil das Rennen ebenfalls erst kurz vor dem Ziel für sich. Herrliches Wetter, super Stimmung und ein hochspannender Wettkampf. Der 8. Quarterman Germany hatte alles zu bieten, was man sich bei einem Triathlon wünschen kann. Dank über 80 Helfern, besten Wettkampfbedingungen und einem stimmungsvollen Publikum bleibt die achte Austragung des Kurzdistanz-Triathlons in Bruchköbel für alle Beteiligten eine besonders schöne Erinnerung.

Weiterlesen ...

Deutsche Meisterschaften der Masters im Schwimmen

Weiterlesen ...
Christine Uhlig. Foto (c) privat

(Hanau/Schwimmen/pm) - Vom 20. - 22.06.2014 fanden, in Hannover, die Deutschen Meisterschaften der Masters im Schwimmen statt. Unter 1142 Teilnehmern aus 296 Vereinen war auch Christine Uhlig von der Turngemeinde 1837 Hanau a. V. dabei. Sie startete dieses Jahr letztmalig in der Altersklasse 55 und damit als Älteste in ihrer Altersklasse. Ihre Leistungen aus dem Vorjahr konnte sie nochmals steigern und erreichte damit 5 Top Ten Platzierungen: Über 50 m Schmetterling erreichte sie den 9., über 50 m Freistil den 8., über 200 und 100 m Freistil den 7. und über 50 m Rücken souverän den 6. Platz. Die Schwimmabteilung der TGH freut sich über die guten Ergebnisse und gratuliert Christine Uhlig zu ihren Erfolgen recht herzlich.

Weiterlesen ...

Kreiswerke Cup in Heldenbergen voller Erfolg

(Heldenbergen/pm) - Wie auch in den vergangenen 13 Jahren war der Kreiswerke-Cup für E- und F-Jugendmannschaften ein Garant für gutes Wetter. Viel Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen lockten zahlreiche Besucher auf den Fußballplatz in Heldenbergen, um mit den kleinen Nachwuchskickern mit zu fiebern. Es waren spannende Spiele, tolle Szenen und viele Momente für´s Herz. Insgesamt 16 Fußballmannschaften der E- und F-Jugend aus der Region traten auf dem grünen Rasen gegeneinander an, um die begehrte Kreiswerke-Trophäe zu gewinnen. Bei der F-Jugend gelang dies in diesem Jahr dem FSV Bischofsheim 1, der sich im Finale deutlich mit einem 4:0 gegen die JSG Dorfelden durchsetzen konnte. Bei der E-Jugend war es die KSV Klein-Karben, die sich ebenfalls mit 4:0 gegen die SG Issigheim behauptete.

Weiterlesen ...