Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

TVR ist Karate Hessenmeister 2017

Hessenmeister im Karate

(Roßdorf/pm) - Leistungssport und Talentförderung beginnt bereits in jungen Jahren. Dieses Jahr fand der Rhein-Main Karate Cup in Ginsheim-Gustavsburg statt. Vier junge Athleten starteten nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit in mehreren Disziplinen für den TV 1969 Rossdorf e.V. und platzierten sich gleich vier Mal. In den Einzelkathegorien sicherte sich Saam S. den 2. Platz. Auch Semih Y. und Kian K. kämpften sich bis zum 3. Platz durch, dabei waren Sie starker Konkurrenz ausgesetzt.

Weiterlesen ...

Hebeisen White Wings Hanau wollen den Bann brechen

Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - 55:65, 62:67, 72:76, 74:83 - für die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau liest sich die Bilanz gegen die MLP Academics Heidelberg wenig schmeichelhaft. In der 2. Basketball-Bundesliga ProA gelang den Hessen gegen Heidelberg noch kein Sieg. Das soll sich jetzt ändern: Nach zwei glanzvollen Auswärtssiegen gehen die Mannen von Headcoach Simon Cote mit breiter Brust in das Duell mit den Kurpfälzern: Am Samstag wollen sie den Knoten durchschlagen - und setzen dabei ab 19 Uhr auch auf die Unterstützung der eigenen Fans in der heimischen Main-Kinzig-Halle.

Weiterlesen ...

DLRG-Training beginnt

DLRG

(Bruchköbel/pm) - Vor kurzem haben die überwiegend jugendlichen Rettungsschwimmer der DLRG Bruchköbel die Wachstation am Bärensee winterfest gemacht. Das Training findet ab dem 24. Oktober wieder dienstags zu den gewohnten Zeiten im Hallenbad Bruchköbel statt. Interessierte finden weitere Informationen im Internet: www.bruchkoebel.dlrg.de Kontakt: Norbert Gräfe, Tel. 06181 74778 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Monika Erdt Tel. 06181 74437 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neue Hobbytanzgruppe beim TSC

TSC Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau

(Hanau/pm) - Der TSC Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau e.V. bietet Anfängern mit und ohne Vorkenntnissen die Möglichkeit in einer neuen Hobbytanzgruppe ihre Kenntnisse aufzufrischen. Die Gruppe trifft sich mittwochs von 20:30 - 21:45 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum in Hanau-Großauheim, Theodor-Heuss-Str.1 Geübt werden sowohl Standard- und Lateintänze, als auch Gesellschafts- und Partytänze. Der Spaß am Tanzen und das gesellige Beisammensein stehen im Vordergrund. Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich vorbei und schnuppern Sie kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle unter 0151 651 652 32 oder unter www.tanzclub-hanau.de.

Lindy Hop beim TSC

Tanzsportclub Hanau

(Hanau/Tanzen/pm) – Wer nach Lindy Hop fragt wird ein Wort besonders oft hören, „Spaß“. Denn Lebensfreude ist das Ziel im Swing tanzen. Lindy Hop ist zwar ein Paartanz, aber die individuelle Ausführung ist relativ frei. Ob sanft und entspannt oder mit Volldampf, das entscheidet jeder selber, je nach Musik und Laune. Waltraud und Karl-Heinz Haag vom Tanzsportclub Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau bieten monatlich einen Workshop für Anfänger an. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Also einfach kommen und Spaß haben.

Weiterlesen ...

TC Bruchköbel – Jugend-Clubmeisterschaften

TC Bruchköbel – Jugend-Clubmeisterschaften

(Bruchköbel/Tennis/pm)  - Wie jedes Jahr zum Sommerabschluss veranstaltet der TC Bruchköbel unter der Leitung von Jugendwartin Bettina Greene und Trainer Sven Kurandt die Jugendclubmeisterschaften. Begonnen wurde wie immer mit den Kindern U8. Bei strahlendem Sonnenschein traten 7 mutige Kinder gegeneinander an. Nach  dem Aufwärmen mit Luftballons ging es an Fächerlauf, Dreisprung und Ballwurf, die sogenannten Vielseitigkeitsübungen der Jüngsten im Tennis. Hier hatten 2 Kinder die Nase vorne – Elias und Samuel. Beim Tennis belegte Moritz den 1. Platz.

Weiterlesen ...

SC 1906 Windeckens erster Wettkampftag

SC 1906 Windecken Mannschaft

...der Luftpistolen Mannschaft in der 2. Bundesliga

(Windecken/Schießen/pm) - Man konnte allen Beteiligten die Aufregung vor dem großen Spektakel anmerken. Es ist doch was anderes als " nur " Hessenliga zu schiessen hörte man aus allen Ecken. Die Nerven in den Griff zu bekommen galt als höchste Herausforderung für die Schützen. Die Mannschaft stellte unser Trainer Klaus Trost wie folgt auf: Position eins Marko Kuckuck, an Position zwei Kathrin Türpitsch, Position drei belegte Kai Schlegel, Position vier Kai-Michael Arends und an Position fünf Mark Schleiss.

Weiterlesen ...

Sensationell - Hebeisen White Wings vs Chemnitz

Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - „Sensationell!“ Dem Ausruf des Aufsichtsratsvorsitzenden der HEBEISEN WHITE WINGS Hanau, Harald Nickel, ist wenig hinzuzufügen. Die Schützlinge von Headcoach Simone Cote landeten am dritten Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga ProA einen 89:73 (40:27)-Auswärtscoup bei den NINERS Chemnitz. Es war eine Galavorstellung der Hessen, die den hochgehandelten Aufstiegsaspiranten insbesondere im zweiten und im vierten Viertel zeitweise an die Wand spielten. Herausragender Akteur im White-Wings-Dress war diesmal Luquon Deonti Choice, der in 23 Einsatzminuten bärenstarke 28 Punkte erzielte. Der Auftritt des 1,90 Meter großen Shooting Guards war auch ein Beleg dafür, wie ausgeglichen der Hanauer Kader in dieser Saison ist – und damit schwer ausrechenbar für den Gegner.

Weiterlesen ...

SC Undina Bruchköbel auf der Überholspur

SC Undina Bruchköbel auf der Überholspur

(Bruchköbel/Schwimmen/pm) – Die in jüngster Vergangenheit deutlich gesteigerten Trainingsumfänge und –intensitäten unter der Leitung des Trainerduos Bettina Sasse und Gordon Abu Shaar zeigen ihre Wirkung. Dem SC Undina Bruchköbel gelang ein fulminanter Start in die neue Wettkampfsaison. Auf dem Wettkampfkalender standen an den vergangenen Wochenenden das Rödermarkschwimmen, der Herbstpokal in Frankfurt-Höchst sowie das beliebte Hanauer Einheitsschwimmen am 3. Oktober. Alle Wettkämpfe waren mit den leistungsstärksten Vereinen der Region besetzt, zu denen mittlerweile auch der SC Undina Bruchköbel gehört.

Weiterlesen ...

SGB bei der Tiger- und Drachenprüfung von Hapkido

SGB bei der Tiger- und Drachenprüfung von Hapkido

(Bruchköbel/pm) - Am 1.10.2017 fand die letzte diesjährige Hapkido-Prüfung in Erlensee statt. Nach den positiven Rückmeldungen der letzten Prüfung wurde auch dieses Mal wieder die Tiger- und Drachenprüfung für die kleinsten Teilnehmer im Alter von 4 bis 6 Jahren angeboten. Die über 50 Teilnehmer kamen aus  5 Vereinen. Von der SG Bruchköbel nahmen Oktawia Pasierb, Emma Eul, Anne Tinz, Max Krischer und Leni Krischer erfolgreich an ihrer zweiten Gürtelprüfung teil, was ihnen allen einen gelben Gürtel beschert.

Weiterlesen ...