Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

4ef4eae71b831cae2114a70d07f47a15.jpg

(Bruchköbel/Tischtennis/pm) - Der traditionelle Neujahrsempfang der Bruchköbeler Tischtennisspieler am vergangenen Wochenende (13./14.01.) lockte wieder viele Vereinsmitglieder und Freunde der Abteilung in das große Foyer der Tischtennishalle. Zu Beginn begrüßte Abteilungsleiter Markus Link die über 75 Gäste und Ehrengäste und zeigte sich dabei besonders zufrieden mit den sportlichen Erfolgen, dem Vereinsleben und den steigenden Mitgliederzahlen des vergangenen Jahres. Anschließend gab er noch einen Ausblick auf die Abteilungsaktivitäten im Jubiläumsjahr.

Neben der Chance eines potentiellen vierfach-Aufstieges dreier Herren- und der ersten Damenmannschaft, können sich alle Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürger im September 2018 auf einen Tischtennis-Showkampf der Extraklasse freuen. Anschließend wurde das Buffet eröffnet und lockte mit einer kräftigen Gulaschsuppe, Schnitzeln, Leberkäse und zahlreichen Salaten und Kuchen. Direkt nebenan in der Tischtennishalle nutzen zahlreiche Kinder und Jugendliche derweil ausgiebig die Möglichkeit, sich an den aufgebauten Tischtennistischen auszutoben und sich für den Auftakt in die Rückrunde bereits warm zu spielen. Die zufriedenen Gesichter der Veranstalter und die gute Stimmung unter den Gästen war somit ein perfekter Start ins Jubiläumsjahr „150-Jahre SGB“.