Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Damenmannschaft der TSG Erlensee

(Erlensee/pm) - Weitere Mitspielerinnen und Spenden für Trikots gesucht. Seit Juni 2017 trainiert eine neu gegründete Basketballmannschaft bei der TSG Erlensee. Montags (20.30-22.00 Uhr) und freitags (19.00-20.30 Uhr) in der Ballsporthalle Erlensee, Konrad-Adenauer-Straße 27-29, bereiten sich die Damen auf die im September 2017 startende Saison vor. Dann gehen die Frauen im Alter von 15 bis Mitte 30 in der Kreisliga A auf Korbjagd.

„Das Team hat einen starken Zusammenhalt und es herrscht eine konzentrierte und zugleich sehr freundliche Atmosphäre“, beschreibt die Trainerin Ulla Schülzgen ihre Mannschaft. „Die Spielerinnen sind füreinander da und übernehmen Verantwortung für ihr Team.“ Wichtig sei der Mannschaft, sich auch abseits des Spielfelds gut zu verstehen und kennenzulernen. Und dabei komme auch die sportliche Ambition nicht zu kurz: Mittelfristig wollen Ulla Schülzgen und Co-Trainerin Laurette von Grambusch die Damen in die Bezirksliga führen.  

Die Mannschaft sucht aktuell noch Mitspielerinnen mit und ohne Vorerfahrung. Dringend gebraucht werden außerdem Spenden für die anzuschaffenden Trikots. Auch kleine Beträge sind herzlich willkommen. Denn als neu gegründete Mannschaft müsse man sich noch einkleiden für den Ligabetrieb, berichten die Trainerinnen.

Die Basketballabteilung der TSGE hat seit Längerem bereits eine Herrenmannschaft, die kommende Saison in der Kreisliga A Ost antritt. Die Trainingszeiten sind dienstags (20.00-22.00 Uhr) und freitags (20.30-22.00 Uhr) in der Ballsporthalle Erlensee. Die Trainer Tobias Benderoth und Matheus Wanior freuen sich ebenfalls über weitere Mitspieler. Wer zum Probetraining der Damen oder Herren kommen oder die Trikots mitsponsern möchte, kann einfach vorbeikommen oder sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beim Abteilungsleiter Dennis Müller melden. www.tsge.de