Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

PSV Domäne Kinzigheimer Hof erfolgreich…

…bei den Hessischen Mannschafts–Meisterschaften der Vielseitigkeit in Altenstadt

(Bruchköbel/pm) - Dass beim Pferdesportverein Domäne Kinzigheimer Hof in Bruchköbel nicht nur Springen und Dressur trainiert, sondern auch der Vielseitigkeitssport aktiv und erfolgreich ausgeübt wird, zeigte sich bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften der Vielseitigkeit beim Reitclub Altenstadt. Der Kreisreiterbund Main-Kinzigtal stellte gleich zwei Mannschaften, von denen eine ausschließlich von Reitern des PSV Domäne Kinzigheimer Hof gebildet wurde.

Christine Kühn, Bernd Petruschke, Dietmar Freund und Philip Freiherr Roeder von Diersburg belegten den sechsten Platz bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften der Vielseitigkeit, die auf A-Niveau ausgetragen wurden.

Trotz starken Regens an den Vortagen bot die Anlage des Hofs Messerschmidt zu den Prüfungstagen beste Bedingungen für den Geländeritt. Zwanzig Hindernisse mussten auf der mehr als zwei Kilometer langen Geländestrecke überwunden, eine A-Dressur auswendig geritten und ein A-Parcours absolviert werden. Dies gelang in der Gesamtwertung der Mannschaft des Gestüts Waitzrodt am besten, die damit Hessischer Mannschaftsmeister wurde. In der Einzelwertung siegte Janine Höhne vom Reitverein Gut Waitzrodt. Christine Kühn vom Kinzigheimer Hof konnte den dritten Platz belegen und siegte mit dieser Leistung bei den gleichzeitig ausgetragenen Kreismeisterschaften des Kreisreiterbundes Main-Kinzigtal.