Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Windecker Pfingstmarkt

Windecker Pfingstmarkt

(Windecken/pm) - Von klassichen Oberkrainersound, Volksmusik bis Schlager und Comedy. Vom 03. Juni 2017 bis 06. Juni 2017 findet in diesem Jahr der traditionelle Pfingstmarkt in und an der Willi-Salzmann-Halle statt. Die Vereinsgemeinschaft Windecken fungiert zusammen mit der Stadt Nidderau als Ausrichter. Fester Bestandteil ist die Pfingstübung der Freiwilligen Feuerwehr Windecken zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz Nidderau am Samstag, den 03. Juni 2017 um 15 Uhr im Bereich des Marktplatzes und der Altstadt in Windecken. Für die Veranstaltungen im Rahmen des Pfingstmarktes konnte das Chiemgau- Quintett und Mundartcomedian Hiltrud Hufnagel, Andy Ost und Jürgen Leber für einen ganz besonderen Auftritt am Pfingstmontag 19.30 Uhr verpflichtet werden.

Weiterlesen ...

Nidderau siegt beim Landeswettbewerb

Nidderau siegt beim Landeswettbewerb

 „Ab in die Mitte“ mit dem Projekt der „Neuen Stadtmitte“

(Nidderau/pm) - Die Stadt Nidderau hat bei ihrer ersten Teilnahme am Wettbewerb „Ab in die Mitte“ mit dem Projekt der „Neuen Stadtmitte“ gleich einen der 15 Landessiegerpreise geholt, die mit insgesamt über 160 000 Euro dotiert sind. Bewertet wurden von einer über 20-köpfigen Jury Konzepte und Ideen zum diesjährigen Motto „Mein Herz schlägt regional“. Die dreiköpfige Delegation aus Nidderau mit Bürgermeister Gerhard Schultheiß, der Fachbereichsleiterin Innere Verwaltung Corinna Wagner und mit Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Bauwesen Steffen Schomburg war mit gemischten Gefühlen nach Fulda in die Orangerie des Stadtschlosses gefahren.

Weiterlesen ...

40. Internationaler Museumstag

86b631ea5121af4c3e6b124b113ce40d.png

(Nidderau/pm) - ...am Sonntag, 21. Mai 2017 Motto:„Spurensuche – Mut zur Verantwortung” Im städtischen Museum „Hospital“, Hospitalstraße 1, Nidderau-Windecken, findet aus Anlass des Internationalen Museumstages am Sonntag, 21.Mai 2017 um 15 Uhr, im Museumscafé eine Leinwandpräsentation „Alt Windecken und alte Windecker“ von Herrn Manfred Bender statt. Gezeigt werden Bilder aus dem Altarchiv der Stadt Nidderau von Windecker Bürgern, Straßen- und Häuseransichten, Schulklassen und Festzüge (von ca. 1870 bis Mitte der 1950iger Jahre). 

Weiterlesen ...

Außengelände der Kita Pestalozzi soll schöner werden

Arbeiten im Aussengeländer der Kita

(Nidderau/pm) - Unter dem Motto "Das Außengelände der Kita Pestalozzi soll schöner werden" gestalteten 15 Schüler/Innen der Eugen-Kaiser-Schule Hanau im dritten Ausbildungsjahr zum/zur Landschaftsgärtner/In mit ihren Lehrern Dirk Bade und Dirk Scharlau einen Teil des Außengeländes der Kita Pestalozzi in Nidderau-Windecken. Ziel des Projektes für die Schüler/Innen war die Planung, die Kalkulation und die Umsetzung der Baustelle. Kräuterbeete wurden neu bestückt, die Naschallee durch neue Beeren bereichert, Unkraut entfernt und mit Unkrautfließ und Rindenmulch Wege verschönert. Zwei Outdoor-Küchen gebaut aus Europaletten bereichern die Spielmöglichkeiten der Kinder.

Weiterlesen ...

Startschuss „Stadtradeln“ in Nidderau

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Ab dem 06.05.2017 radelt ganz Nidderau beim diesjährigen „Stadtradeln“. Nidderau nimmt erstmalig an der Kampagne des Klima-Bündnis teil, welche dieses Jahr ihr 10. Jubiläum feiert. Jetzt heißt es: Radeln für ein gutes Klima! Interessierte können sich noch bis einschließlich 26.05.2017 unter www.stadtradeln.de/nidderau anmelden und ein Team gründen oder einem der aktuell 13 (!!!) Teams beitreten, um Kilometer für Nidderau zu sammeln. Somit steigen die Chancen für Nidderau auf die Siegertreppchen im deutschlandweiten Wettbewerb. Erster Stadtrat Rainer Vogel lädt alle herzlich zum „Stadtradeln“ vom 06.05.2017 bis 26.05.2017 ein. Mehr Informationen unter www.stadtradeln.de.

Blütenwanderung mit Handkäsessen

Blütenwanderung des OGV Ostheim

(Nidderau/pm) - Der Obst- und Gartenbauverein Nidderau- Ostheim hatte zur Blütenwanderung eingeladen. Bei schönstem Wetter trafen sich über 20 Mitglieder an der Raiffeisenbank in Nidderau- Ostheim. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Hans Herrmann zogen die Teilnehmer durch die Gemarkung In der Seifen. Hier erzählte der in Ostheim bekannte Geschichts Interesierte Gerd Brod dass hier in früheren Zeiten Wein angebaut wurde. Der Wein ging an die Klöster der Umgebung so auch nach Rosdorf zum Antoniterkloster. Über die Gemarkung Treppe zur Hohen Straße Richtung Lindegrund und die Pfingstweide.

Weiterlesen ...

Rock im Blauhaus-Musikschulbands Live On Stage

Musikschule Nidderau

(Nidderau/pm) - Am Samstag, 20. Mai 2017 stehen im Bandkonzert „Rock im Blauhaus“ wieder zahlreiche Gruppierungen der Musikschule live auf der Bühne des Jugendzentrums Blauhaus in Nidderau-Windecken, Am kleinen Bahnhof. In Zusammenarbeit mit der Stadt Nidderau präsentiert der Bandfachbereich der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden „Drag ‘Em Down“, „The Dead Walk“, „First Aid“, „Weck“, Whoever“ und „The Jeffs“. Die unterschiedlichen Profile der Bands garantieren gute Stimmung und ein volles Haus. Einlass ist ab 19.00 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro. Weitere Infos im Büro der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden oder unter www.musikschule.online

Bunte Töne finden bunte Eier

Kinderchor Bunte Töne der Sängervereinigung Nidderau Windecken

(Nidderau/pm) - Am Donnerstag, den 20. April 2017, war der Kinderchor Bunte Töne auf Ostereiersuche. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen startete die Gruppe am Vereinsheim der Sängervereinigung Nidderau Windecken. Immer der Nase nach und Ausschau halten nach einem Puschelschwänzchen oder zwei langen Ohren. Lange entdeckten sie nichts. Doch auf dem Spielplatz am Mühlberg in Windecken lugte etwas Verdächtiges um die Ecke. Zwei kleine braune Hasenohren schauten aus dem Gras. Und es waren sogar noch mehr. Alle Kinder bekamen eine gefüllte Hasentüte. Zur Feier des Tages sangen alle Bunte Töne ein paar Lieder aus dem aktuellen Liedgut für die anderen Spielplatzbesucher.

Kinder-Orchesterkonzert

Kinder-Orchesterkonzert

(Nidderau/pm) - Pelle (l)ehrt Musik Für 5- bis 10-jährige Kinder spielt das „Junge Sinfonieorchester des Main-Kinzig-Kreises“ am Samstag, 20. Mai 2017 um 17.00 Uhr in der Willi-Salzmann-Halle Nidderau-Windecken die schönsten Teile aus seinem diesjährigen Konzertprogramm. Pelikan Pelle hat sich, wie in jedem Jahr, auch zu diesem Kinderkonzert angekündigt um „seinen“ Dirigenten Christoph Möller und dessen Orchester zu besuchen.

Weiterlesen ...

3. Büdesheimer Schlosskonzert

3. Büdesheimer Schlosskonzert

(Nidderau/pm) - Im dritten Abonnementskonzert der „Büdesheimer Schlosskonzerte“, das am Sonntag, 21. Mai um 17.00 Uhr in der evangelischen Andreaskirche in Schöneck-Büdesheim, Kirchgasse 1 stattfindet, ist das „Trio Zeitsprung“ aus Dresden zu Gast. Dieses Konzert mit ungewöhnlicher Besetzung folgt passend zu Pfingsten dem geistigen Thema „Der Wind weht, wo er will“ auf der Reise durch unterschiedliche Epochen und Stile. Auf dem Programm finden sich unter anderem Werke von Oswald von Wolkenstein, Guillaume Dufay, Marco Uccelini und Heinrich Ignaz Franz Biber.

Weiterlesen ...