Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Fachvortrag Barrierefrei

Fachvortrag Barrierefrei

(Nidderau/pm) - Der Fachbereich Soziales Stadt Nidderau lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sicher Mobil“ zu einem Fachvortrag mit Gesprächsrunde mit dem Thema „Barrierefrei in Nidderau“ ein. Jeder Mensch kann von heute auf morgen von einer Erkrankung oder Behinderung betroffen sein. Plötzlich ist das Verlassen der Wohnung schwierig, ebenso wie Auto fahren, sich sicher auf dem Bürgersteig zu bewegen oder das Zurechtfinden in der Umgebung. Es gibt viele und ganz unterschiedliche Barrieren im Alltag. Diesen nachzugehen und gemeinsam Lösungen zu suchen ist der Inhalt dieser Veranstaltung.

Weiterlesen ...

Fachvortrag Schlaganfall

Fachvortrag „Schlaganfall

(Nidderau/pm) -  Symptome, Diagnose, Therapie Der Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau lädt alle Interessierten zu einem Fachvortrag mit dem Thema „Schlaganfall – Symptome, Diagnose, Therapie“ ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 23.05.2017 von 16.00 – 18.00 Uhr Familienzentrum, Gehrener Ring 5 statt. (Zugang über den Stadtplatz). Der Referent ist Dr. med. M. Abruscato, Oberarzt der Stroke Unit, Klinikum Hanau. Nähere Informationen können gerne im Fachbereich Soziales, Familienzentrum, Tel.: 06187/ 299-155 erfragt werden.

Fahrradtour für Senior/innen

Fahrradtour für Senior/innen

(Nidderau/pm) - Der Seniorenbeirat Nidderau führt in Kooperation mit dem ADFC am Donnerstag, 11. Mai 2017 eine Fahrradtour zur Niederdorfelder Ölmühle mit Mühlenbesichtigung durch. Die gefahrenen Kilometer der Tour werden unter dem Klima-Bündnis STADTRADELN gewertet. (Infos: www.stadtradeln.de). Die Tour startet um 10.00 Uhr an der Willi-Salzmann-Halle und führt über den Wartbaum auf der „Hohen Straße“ zum Lausbaum. Von dort führt die Route über Oberdorfelden, Niederdorfelden zur Niederdorfelder Ölmühle und zur Ruine der Dorfelder Wasserburg.

Weiterlesen ...

Duo Schach-Matt

Duo Schach-Matt

(Ostheim/pm) - Vassily Dück, Accordeon, Robert Varady, Violine und Gitarre Open Air im Bürgerhof Nidderau-Ostheim Samstag, den 10.06.2017, 18:30 Uhr VVK 15,- €, AKK 18,- €, „Duo Schach Matt“ spielt Welt der Musik – Musik der Welt. Der Magier auf dem Bajan, Vassily Dück, und der Teufelsgeiger aus Ungarn, Robert Varady, sind das „Duo Schach-Matt“. Die beiden Vollblut-Musiker nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise in die ungarische Puszta, die russische Taiga, in Pariser Cafés, nach Argentinien, Griechenland und Moldawien. Doch auch Klassik und eigene Kompositionen kommen nicht zu kurz.

Weiterlesen ...

Café del Mundo

Café del Mundo

(Heldenbergen/pm) - Konzert „Dance of joy“ Samstag, den 20. Mai 2017,20:00 Uhr, in der evangelischen Brückengemeinde in Nidderau – Heldenbergen VVK 15,- €, AK 18,-€ Jan Pascal und Alexander Kilian sind zusammen „Café del Mundo“, das poetisch-virtuose Flamencogitarren-Duo mit der magnetischen Aura. „Dance of Joy“ ist eine Ode an die pure Daseinsfreude, quicklebendig, frisch und funkelnd, komponiert und gespielt von zwei begnadeten Künstlern, die für pure Musik stehen. Sie erzählen auf ihren Instrumenten von Himmel, Erde und vom Leben, von Träumen, Mut und Paradiesgärten und begeistern mit purer Spielfreude.

Weiterlesen ...

Freie Plätze auf dem Weihnachtsmarkt

Freie Plätze auf dem Weihnachtsmarkt

(Nidderau/pm) - Auf dem Windecker Weihnachtsmarkt sind noch freie Stand- bzw. Verkaufsplätze für Vereine vorhanden. Der Weihnachtsmarkt findet immer am 1. Adventswochenende auf dem Marktplatz in Nidderau-Windecken statt. Gleichzeitig zur Hobbykünstlerausstellung, die in der Willi-Salzmann-Halle viele Besucher anzieht, wird von der Stadt Nidderau der Weihnachtsmarkt organisiert. Besucher aus der weiteren Umgebung besuchen am 1. Advent gerne den Weihnachtsmarkt. Die vom Gewerbeverein Nidderau organisierte Tombola findet großen Anklang. Interessierte Vereine können sich gerne bei Frau Beate Weisbecker telefonisch unter 016187/299-138 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren bzw. bewerben. Die Bewerbungsformulare für die Märkte sind auf der Internetseite www.nidderau.de hinterlegt

Ehrenamtliche Marktmeister gesucht

Ehrenamtliche Marktmeister gesucht

(Nidderau/pm) - Die Stadt Nidderau organisiert die Märkte wie Pfingst-, Herbst- und Weihnachtsmarkt. Die Aufgaben der ehrenamtlichen Marktmeister ist, zusammen mit der Verwaltung die Auswahl der Marktbeschicker zu treffen. Vor den Markttagen sind entsprechende Standplätze einzurichten und zu überwachen. Eine entsprechende Mitarbeit im Marktbeirat setzt die Tätigkeit als ehrenamtlicher Marktmeister voraus. Die in den Marktbeiratssitzungen besprochenen und erarbeitenden Aufgaben sind die Grundlage der Tätigkeit. Ideen, die das Marktgeschehen attraktiv halten bzw. erweitern sind zusammen mit der Verwaltung umzusetzen.

Weiterlesen ...

Sommerfest in der Kindertagesstätte Eichen

Sommerfest in der Kindertagesstätte Eichen

(Nidderau/pm) - In der Kindertagesstätte Eichen, Höchster Straße 22 - 28, 61130 Nidderau, findet am 23.06.2017 von 14.00 bis 17.30 Uhr das diesjährige Sommerfest unter dem Motto "Willkommen im Zaubergarten" statt. Kinder, Erzieherinnen und Elternbeirat laden alle Eltern, Großeltern und Interessierten recht herzlich ein mitzufeiern. Eine Vorführung der Kinder, jede Menge Spiele rund um den Zaubergarten und ein Beitrag der "Spürnasen" sind im Angebot. Zum guten Schluss und wie in jedem Jahr werden die Schulanfänger mit einem Rauswurf aus dem Kindergarten verabschiedet. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Ein reichhaltiges Kuchenbüffet, Kaffee und Getränke stehen bereit.

Sommerfest der Kindertagesstätte Allee Süd

Sommerfest der Kindertagesstätte Allee Süd

(Nidderau/pm) -  Am Freitag, 02.06.2017, feiert die Kindertagesstätte Allee Süd, An der Landwehr 12, 61130 Nidderau, ihr diesjähriges Sommerfest. In der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr laden die Kinder, das Personal und der Elternbeirat Eltern, Großeltern und alle interessierten Mitbürger zu einem gemeinsamen Fest ein. Diesmal ist der "Weltraum" das Thema des Tages. Dazu passend gibt es Gesang, Spiel und Spaß, Tanz und Aktionen, die zum Mitmachen einladen. Traditionell werden auch wieder die Schulkinder 2017 verabschiedet. Der Elternbeirat sorgt für das leibliche Wohl.

Neues Freizeitareal

Neues Freizeitareal

(Nidderau/pm) -  Mit tatkräftiger Hilfe von Anwohnern aus dem Baugebiet Allee-Süd IV rammten Bürgermeister Gerhard Schultheiß, Planer Harald Kirschenlohr, Unternehmer Markus Dillmann und weitere Helfer beim Startschuss für das neue Freizeitgelände ihre Spaten in den Boden und hoben die erste Erde aus. Das Gelände zwischen der Umgehungsstraße B45/521, der Einmündung in das Baugebiet, der Wohnbebauung und der Bahnstrecke der Niddertalbahn hat eine Größe von rund 35 000 Quadratmetern. Dort soll bis zum Herbst ein neues Freizeitareal für Jung und Alt entstehen. Ein Bolzplatz, ein Basketballfeld, ein Federballfeld, eine Bocciabahn, eine Tischtennisplatte und Spielbereiche für Kleinkinder mit Nestschaukel, Wipptieren, Spielhaus und Spielsand sehen die Pläne des Landschaftsarchitekten vor.

Weiterlesen ...