Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

MS Treff Nidderau

Stadt Nidderau

(Nidder/pm) - Am Dienstag, 25.07.2017 trifft sich der MS Treff Nidderau von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Familienzentrum der Stadt Nidderau, Gehrener Ring 5. Inhalt des Treffens sind Trommelrhythmen unter Anleitung von Beatrice Lang sein. Bei Kaffee und Kuchen besteht im Anschluss die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Ansprechpartnerin: Barbara Heilmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel.: 06187/ 1790.

Blickpunkt Auge - Hilfe bei Sehverlust

Stadt Nidderau

Nächster Termin: Donnerstag, 14.07.2017 im Familienzentrum

(Nidderau/pm) - Sehverlust stellt in jedem Lebensalter eine große Herausforderung für die Betroffenen, für Freunde und die Familie dar. Am Arbeitsplatz, in der Freizeit, im eigenen zu Hause und in der Mobilität, nahezu überall stellen sich neue Hürden und Herausforderungen ein, die bewältigt werden wollen. Aber auch Fragen zur Diagnose und zu Therapiemöglichkeiten verlangen nach Antworten.

Weiterlesen ...

Treffen mit dem Seniorenbeirat der Stadt Nidderau

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Der Seniorenbeirat der Stadt Nidderau lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu monatlichen Treffen mit dem Seniorenbeitrat ein. Diese finden abwechselnd in den Nidderauer Stadtteilen statt. Der nächste Termin ist am Dienstag, 11.07.2017 von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Bürgertreff Ostheim. Der Seniorenbeirat möchte für Fragen, Probleme und Wünsche der Senior/Innen in allen Stadtteilen direkt ansprechbar sein. Interessante Informationen werden im Newsletter des Seniorenbeirates (Anmeldemöglichkeit auf der Homepage www.soziales-nidderau.de ) veröffentlicht.

Weiterlesen ...

Freiwilligentage Nidderau

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Unter dem Motto „Gutes tun für einen Tag!“ werden Interessierte und weitere Ideen gesucht. Nach den erfolgreichen Freiwilligentagen 2015 und 2016 laden die Engagement-Lotsen der Stadt Nidderau im September 2017 im Rahmen der Woche des Ehrenamtes erneut zu Freiwilligentage in Nidderau ein. Vom 11.-15.09.2017 sind unter dem Motto „Gutes tun für einen Tag“ aktuell vier verschiedene Projekte geplant: Grenzsteinwanderung mit den Obmännern für Historische Grundsteinlegung Nidderau,

Weiterlesen ...

Monatlicher PC Treff für Frauen

Stadt Nidderau

14.07.2017 im Familienzentrum

(Nidderau/pm) - Der Seniorenbeirat der Stadt Nidderau bietet einen PC Treff für alle Interessierten an. Die Treffen sind kostenfrei und finden einmal monatlich freitags von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr im Familienzentrum, Gehrener Ring 5 (Zugang über den Stadtplatz) an. Von 14.00 bis 16.00 Uhr findet jeweils am selben Freitag der PC Medientreff für Frauen ab dem 60. Lebensjahr statt, zu dem ebenso monatlich eingeladen wird.

Weiterlesen ...

Seniorenkino im Luxor Filmpalast Nidderau

Stadt Nidderau

10.07.2017, 15.00 Uhr: „Willkommen bei den Hartmanns“

(Nidderau/pm) - Alle Interessierten sind zum nächsten Film des Nidderauer Seniorenkinos am Montag, 10.07.2017 mit dem Titel „Willkommen bei den Hartmanns“ eingeladen. Die Stimmung bei den monatlich stattfindenden Vorführungen ist ausgezeichnet. Nicht zuletzt, weil es vor Vorstellungsbeginn in netter Atmosphäre ein Getränk und die Möglichkeit zum Austausch gibt.

Weiterlesen ...

Blockflötenunterricht beim BON

Die Jugend des BON

(Nidderau/pm) - Könnten Sie sich vorstellen, dass ihr Kind Spaß am Blockflöten spielen finden wird? Dann schauen sie doch mal beim Blasorchester Nidderau e.V. (BON) vorbei. Seit 2011 bietet Luna Leipold im Verein Blockflötenunterricht an. Nach den Sommerferien startet eine neue Gruppe donnerstags um 15 Uhr. Ein paar Plätze sind noch frei. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Die Jugend des BON zeigt nicht nur Spaß am Musik machen. Weitere Aktionen führen zu einem netten Gruppengefühl. Bastelaktionen, Radtouren, Wochenendfreizeiten, und vieles mehr werden mit viel Freude und Engagement durchgeführt.

Weiterlesen ...

Nidderau startet mit eigenem RepairCafé

Stadt Nidderau

Nächstes Treffen am 01. Juli 2017

(Nidderau/pm) - Was macht man mit einem defekten Toaster, einem Computer, der nicht mehr startet oder dem Fahrrad, das nicht mehr funktionstüchtig ist? Einige wenige Bespiele für eine Vielzahl von Gegenständen, die sich oft mit überschaubarem Aufwand wieder herrichten lassen. Zum Wegwerfen sind sie zu schade, eine kostspielige Reparatur lohnt sich nicht oder Sie kennen niemanden, der Sie bei der Reparatur unterstützen könnte? Dann ist das RepairCafé in Nidderau, das mit Unterstützung der Stadt Nidderau und dem Tauschring Nidderau gegründet wird und genau diese Lücke schließen möchte, die richtige Adresse für Sie.

Weiterlesen ...

Nidderauer Weindorf, eine feste Institution

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Das Leben genießen und fröhlich sein, stoßt an mit einem Gläschen Wein. Zum sechsten Mal lädt der wunderschöne Marktplatz in Nidderau-Windecken ein um einen guten Wein zu genießen. Vom 21. bis 23.07.2017 findet das alljährliche Windecker Weinfest statt. Neben den ausgesuchten Weinen aus verschiedenen Regionen Italiens wie z.B. Venetien, Toskana,Sizilien, Gardasee etc. runden am italienischem Weinstand Prosecco und diverse Mixgetränke wie Prosecco Limoncello, Aperol, Hugo und Lillet, sowie Grappa und Ramazzotti das Programm ab. Erstmals bieten Winzer aus Rheinhessen und der Nahe Ihre edlen Tropfen an.

Weiterlesen ...

WEB Kita: Kita-Angebot Nidderau online abrufbar

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Bequm von Zuhause. Mit webKITA, dem neuen Online-Angebot der Stadt Nidderau, können sich Eltern ab sofort bequem von zu Hause aus einen Überblick über die Kindertagesstätten der Stadt Nidderau sowie der kirchlichen und freien Träger, der Kindertagespflegestellen sowie der Betreuungsvereine an den Grundschulen verschaffen. Darüber hinaus ermöglicht das Portal auch aktuell die Voranmeldung in zwei verschiedenen städtischen Einrichtungen. Den Zugangsbutton zum Onlineportal webKITA finden Eltern ab sofort, sowohl auf der Startseite der Stadt Nidderau (www.nidderau.de), wie auch auf der Startseite des Fachbereich Soziales (www.soziales-nidderau.de).

Weiterlesen ...