Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Banner mit Weihnachtsferien 2015. vom 21.12,2015 bis einschl. 8.01.2016 

…vom 22.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018.

Ab dem 13.01.2018 sind wir wieder für Sie da. 

Fachvortrag Einbruchschutz

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Wie schütze ich mich vor Einbruch und Betrug? Am Dienstag, 21.11.2017, 16.00 Uhr – 18.00 Uhr lädt der Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Fachvortrag „Einbruchschutz – Wie schütze ich mich vor Einbruch und Betrug?“ ins Familienzentrum, Gehrener Ring 5 (Zugang über den Stadtplatz) ein. Der Referent ist Kriminalhauptkommissar Peter Bender, Polizeipräsidium Südosthessen. Sicherheit gehört zu den essentiellen Grundbedürfnissen des Menschen und ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität.

Weiterlesen ...

Faszination Internet

Faszination Internet

(Nidderau/pm) - Mädchen und Jungen im (mobilen) Netz - Elterninfoveranstaltung am 15.11.2017 im FamZ Am Mittwoch den, 15.11.2017 lädt der Fachbereich Soziales zur einer Elterninformationsveranstaltung zum Thema Medien im Grundschulalter ein. Unter dem Motto "Faszination Internet - Mädchen und Jungen im (mobilen) Netz" wird Jochen Wilke, Referent von Blickwechsel, Verein für Medienpädagogik zum Umgang mit Internet, Smartphone und soziale Medien unter Kids referieren. Blickwechsel wird mit öffentlichen Gelder für diese Arbeit bezuschusst und hat bereits in einigen städtischen Kita in Nidderau Medienprojekte mit Kinder, Eltern und Fachkräfte umgesetzt.

Weiterlesen ...

Schutzfrau vor Ort

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Jeden ersten Montag im Monat, in der Zeit von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr, wird im Nidderauer Rathaus, Zimmer E 16, eine Polizeisprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger angeboten. Zum nächsten Termin steht die Schutzfrau Polizeioberkommissarin Silke Rübmann von der Polizeistation Hanau II bei allen Fragen, die den Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung betreffen, vertrauensvoll zur Seite. Der nächste Termin findet statt am: Montag, den 06. November 2017 von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Vollsperrung des Lindenplatzes

Stadt Niddera

....und der Breugelgasse in Nidderau Stadtteil Eichen wegen der Eicher Kerb

(Nidderau/pm) - Wegen der Durchführung der Eicher Kerb, müssen der Lindenplatz und die Breugelgasse vom 31.10.2017 ab 08:00 Uhr bis 07.11.2017 in Nidderau Stadtteil Eichen für den Fahrzeugverkehr aller Art voll gesperrt werden. Im Zeitraum der Veranstaltung ist eine Umleitungsstrecke über die Obergasse, Große Gasse und Wehrstraße eingerichtet. Der Linienbus 562 wird in diesem Zeitraum über die Obergasse, Kleine Gasse und Große Gasse umgeleitet. Hierfür wird in der Kleinen Gasse eine Haltverbotsstrecke eingerichtet.

Weiterlesen ...

Bürgerbüro wegen Fortbildung geschlossen

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Am Dienstag, den 07. November 2017 ist das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Nidderau wegen einer Fortbildung ab 12.00 Uhr geschlossen. Am Mittwoch, den 08. November 2017 ist das Bürgerbüro wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Vortrag bei den Landfrauen

Vortrag bei den Landfrauen

(Windecken/pm) - Zahlreiche Mitglieder und Gäste folgten der Einladung der Landfrauen Windecken zu dem Vortrag von Herrn Helmut Brück über das Thema „Liebesheirat oder Vernunftehe“ warum 1970 Nidderau entstand. Herr Brück schilderte in eindrucksvoller Weise die Gründe, die ausschlaggebend waren für die Fusion der beiden Gemeinden Heldenbergen und Windecken.

Klingender Herbst für alle Generationen

Kinderchor “Bunte Töne”

(Windecken/pm) - Die Feierlichkeiten der Sängervereinigung Nidderau Windecken anlässlich „175 Jahre Chorgesang in Windecken“ gehen in die nächste Runde. Samstag, der 04.11.2017 steht ganz im Zeichen des musikalischen  Miteinanders. Zunächst gehört die Bühne den Jüngsten im Verein und ihren Gästen: der Kinderchor „Bunte Töne“ und der Jugendchor „Klangfarben“ laden von 14 – 17 Uhr zum „Kinder- und Jugendchorfestival“ in die Willi-Salzmann-Halle. Alle Gäste aus Nidderau und Umgebung sind (bei freiem Eintritt) herzlich eingeladen, Freude und Energie der jungen Stimmen live zu erleben!

Weiterlesen ...

Ausstellung zum Gedenken an die Reichspogromnacht

Ausstellung zum Gedenken an die Reichspogromnacht

Gemeinsame Ausstellung Nidderau und Zentrum für Regionalgeschichte Main-Kinzig-Kreis zum 9. November

(Nidderau/pm) -  Zum Gedenken an die Reichspogromnacht von 1938 wird am 7. November 2017 um 18.00 Uhr im Foyer der Kreisverwaltung des Main-Kinzig-Kreises (Main-Kinzig-Forum, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen) die Ausstellung „Memento 1940 – 1945“ eröffnet. Gezeigt werden Linolschnitte des luxemburgischen Künstlers Albert Kaiser (1892–1973), der nach der deutschen Besetzung Luxemburgs im Widerstand tätig war.

Weiterlesen ...

Schwarzbierfest in Ostheim

CDU Stadtverband Nidderau

(Ostheim/pm) - Für sein traditionelles Schwarzbierfest hatte der CDU-Ortsverband Ostheim das Bürgerhaus festlich geschmückt. So konnte man bei herbstlichem Wetter gemütlich in der Halle mit Speisen und Getränken einen regen Austausch stattfinden lassen und ein Resümee bezüglich der letzten Ereignisse ziehen.Das Kinderschminken durch die netten Helferinnen vom IB aus Ostheim ließ viele bunte Gesichter entstehen. Und auf dem Parkplatz war für die Kleinen eine Hüpfburg aufgebaut, die regen Zuspruch fand. Vielen Dank an die Fa. Seipel & Seipel für die Hüpfburg.

Weiterlesen ...

NolensVolens e. V.

NolensVolens e. V.

(Nidderau/pm) - „Nierentisch und Tütenlampe“ – die schwungvolle und authentische 50er-Jahre- Erlebnisführung inmitten der Altstadt von Büdingen Der Verein NolensVolens e. V. lädt seine Besucher vor der Winterpause noch einmal zu einer öffentlichen Führung der kulinarischen Erlebnisführung „Nierentisch & Tütenlampe“ am Freitag, den 27.10.2013, ein. Nierentisch und Tütenlampe erinnern uns an die Zeit, als die Republik noch in den Kinderschuhen steckte. Nach den Kriegsjahren war auch die Zeit, als „Schmalhans Küchenmeister“ war, vorbei. Mit den 50er Jahren folgte endlich der Aufschwung.

Weiterlesen ...