Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Waldwanderung

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(Ostheim/pm) - Im Rahmen der 12. Naturschutz-Erlebnistage Hessen laden die Ostheimer Vogelschützer, die Jäger und der Obst- und Gartenbauverein Ostheim zu einer geführten 3-km-Wanderung durch den Ostheimer Wald ein. Unter dem Motto „Biologische Vielfalt in Hessen erleben“ wird an verschiedenen Haltepunkten über den Vogelschutz und die Hege informiert. Darüber hinaus wird die Gruppe von der Kräuterfrau Siglinde Seipel-Groß begleitert, die auf die zahlreichen Pflanzen und die Möglichkeiten ihrer Verwendung aufmerksam macht.

Weiterlesen ...

Flüchtlingshilfe Nidderau besucht Bundeskanzlerin Merkel

Frau Ohly in der drittletzten Reihe in der Mitte zeigt (brombeerfarbener Schal).

(Nidderau/pm) - Auf Einladung der Bundeskanzlerin reiste die Vorstandsvorsitzende Kirsten Ohly der Nidderauer Flüchtlingshilfe e.V. zum Empfang ins Berliner Bundeskanzleramt. In der Einladung schrieb Frau Merkel: „Es ist maßgeblich dem Engagement der zahlreichen Ehrenamtlichen zu verdanken, dass die vielfältigen Aufgaben bei der Ankunft und ersten Versorgung von Flüchtlingen, bei der Unterstützung in alltäglichen Dingen oder beim Erlernen der deutschen Sprache bewältigt werden können.“ Die Nidderauer Flüchtlingshelfer sind sehr stolz darauf, dass ihr Engagement für die Geflüchteten derartig gewürdigt wurde.

Weiterlesen ...

Ausstellung von Edelgard Hildebrand

Ausstellung von Edelgard Hildebrand

(Nidderau/pm) - Die Ausstellung von Edelgard Hildebrand, Acryl und Aquarellmalerei mit dem Titel "Querschnitt" in den Fluren des Erdgeschosses des Rathauses der Stadt Nidderau, endet aus umbautechnischen Gründen im Bereich des Bürgerbüros bereits am 19. Mai 2017. Die Besucher können die Ausstellung noch bis einschließlich 19. Mai 12:30 Uhr zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigen. Diese sind Stadtverwaltung Montag: 8.00-12.00 Uhr und 16.00-18.30 Uhr, Dienstag: 8.00-12.00 Uhr, Donnerstag: 8.00-12.00 Uhr, Bürgerbüro Montag: 8.00-12.00 Uhr und 14.00-19.00 Uhr, Dienstag: 8.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr, Mittwoch: 8.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr, Donnerstag:8.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr, Freitag: 7.00-12.00 Uhr.

Ran an die Bretter

Ran an die Brette

(Nidderau/pm) - Familienspieletreff im Familienzentrum Am Sonntag, den 14.05.2017 öffnet wieder der Familienspieletreff im Sitzungsraum des Familienzentrums. Hier können Familien, Spielbegeisterte und –interessierte gemeinsam neue und alte (Lieblings-) spiele ausprobieren und gemeinsam Spaß haben. Initiiert wurde dieser Treff von einer Bürgerin aus Nidderau gemeinsam mit dem Beirat für Familie und Jugend. Die Teilnahme ist kostenfrei, sehr gerne können eigene Spiele mitgebracht werden.

Weiterlesen ...

„Schmackelbunz“- JeKi-Konzert

 „Schmackelbunz“- JeKi-Konzert

(Nidderau/pm) - Ein Samstagmorgen, eine Turnhalle mit Eltern, Kindern und Lehrern, ein Schulkonzert. Damit Eltern sehen und hören können, was ihre Kinder im Fach „JeKi“ lernen, findet jährlich ein großes Konzert in der Sterntalerschule in Büdesheim statt. So auch am vergangenen Samstag, 6. Mai. In ihrer Begrüßung lobte Schulleiterin Anita Jost die inzwischen 9-jährige Zusammenarbeit mit der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden, deren Lehrkräfte den „JeKi“-Unterricht vor Ort geben. Jedem Kind den wichtigen Zugang zu einem Musikinstrument zu ermöglichen, sei allerdings nur durch die finanzielle Unterstützung der Eltern, denen sie herzlich dankte, sowie der Fördervereine von Sterntalerschule und Musikschule möglich.

Weiterlesen ...

Sommerfest der Kindertagesstätte Erbstadt

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Alles rund ums Thema "Märchen" haben sich die Kinder der Kindertagesstätte Erbstadt dieses Jahr zu ihrem Sommerfestprojekt gewählt. Unter diesem Motto wird auf dem Gelände der Kindertagesstätte Erbstadt am Freitag, 23.06.2017, ab 15.00 Uhr, das diesjährige Sommerfest stattfinden. Dazu sind alle Kinder, Eltern, Großeltern und interessierte BürgerInnen herzlich eingeladen. Nach einer kleinen Darbietung der Kitakinder, gibt es für die "kleinen Besucher" die Möglichkeit an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen.

Weiterlesen ...

Junges Sinfonieorchester des MKK

Junges Sinfonieorchester des MKK

(Nidderau/pm) - Nach dem erfolgreichen Debut im Frühjahr 2016 präsentiert sich das "Junge Sinfonieorchester des Main-Kinzig-Kreises" nun zum zweiten Mal mit einem kontrastreichen musikalischen Programm. Gefördert vom Main-Kinzig-Kreis, getragen durch die federführende Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden sowie die Musikschulen Main-Kinzig und Paul-Hindemith musizieren sechzig überwiegend junge Musikerinnen und Musiker aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis gemeinsam unter der bewährten Leitung von Christoph Möller

Weiterlesen ...

Familien(im)Zentrum

Fotowettbewerb der Stadt Nidderau

Fotowettbewerb der Stadt Nidderau wirbt mit tollen Preisen

(Nidderau/pm) - Familienfreundlichkeit wird in Nidderau großgeschrieben, deshalb sind Familien in vielfältiger Hinsicht im Zentrum bürgerlicher Belange der Stadt. Nidderau wächst, entwickelt und verändert sich und mit ihr verändern sich die Gesichter der Stadt: die Familien. Hier leben heute: Einheimische und zugezogene Familien, junge Familien und gewachsene Familien in mehreren Generationen, klassische Familien, aber auch Patchwork Familien, Einelternfamilien und Mehrgenerationenfamilien, Familien mit Nidderauer Wurzeln und Familien mit verschiedenen Heimatkulturen, kleine und große Familien eben: Familien mit vielen, interessanten und spannenden Gesichtern und Geschichten.

Weiterlesen ...

10 Jahre Nidderauer Lions und 10. Nidderauer Rocknacht!

Nidderauer Rocknacht

(Nidderau/pm) - Die Nidderauer Lions haben sich zwar bereits 2006 gegründet, so richtig aktiv wurden sie jedoch erst nach dem Abschluss aller Gründungsformalitäten im Jahre 2007. Neben einem freundschaftlichen Clubleben, verfolgen die Lions mit ihrem Förderverein ausschließlich gemeinnützige Zwecke zur Förderung des gemeinsamen Miteinanders in Nidderau, der Region und überregional. So wurden in den vergangenen zehn Jahren deutlich mehr als 100.000 € für gemeinnützige Zwecke aufgebracht und verwendet. Nicht berücksichtigt sind hierbei die unzähligen Arbeitsstunden der Lions Mitglieder.

Weiterlesen ...

Treffen mit dem Seniorenbeirat

Treffen mit dem Seniorenbeirat

(Nidderau/pm) - Der Seniorenbeirat der Stadt Nidderau lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu monatlichen Treffen mit dem Seniorenbeitrat ein. Diese finden abwechselnd in den Nidderauer Stadtteilen statt. Der nächste Termin ist am Dienstag, 09.05.2017 von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Erbstadt. Die Seniorenbeiratsmitglieder sind für Fragen, Probleme und Wünsche der Senior/innen und aller interessierten Bürger/innen offen. Interessante Informationen werden im Newsletter des Seniorenbeirates (Anmeldemöglichkeit auf der Homepage www.soziales-nidderau.de ) veröffentlicht. Gerne können beim Seniorenbeirat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder im Familienzentrum, Gehrener Ring 5, Fachbereich Soziales, Tel.: 06187/ 299 – 155 nähere Informationen erfragt werden.