Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

„Betroffene beraten Betroffene“

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft

(Nidderau/pm) - Beratungsangebot der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft im Familienzentrum An jedem letzten Donnerstag im Monat wird im Familienzentrum, Gehrener Ring 5 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr eine Sprechstunde „Betroffene beraten Betroffene“ angeboten. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 29.06.2017. Barbara Heilmann hat bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) eine Ausbildung gemacht um diese Aufgabe zu erfüllen.

Weiterlesen ...

Fachvortrag „Sicher Mobil – Mit dem Fahrrad unterwegs“

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Der Fachbereich Soziales Stadt Nidderau lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sicher Mobil“ zu einem Fachvortrag mit Gesprächsrunde mit dem Thema „Sicher Mobil - Mit dem Fahrrad unterwegs“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 29.06.2017 von 15.30-17.00 Uhr im Familienzentrum, Gehrener Ring 5 (Zugang über den Stadtplatz) statt. Die Referentin ist Karin Schwarz vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat. Es wird um Anmeldung bis Montag, 26.06.2017 gebeten. Sollten sich nicht mindestens acht Teilnehmer/innen anmelden, muss die Veranstaltung leider entfallen.

Weiterlesen ...

Blickpunkt Auge

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm)  - Rat und Hilfe bei Sehverlust. am Donnerstag, 08.06.2017 im Familienzentrum Sehverlust stellt in jedem Lebensalter eine große Herausforderung für die Betroffenen, für Freunde und die Familie dar. Am Arbeitsplatz, in der Freizeit, im eigenen zu Hause und in der Mobilität, nahezu überall stellen sich neue Hürden und Herausforderungen ein, die bewältigt werden wollen. Aber auch Fragen zur Diagnose und zu Therapiemöglichkeiten verlangen nach Antworten.

Weiterlesen ...

Boules-Spielen im Bürgerhof Ostheim

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) – Angebot des Seniorenbeirates und der Boules Brothers. Wer hat die Bilder aus dem Frankreich-Urlaub nicht im Kopf? Mitten in der Stadt, eine grüne Oase unter Platanen und Gruppen von Frauen und Männern, oft Senioren, die Eisenkugeln werfen und sich dabei angeregt unterhalten. Man spielt Petanque (Boules). Man spielt um Punkte, in kleinen Mannschaften (z.B. drei gegen drei). Punkte gibt´s, wenn die eigene Kugel näher am „Schweinchen (eine kleine Holzkugel)“ ist als alle anderen Kugeln; einfach - wenn da nicht die Gegner mit dem gleichen Ziel wären ...!

Weiterlesen ...

Schutzfrau vor Ort

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) -  Jeden ersten Montag im Monat, in der Zeit von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr, wird im Nidderauer Rathaus, Zimmer E 15, eine Polizeisprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger angeboten. Zum nächsten Termin steht die Schutzfrau Polizeioberkommissarin Silke Rübmann von der Polizeistation Hanau II bei allen Fragen, die den Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung betreffen, vertrauensvoll zur Seite. Der nächste Termin findet statt am: Montag, den 12. Juni 2017 von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Fachvortrag „Gangstörung und Zittern – Ist das immer Parkinson?“

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Der Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau lädt alle Interessierten zu einem Fachvortrag mit dem Thema „Gangstörung und Zittern – Ist das immer Parkinson?“ ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 20.06.2017 von 16.00 – 18.00 Uhr im Familienzentrum, Gehrener Ring 5 statt. (Zugang über den Stadtplatz). Die Referentin ist Dr. med. Claudia Weiland, Oberärztin Klinikum Hanau. Nähere Informationen können gerne im Fachbereich Soziales, Familienzentrum, Christiane Marx, Tel.: 06187/ 299-155, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragt werden.

Schausammlung

Archäologische Schausammlung

(Nidderau/pm) - Archäologische Schausammlung auch bei sonnigem Wetter einen Besuch wert. Nach der erfolgreichen geologischen Exkursion und der Teilnahme am Bürgerfest in Büdesheim, lädt der VVFN e.V. am Sonntag, 18.06.2017 wieder von 15 bis 17 Uhr dazu ein, die Schausammlung in Nidderau-Heldenbergen, Mittelburg 10 zu besuchen. Neben Fundstücken aus den Ausgrabungen im Büdesheimer Neubaugebiet „Auf dem Wald“ werden Einblicke in das Leben der Menschen im unteren Niddertal von der Jungsteinzeit bis in die frühe Neuzeit gegeben.

Weiterlesen ...

Kontrastprogramm in Nidderau

Großes Orchesterkonzert

(Nidderau/pm) - Großes Orchesterkonzert am vergangenen Wochenende Während Nidderau am 27. und 28. Mai seine Neue Mitte feierte, gab es in der Kultur- und Sporthalle Heldenbergen ein großes Orchesterkonzert zu erleben. Bei glühenden Temperaturen führte das „Junge Sinfonieorchester des Main-Kinzig-Kreises“ unter der Leitung von Christoph Möller und organisiert von der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden sein Programm „Kontraste“ auf. Zuvor eröffnete traditionell das Nidderauer Nachwuchsorchester „La Sinfonietta“ unter Leitung von Inga Stutzke das gut zweieinhalbstündige Programm.

Weiterlesen ...

Die "Hessische Energiespar-Aktion" informiert

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - "Sechs Schritte zum Energiesparhaus" - Dämmung von Kellerdecken Fußkälte war Jahrhunderte lang ein unerfreuliches Phänomen. Noch heute leiden Bewohner in vielen hessischen Häusern darunter. Gemauerte Kappendecken, Hohlsteindecken, Stahlbetonplatten oder Holzbalkendecken hatten früher nur eine geringe Dämmwirkung durch Sand- und Schlackenschüttungen oder 1 bis 2 cm dünnen Dämmplatten unter dem Estrich. Erst in den 1970er Jahren wurde die Trittschalldämmstärke auf 3,5 cm erhöht. Auch dies ist kein guter Wärmeschutz. Vermeidbare Energieverluste durch die Kellerdecke gehen einher mit Fußkälte, gegen die angeheizt werden muss.

Weiterlesen ...

Von Venuskamm und Finkensame

Satdt Nidderau

(Nidderau/pm) - Am Sonntag, 11.06.2017, 11.00 Uhr - 16.00 Uhr, ist Tag der offenen Tür im Feldflora-Reservat Nidderau. Wer kennt noch die bunte Vielfalt der Ackerwildkräuter? Hier können neben Mohn und Kornblume über 60 seltene oder vom Aussterben bedrohte Ackerwildkräuter sowie historische Kulturpflanzen bewundert werden. Die Betreuerinnen stehen für Informationen gerne zur Verfügung.

Weiterlesen ...