Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Gebührenänderung Sperrmüll

(Nidderau/pm)  - Für Sperrmüll und Altholz aus dem Außenbereich ändert sich ab sofort die Gebührenstruktur. Kleinanlieferungen (unter 100 kg) an den Wertstoffhof werden nicht mehr zeitraubend gewogen, sondern volumenabhängig berechnet. Pro angefangenem 0,5 Kubikmeter wird eine Gebühr von 5,00 Euro erhoben. Die Gebühr für die Straßensammlung bleibt unverändert bei 0,25 Euro/kg (Mindestgebühr 5,00 Euro).  

Weiterlesen ...

Kita-Streik in Nidderau

(Nidderau/pm) - Wegen eines Streiks des in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Nidderau beschäftigten pädagogischen Personals bleiben ab Montag, den 11. Mai 2015 in Nidderau die städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen bis auf Weiteres geschlossen. Für Kinder ganztägig berufstätiger Eltern, die über keine alternativen Betreuungs-möglichkeiten verfügen, wird in der Kindertagesstätte Pestalozzistraße und in der Kindertagesstätte Seife ab dem 11. Mai bis zum 13. Mai und bei längerer Streik-dauer wieder ab dem 18. Mai ein Notdienst eingerichtet.

Weiterlesen ...

DLRG-Beachparty im Nidderauer Freibad

(Nidderau/pm) - Am Samstag, 20.06.2015, findet nach zweijähriger Pause wieder die allseits beliebte Beachparty im Freibad des Nidderbades in Nidderau statt. Seit Wiedereinführung der Veranstaltung 2006 kamen durchschnittlich knapp 1.000 Besucher auf die Party und genossen neben guter handgemachter Musik bei tollem Wetter auch erfrischende Getränke und Cocktails sowie gutes Essen.

Weiterlesen ...

Passivhaus-Ausstellung im Foyer des Nidderbades

(Nidderau/pm) - Vom 19.05.2015 bis 31.05.2015 wird im Foyer des Nidderbades die Ausstellung “Passivhaus – Das Haus der Zukunft” des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zu sehen sein. Sie besteht aus 18 Schautafeln zu Themen von “A” wie “Altbaumodernisierung” bis “Z” wie “Zertifikat für Bauqualität”. Zwei interaktive Hausmodelle und vier interaktive Technik-Exponate vermitteln auf anschauliche und leicht verständliche Weise alles Wissenswerte zum Passivhaus.

Weiterlesen ...

Kinder-Umwelt-AG lädt zum Waldspaziergang ein

(Nidderau/pm) - Natur erleben, das ist Programm am Samstag, 09.05.2015, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr. Flechten und Moose, aber auch Pilze, Algen, Farne und Bärlappe bilden die geheimnisvolle Welt der Kryptogamen. Übersetzt heißt das: „Pflanzen, die im Verborgenen heiraten“. Sie alle sind blütenlos und vermehren sich ausschließlich durch Sporen. Man trifft sie überall an. Die Veranstaltung findet im Freien statt, Treffpunkt ist die Sitzgruppe der Bonifatius-Route am Hof Buchwald in Windecken Richtung Eichen in 61130 Nidderau. Im Rahmen der 10. Naturschutz-Erlebnistage Hessen lädt die Stadt Nidderau alle an der Natur interessierten Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahre zu dieser Aktion ein! Bitte eine kleine Schaufel und einen Korb zum Sammeln mitbringen - sowie ein Bestimmungsbuch, wenn vorhanden.

Weiterlesen ...

Blütenwanderung des Obst- und Gartenbauvereins

Blütenwanderung des OGV Ostheim

(Ostheim/pm) - Fast 40 Wanderer konnte der zweite Vorsitzende Heinz Schmidt zur Blütenwanderung des Obst- und Gartenbauvereins Ostheim begrüßen. Der Weg führte an den Backesgärten vorbei zur Flur Linseburg. Hier gab dann Heinrich Quillmann einige Erläuterungen zur Enstehung der Flurnamen.Weiter ging es über den Steinbügel zum Pfingstgrund, hier wurde eine kurze Rast mit Kaffee und Kuchen eingelegt.

Weiterlesen ...

Schutzmann vor Ort

(Nidderau/pm) - Der Nidderauer Schutzmann vor Ort, Herr Hartmut Rose, hält in regelmäßigen Abständen im Rathaus der Stadt Nidderau eine Polizeisprechstunde. Bei allen Fragen die den Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung betreffen, können sich die Bürger und Bürgerinnen vertrauensvoll an ihn wenden.  Der Termin für die nächste Polizeisprechstunde ist am Montag, den 04. Mai 2015, im Zimmer E.15 des Rathauses in der Zeit von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr.

Weiterlesen ...

Tipps zur Waschbärenabwehr

(Nidderau/pm) - In der letzten Zeit gingen im Nidderauer Rathaus vermehrt Meldungen und Beobachtungen über Waschbären im Stadtgebiet ein. Wer verhindern will, dass der Waschbär den Komposthaufen im Garten durchwühlt, das Haus mit seinen Hinterlassenschaften verunreinigt oder sogar die Dachdämmung beschädigt, kann sich mit etwas handwerklichem Geschick und Beachtung einiger Tipps dauerhaft absichern. Folgende Tipps helfen mit, Probleme mit Waschbären zu verhindern:

Weiterlesen ...

Flohmarkt „Rund ums Kind“

(Nidderau/pm) - Der Elternbeirat der Kita Pestalozzi lädt zum Flohmarkt Rund ums Kind ein. Der Kinderflohmarkt findet am Sonntag, 14. Juni, in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Willi-Salzmann-Halle in Windecken statt. Einlass für Schwangere ist bereits um 13:30 Uhr. Verkauft werden können Kinderbekleidung, Schuhe, Kinderausstattung vom Kinderwagen bis zum Laufrad, Spielsachen, Bücher, Lernspiele und vieles mehr von Privatpersonen. Die Tischvergabe erfolgt ab 18. Mai per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen ...

Sängervereinigung Nidderau – Windecken besucht Berlin

(Niderau/pm) - Nach arbeitsintensiven Wochen, z.B. beim Musical „Im weißen Rössl“, das übrigens am 09. Mai um 19.00 Uhr und am 10. Mai 2015 um 17.00 Uhr im Bürgerhaus Nidderau – Ostheim letztmalig stattfindet, sowie nach dem Wartbaumfest vom 13. – 15. Mai 2015, fahren die Windecker Sängerinnen und Sänger vom 10. – 14. Juni 2015 in die Weltstadt Berlin (Preis 399 Euro). Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt unter sachkundiger Leitung lernen die Teilnehmer die Stadt vom Bus aus kennen. Weitere Aktivitäten sind der Besuch des Kurfürstendammes einschl. Gedächtniskirche, in der ein Gesangsvortrag geplant ist.

Weiterlesen ...