Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Nachmittagsbetreuung an Grundschulen

(Nidderau/pm) - Die Landesregierung plant einen Pakt für die Nachmittagsbetreuung an Grundschulen. Was bedeutet das für mich und mein Kind? Was sind meine Vorstellungen für die Betreuung meines Kindes nach dem Kindergarten? Ist eine Ganztagsgrundschule nicht sinnvoller? Antworten auf diese Fragen wollen die Sozialdemokratischen Frauen von Nidderau mit allen Interessierten in einem Diskussionsforum erörtern. Es findet am Dienstag, dem 17. Juni, um 19:30 im Blauhaus, gegenüber der Willi-Salzmann-Halle in Nidderau-Windecken statt.

Weiterlesen ...

SPD Nidderau gratuliert Christoph Degen zur Wahl

(Nidderau/pm) - Drei Nidderauer in den neuen Kreisvorstand der SPD Main-Kinzig gewählt. Bei der Mitgliedervollversammlung der SPD Main-Kinzig, die in Rodenbach stattfand, wurde ein neuer Unterbezirksvorstand gewählt. Hierzu reiste auch eine große Zahl von Mitgliedern aus Nidderau nach Rodenbach. Zum neuen Vorsitzenden der SPD Main-Kinzig wurde der Landtagsabgeordnete Christoph Degen mit 93% Zustimmung gewählt. Er folgte André Kavai, der nach acht Jahren aus beruflichen Gründen nicht erneut für den Vorsitz kandidierte.

Weiterlesen ...

Naturschutzwanderung im Ostheimer Wald

94c622864f34ff1b985703fd1fca3c1d.jpg
Foto © privat

(Ostheim/pm) - Die Ostheimer Vogelschützer, die Jäger und der Obst- und Gartenbauverein hatte zu einer geführten Waldwanderung eingeladen. Bei schönstem Wetter haben sich gut 60 Wanderer um 10 Uhr auf den Weg gemacht. Zu Beginn wurden auf dem Waldlehrpfad im Alten Hag fachlich fundierte Erläuterungen zur Waldwirtschaft vom Revierförster Udo Kaufmann gemacht. Wobei dieser Lehrpfad auch ein Teilstück einer römischen Straße war. Heinrich Quillmann vermittelte historisches Wissen zur Römerzeit am Kreuzungspunkt zweier Verbindungstrassen der Kastelle Marköbel, Heldenbergen und Friedberg.

Weiterlesen ...

Pfingstmarkt

(Windecken/pm) - Aus Anlass des Pfingstmarktes wird am Pfingstsonntag und Pfingstmontag (08.06.2014 und 09.06.2014) im Bereich der Heldenberger Straße, Marktplatz und teilweise Friedrich-Ebert-Straße, ein Krammarkt durchgeführt. Aus diesem Grund ist eine Sperrung der vorgenannten Straßen ab Samstag, dem 07.06.2014 ab 12.30 Uhr erforderlich. Die Einbahnstraßenregelung in der Eugen-Kaiser-Straße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße wird für die Zeit der Sperrung aufgehoben.

Weiterlesen ...

MS Treff Nidderau

(Nidderau/pm) - Am Dienstag, 27.Mai 2014 trifft sich der MS Treff Nidderau von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Raum U.01 des Nidderauer Rathauses. (Eingang von hinten über den Parkplatz. Dieser ist barrierefrei). Frau Dettke von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft wird den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung stehen. Anschließend besteht bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit zum Gespräch und persönlichem Austausch. Ansprechpartner: Barbara Heilmann 06187/1790

Weiterlesen ...

Englisch für Senioren

(Nidderau/pm) - Die Seniorenberatung der Stadt Nidderau bietet für alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 60. Lebensjahr Englischkurse für Neueinsteiger und Fortgeschrittene an. Die Fortgeschrittenenkurse bauen auf die bis Mai 2014 stattgefundenen Englischkurse auf, für Quereinsteiger mit Grundkenntnissen ist die Teilnahme auch möglich.

Weiterlesen ...

Zehn Jahre wandern auf Bonifatius‘ Spuren

(Nidderau/pm) - Es war eine von diesen Ideen, die zu Erfolgsgeschichten wurden. Vor über zehn Jahren gründete eine Gruppe engagierter Mitarbeiter aus Kommunen, Landkreisen, evangelischer und katholischer Kirche sowie dem Tourismus den Trägerverein der Bonifatius-Route. „Unsere Route sollte von Anfang an ein Projekt der Basis sein, getragen von den Menschen vor Ort“, sagt einer der Gründungsväter, der Lißberger Pfarrer Kurt Racky. Die Idee: Einen modernen Wander- und Pilgerweg auf der Strecke zu schaffen, auf der einst der Missionar Bonifatius zu Grabe getragen worden war.

Weiterlesen ...

Vatertag am Wartbaum

(Windecken/pm) - Bereits zum 36. Male findet vom 28. – 30. Mai 2014 der Vatertag am Wartbaum statt, im Volksmund auch schlicht als Wartbaumfest bezeichnet. Was Ende der 70 – er und Anfang der 80 – er Jahre als eintägiges Grillfest begann, entwickelte sich später zu einer zweitägigen Veranstaltung, bei der am Mittwoch befreundete Chöre ihr gesangliches Können zeigen konnten. Seit einigen Jahren wird das Fest auf 3 Tage ausgedehnt, das am Mittwoch um 19.00 Uhr mit einem Abend der Chormusik beginnt, bei dem Chöre aus nah und fern zu Gast sind und mit ihren gesanglichen Beiträgen immer wieder die Besucher begeistern. Der Donnerstag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich der Festbetrieb anschließt. Seit mehr als 33 Jahre weiß „Schmidtchen Schleicher“ die zahlreichen Besucher zu begeistern.

Weiterlesen ...

Landfrauen besuchen Gartenakademie

fd7568cddf9866baeee7c204a3ce1f4f.jpg
Foto © privat

(Windecken/pm) - 22 Landfrauen aus ganz Hessen nahmen an einem der 3 Tage-Seminare, die zu den unterschiedlichsten Themen vom Landesverband Hessen angeboten werden, teil. Dieses Mal ging es nach Grünberg zur Bildungsstätte Gartenbau. Das Thema hieß „ Faszination Wasser im Garten „. Es ging um die verschiedensten Gestaltungen mit Wasser im Garten, vom Mini-Seerosenteich im Wasserbottich über verschiedenste Wasserläufe bis hin zum Schwimmteich im Garten.

Weiterlesen ...

Ope(r)n-Air im Schlosspark mit Sopranistin Cecilia Berglund

(Nidderau/pm) - Eine schöne Schwedin, ein renommiertes Orchester und ein traumhaft schönes Ambiente: „Klassik unter Sternen“ findet am Sonntag, 6. Juli, um 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Schlosspark Oberburg in Nidderau-Heldenbergen eine Fortsetzung. Das Festival der schönen Opernarien und zeitgenössischer Musik ist ein Dauerbrenner und Höhepunkt der Nidderauer Kulturszene auf einem der schönsten Flecken der Stadt. Beim „Ope(r)n Air“ im Schlosspark Oberburg der Familie von Leonhardi ist nach dem überragenden Erfolg anno 2012 erneut Cecilia Berglund der „Star“ unter den Sternen.

Weiterlesen ...