Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Begeisterte Sängerinnen und Sänger gesucht

(Nidderau/pm) - Die Sängervereinigung Nidderau – Windecken ist für ihre hervorragende Vereinsarbeit bekannt. Neben dem Stammchor gibt es bereits den Kinderchor „Bunte Töne“ und einen Jugendchor sowie die Musical-Familie, die immer wieder mit großen Projekten das Nidderauer Publikum begeistert. Nun soll mit der Gründung eines jungen Chores eine letzte Lücke geschlossen und das Vereinsleben abgerundet werden. Am 3. September 2015 findet um 20:00 Uhr die erste Probe statt.

Weiterlesen ...

„Dialog vor Ort“ wird fortgesetzt

(Nidderau/pm) – Im August und September setzt Nidderaus Bürgermeister Gerhard Schultheiß wieder auf den „Dialog vor Ort“, der bereits seit mehreren Jahren stattfindet. Er wird in Begleitung des Schutzmanns vor Ort Hartmut Rose und seiner Vertreterin Frau Silke Rübmann sowie des Fachbereichsleiters Ordnungswesen Michael Juracka mit dem Fahrrad durch die fünf Stadtteile fahren. Auf den bisherigen Touren hatte Schultheiß von der Bürgerschaft eine Vielzahl von Aufträgen aufnehmen können, die größtenteils durch die Verwaltung umgesetzt werden konnten.

Weiterlesen ...

Auszeit in der Kirche

(Nidderau/pm) - Das Regenbogenteam lädt am 13.08.2015 wieder zur Auszeit in die Kirche Nidderau-Ostheim ein. Sie können sich, zwischen 19.00 und 20.00 Uhr, entspannen. Bei Meditationsmusik, Phantasiereisen, einer Tasse Tee und anderem, werden Sie Zeit für sich in der Ruhelosigkeit des Alltags finden. Wir freuen uns auf Sie. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen ...

Sommerschnittkurs am Alten Haag

Gruppe beim Sommerschnittkurs

(Nidderau/pm) - Der Obst- und Gartenbauverein Nidderau-Ostheim lud zum Sommerschnitt auf sein Grundstück am Alten Haag ein. Geschnitten wurde an Obstbäumen die im Winter schon einen Schnitt erhalten hatten. In 2 Gruppen wurde der Schnittkurs von den Fachwarten Bodo Koller und Andreas Stein geleitet. Speziell an stark wachsenden Bäumen ist ein Sommerschnitt wichtig, da hierbei nicht zum Neuaustrieb angeregt wird und der Blütenansatz gefördert wird. Außerdem ist der Baum noch in der Vegetationsphase und die Schnittstellen verheilen besser als im Winter.

Weiterlesen ...

Vorbereitungen auf dem Baiersröderhof

Baierroederhof im letzen Jahr

(Nidderau/pm) - Am Wochenende des 22. / 23. August findet die 27. IGHL Brauchtumsveranstaltung statt. Geboten wird eine einzig-artige Ausstellung historischer Landtechnik mit einigen hundert Oldtimertraktoren. Schwerpunktthema 2015 ist der UNIMOG. Das landwirtschaftliche Gut „Baiersröderhof“ ist eine hessische Staatdomäne die in einer idyllischen Senke zwischen Nidderau-Ostheim und Hammersbach-Marköbel liegt und im vergangenen Jahr bereits ihren 875ten Geburtstag feierte.

Weiterlesen ...

Melodien der afrikanischen Seele

(Nidderau/pm) - Auf Initiative der ökumenischen Hospizgruppe Nidderau gastiert Dr. Urbain N’Dakon am 12.09.15, 18.00h in der Windecker Stiftskirche mit seinem neuen Programm. Das neue Programm des studierten Germanisten besteht aus Eigenkompositionen, denen Urbain N’Dakon mit gewaltigem Stimmenspektrum, Gitarre, Trommel und Rassel ein musikalisches Gewand verpasst. Seine melodischen, poetischen und immer zutiefst die afrikanische Seele darstellenden Rhythmen präsentiert der Musiker im Wechsel mit gesprochenen deutschen Texten, die dem Zuhörer auf authentische Weise ein Stück afrikanischer Kultur vermitteln.

Weiterlesen ...

Nidderauer Freiwilligentag am 19.09.2015

(Nidderau/pm) - Gutes tun für einen Tag

Die Nidderauer Engagement- Lotsen suchen freiwillige Helfer aus allen Altersgruppen für folgende Projekte: 1. Waldausflug mit Rollstuhlfahrer/Innen des Seniorenzentrums AGO Nidderau/ Windecken 2. Stauden- und Baumpflanzarbeiten auf dem Gelände der Bertha von Suttner Schule Nidderau/ Heldenbergen 3. Von der Streuobstwiese zum Apfelsaft für Vorschulkinder in Nidderau/ Erbstadt 4. Garten- und Wegearbeiten rund um die evangelische Kirche Nidderau/ Eichen Die ehrenamtlichen Engagement Lotsen freuen sich auf Interesse und Fragen: Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 06187/ 299-157 oder während der Sprechzeiten der E-Lotsen an jedem 1. und 3. Monat des Monats von 17-18.30 Uhr im Rathaus, Raum U.O1.  

Weiterlesen ...

Schutzmann vor Ort

(Nidderau/pm) - Der Nidderauer Schutzmann vor Ort, Herr Hartmut Rose, hält in regelmäßigen Abständen im Rathaus der Stadt Nidderau eine Polizeisprechstunde. Bei allen Fragen die den Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung betreffen, können sich die Bürger und Bürgerinnen vertrauensvoll an ihn wenden. Der Termin für die nächste Polizeisprechstunde ist am Montag, den 03. August 2015, im Zimmer E.15 des Rathauses in der Zeit von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr.

Weiterlesen ...

Vollsperrung der Landesstraße

(Nidderau/pm) - Die Landesstraße 3347 wird in den ersten beiden Wochen der Sommerferien vom 27.07.2015 bis 07.08.2015 zwischen Ostheim und Bruchköbel voll gesperrt. Gründe sind nach Angaben von Hessen Mobil die Sanierung eines abgängigen Schachts im Hangbereich und der Oberflächenentwässerungsanlage sowie partielle Erneuerungen der Fahrbahndecke. Die Arbeiten können auf Grund der geringen vorhandenen Straßenbreite nur unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Weiterlesen ...

Bürgerstiftung Nidderau übergibt Spendenscheck an Posaunenchor Ostheim

Spendenscheck an Posaunenchor Ostheim

(Nidderau/pm) - Es ist immer wieder erfreulich, wenn Nidderauer Bürgerinnen und Bürger eine Spende aus einem besonderen Anlass wie einem runden Geburtstag oder einem Hochzeitsfest an die Bürgerstiftung Nidderau übergeben, um diese vor allem für soziale Zwecke weiterzuleiten. So konnte dieser Tage die Bürgerstiftung Nidderau einen Scheck in Höhe von 700 Euro an den Posaunenchor Ostheim für dessen Jugendarbeit übergeben.

Weiterlesen ...