Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Weihnachtsmarkt im Nidderauer Stadtteil Windecken

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Wegen des Windecker Weihnachtsmarktes im Zeitraum vom 02.12.2017 bis 03.12.2017 sind der Marktplatz, die Heldenberger Straße, die Zufahrt zur Schlossbergstraße aus Richtung Marktplatz, sowie teilweise die Friedrich-Ebert-Straße und die Glockenstraße in der Zeit von 01.12.2017 12.00 Uhr bis 04.12.2017 12.00 Uhr gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung in der Eugen-Kaiser-Straße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße, sowie das Verbot der Einfahrt in der Schlossbergstraße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße sind für die Zeit der Sperrung aufgehoben.

Weiterlesen ...

Winterliche Vorlesezeit in der Stadtbücherei

Winterliche Vorlesezeit in der Stadtbücherei

(Nidderau/pm) - Herbstzeit ist Vorlesezeit. Ab sofort bis zum 23.03.2018 laden die Stadtbücherei Nidderau gemeinsam mit dem Team des Fördervereins der Stadtbücherei Nidderau e.V. Kinder ab 4 Jahre wieder herzlich zu der freitäglichen Vorlesezeit ein. Silke Vogel liest am 24.11.2017 aus „Tomte Tummetott“ von Astrid Lindgren: „Wenn die Sterne am Himmel funkeln und der Schnee weiß leuchtet, schleicht auf leisen Sohlen Tomte Tummetott, der Wichtel mit der roten Mütze, im Mondlicht umher und hinterlässt winzige Fußstapfen.

Weiterlesen ...

Bandevent NidderRock in Oberdorfelden

Blackmarsh

Blackmarsh rockt sich zum ersten Platz

(Nidderau/pm) - Etwa zweihundert Gäste konnten am vergangenen Samstag das 13. Bandevent „NidderRock“ erleben. Zum ersten Mal hatten die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Nidderau, der Fachbereich Familie und Kultur der Gemeinde Schöneck und die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden die Rockveranstaltung nicht wie sonst im Blauhaus, sondern in der geräumigeren Oberdorfelder Nidderhalle organisiert. Sechs Newcomer-Bands hatten sich für das Wettbewerbs-Finale qualifiziert und bekamen die Möglichkeit, mit professionell von Marc Bugnard abgemischtem Ton und Licht aufzutreten.

Weiterlesen ...

Seniorenweihnachtsfeier in Nidderau

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Alle Nidderauer Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr werden mit ihrem/r Lebenspartner/in herzlich zur Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Nidderau am Sonntag, 17.12.2017 (3. Advent) um 14.00 Uhr in die Kultur- und Sporthalle in Nidderau/ Heldenbergen eingeladen. Die Gestaltung des Programmes übernimmt in diesem Jahr der das Bon Orchester und der Chor der Liederlust Ostheim. Für Kaffee, leckeren Kuchen und das Catering sorgen die Aascher Schnooke. Alle Gäste können sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag in der Adventszeit freuen.

Weiterlesen ...

Informationsbesuch

Dr. Reichhold und Hr. Schultheiß

(Nidderau/pm) -  Zu einem Informationsbesuch konnte Bürgermeister Gerhard Schultheiß dieserTage den Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, Dr. Norbert Reichhold, im Rathaus empfangen. Der Gast, gebürtig aus Eichen und wohnhaft in Bruchköbel-Roßdorf, zeigte sich gut informiert über die Stadt und deren Entwicklung in den vergangenen Jahren. Schwerpunkt des Besuchs war ein Rundgang durch die Neue Mitte mit Nahversorgungszentrum, Passivhaussiedlung, Gastronomie und Familienzentrum der Stadt.

Weiterlesen ...

Seminar „Versicherung im Ehrenamt“

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Die Engagement-Lotsen der Stadt Nidderau laden in Kooperation mit dem Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau alle Interessierten zu einem Seminar mit dem Thema „Versicherung im Ehrenamt“ ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am Donnertag, 30.11.2017 von 18.00 – 21.00 Uhr im Familienzentrum, Gehrener Ring 5 statt. (Zugang über den Stadtplatz) statt. Der Referent ist RA Dr. Frank Weller. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Familienzentrum, Fachbereich Soziales, Tel.: 06187/ 299-155 oder 153, Fax: 06187/ 299-101 gebeten, Hier können auch gerne nähere Informationen erfragt werden.

Fachvortrag „Einbruchschutz

Stadt Nidderau

Wie schütze ich mich vor Einbruch und Betrug?“

(Nidderau/pm) -  Am Dienstag, 21.11.2017, 16.00 Uhr – 18.00 Uhr lädt der Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Fachvortrag „Einbruchschutz – Wie schütze ich mich vor Einbruch und Betrug?“  ins Familienzentrum, Gehrener Ring 5 (Zugang über den Stadtplatz) ein. Der Referent ist Kriminalhauptkommissar Peter Bender, Polizeipräsidium Südosthessen. Sicherheit gehört zu den essentiellen Grundbedürfnissen des Menschen und ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen einen großen Schock.

Weiterlesen ...

Fachvortrag „Licht an - Sicher unterwegs als Fußgänger in der dunklen Jahreszeit“

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Der Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau bietet einen Fachvortrag mit dem Thema „Licht an - Sicher unterwegs als Fußgänger in der dunklen Jahreszeit“ an. Der Vortrag beinhaltet:  a) Aktive Sicherheit: Gut sehen; b) Passive Sicherheit: Gut gesehen werden. c) Die Wahrnehmung der anderen Verkehrsteilnehmer. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am Mittwoch, 29.11.2017 von 15.30 – 17.00 Uhr im Familienzentrum, Gehrener Ring 5 (Zugang über den Stadtplatz) statt. Die Referentin ist Ursula Stock vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat.

Weiterlesen ...

Adventssingen mit dem Nidderauer Ave-Eva-Chor

Nidderauer Ave-Eva-Chor

(Nidderau/pm) - Denn dein Licht kommt Adventssingen mit dem Nidderauer Ave-Eva-Chor am 10. Dezember um 17 Uhr Seit Jahren verwandelt sich die katholische Kirche in Windecken am zweiten Adventssonntag in einen stimmungsvollen, von Kerzenschein und Wärme erfüllten Konzertsaal. Zum Bedauern vieler Gäste konnte der Nidderauer Ave-Eva-Chor im letzten Jahr – bedingt durch den Wechsel in der Chorleitung – kein Adventssingen präsentieren. Umso erfreulicher die Nachricht, dass der Chor in diesem Jahr unter dem Motto "… denn es werde Licht!" an die erfolgreichen Veranstaltungen der vergangenen Jahre anknüpfen möchte. Unter der neuen Chorleitung von Michael Hampel gestaltet der Ave-Eva-Chor in diesem Jahr wieder sein abwechslungsreiches Adventssingen in besonderer Atmosphäre.

Weiterlesen ...

Abfallkalender: Druckfehler

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Leider haben sich im aktuellen Abfallkalender 2017 gleich mehrere Druckfehler eingeschlichen. Die Gartenabfälle werden am 6. Dezember in Eichen (4) und Heldenbergen (1) eingesammelt. In Ostheim (5) erfolgt die Abfuhr nur am 4. Dezember. Das Schadstoffmobil ist am 9. Dezember in folgender Reihenfolge anzutreffen: 10:00-11:00 Uhr (Windecken), 12:30-14:00 Uhr (Heldenbergen) sowie 14:30-15:30 Uhr (Erbstadt). Die Standzeit in Erbstadt endet also bereits eine halbe Stunde früher, als im Kalender angegeben.