Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Musikschule Nidderau

(Nidderau/pm) - Das Frühjahrskonzert der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden findet traditionell im Bürgerhaus Niederdorfelden, Burgstraße 5 statt. Es zeigt eine Auswahl der pädagogischen und künstlerischen Arbeit der Musikschule. In diesem Jahr sind für Sonntag, 25. Februar um 17.00 Uhr alle Interessenten bei freiem Eintritt herzlich dazu eingeladen, fortgeschrittenen Jugendlichen zu lauschen. In den Mittelpunkt dieses Konzertes wird dabei das Akkordeon gerückt, junge Schüler des Akkordeon-Dozenten der Musikschule, Vassily Dück, treten mit ihren Wettbewerbsprogrammen und Musik von Bach bis Piazzolla auf.

Zudem stellt sich ein frischgebackener 1. Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ im Fach Posaune vor. Weiterhin werden klavierbegleitete Beiträge mit Violine, Trompete und einer weiteren Posaune zu hören sein, dazu das Klavier, sowohl als Soloinstrument, als auch vierhändig gespielt. Ein interessanter Querschnitt durch eine Vielzahl von Musikepochen sorgt für ein abwechslungsreiches Programm. Weitere Infos im Büro der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden oder unter www.musikschule.online